Problems logging in

Learning Journey: Blockchain in der Praxis

Fri, 27 Apr 2018 (CEST)
SAP DATA SPACEBerlin, GermanyOpen in Google Maps
Blockchain-Strategien für etablierte Unternehmen: Klarer Praxisbezug mit intensiver Interaktion in sehr kleinen Gruppen.

Dieses Event ist ein Teil von Blockchain Circle – einem Jahresprogramm bestehend aus unterschiedlichen Event-Formaten, einem wöchentlichen Newsletter und einem Startup-Report. Mehr Infos: https://nkf.media/blockchain

Die Blockchain und ihre Anwendungsbeispiele bei Unternehmen wie Lufthansa, BOSCH, innogy und Pfizer sind in aller Munde. Blockchain revolutioniert die Art, wie Daten gespeichert und getauscht werden. Kein Unternehmen kann es sich leisten, dieses Thema zu ignorieren, weil es keinen Markt unberührt lassen wird.

Der richtige Zeitpunkt, um das Thema zu durchdringen

Blockchain-Projekte werden heute häufig vernachlässigt mit der Begründung, dass diese Technologie noch in einer sehr frühen Phase stecke. Aber genau dieses Argument sollte Unternehmen dazu bewegen, sich heute mit dem Thema zu beschäftigen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich mit Blockchain-Expertise Marktvorteile zu sichern, bevor diese Technologie zu einem Standard in Ihrer Industrie wird. 

Kooperationspartner: SAP

Als eines der führenden Mitglieder des Hyperledger-Projekts und Betreiber der SAP Cloud Platform Blockchain gehört SAP weltweit zu den Vorreitern auf dem Gebiet der Blockchain-as-a-Service-Lösungen. So ermöglicht SAP seinen Kunden eine effiziente Entwicklung von ihren Blockchain-Applikationen und erlaubt es, diese in bestehende Unternehmenslösungen zu integrieren.

Was ist eine Learning Journey?

Einführender Workshop und fünf Vorträge von Szenen-Experten: Till von Ahnen (Staramba SE), Alessandro Gasch (Gnosis), Kai Christian Wagner (Jolocom & Blockchain Bundesverband), Artiona Bogo (SAP), Falco Schuett (Weeve & Next Big Thing AG).

• Maximal 30 Personen pro Gruppe
• Für Einsteiger und Fortgeschrittene
• Intensiver Austausch mit Startups
• Anschließende Networking-Session
• Inklusive Transfer und Verpflegung



Unsere Teilnehmer zu Besuch bei dem Blockchain Startup BigchainDB (Learning Journey: Discover Blockchain, 2017, Berlin)


Konkrete Strategien statt leerer Buzzwords

In dieser Veranstaltung wird die Blockchain so verständlich erklärt, dass keine Berührungsängste mit dem Thema mehr übrig bleiben. Fünf konkrete Strategien der Blockchain-Einführung für etablierte Unternehmen werden vorgestellt – von kleinen Pilotprojekten bis zu den großen Blockchain-Initiativen. Am Ende der Veranstaltung haben Sie das nötige Werkzeug, um die Blockchain-Projekte in Ihrem Unternehmen auszubauen oder anzufangen und Sie bauen das nötige Netzwerk auf, um diese Projekte umsetzen zu können.

Was nehmen Sie mit?

• Ein Verständnis davon, was die Blockchain-Technologie ist, was sie heute ermöglicht und wo ihre Grenzen liegen
• Unterschiedliche Strategien, wie Sie die Blockchain in Ihrem Unternehmen platzieren können: Pilotprojekt, Blockchain-as-a-Service, Langfristige Projekte
• Kooperationspartner: Alle Vorträge werden von Unternehmen präsentiert, die über Praxiserfahrung in ihrem Gebiet verfügen



Interaktiver Workshop mit dem Blockchain-Startup Weeve bei der Next Big Thing AG (Learning Journey: Discover Blockchain, 2017, Berlin)

Dieses Event ist ein Teil von Blockchain Circle – einem Jahresprogramm bestehend aus unterschiedlichen Event-Formaten, einem wöchentlichen Newsletter und einem Startup-Report. Mehr Infos: https://nkf.media/blockchain

Die Blockchain und ihre Anwendungsbeispiele bei Unternehmen wie Lufthansa, BOSCH, innogy und Pfizer sind in aller Munde. Blockchain revolutioniert die Art, wie Daten gespeichert und getauscht werden. Kein Unternehmen kann es sich leisten, dieses Thema zu ignorieren, weil es keinen Markt unberührt lassen wird.

Der richtige Zeitpunkt, um das Thema zu durchdringen

Blockchain-Projekte werden heute häufig vernachlässigt mit der Begründung, dass diese Technologie noch in einer sehr frühen Phase stecke. Aber genau dieses Argument sollte Unternehmen dazu bewegen, sich heute mit dem Thema zu beschäftigen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich mit Blockchain-Expertise Marktvorteile zu sichern, bevor diese Technologie zu einem Standard in Ihrer Industrie wird. 

Kooperationspartner: SAP

Als eines der führenden Mitglieder des Hyperledger-Projekts und Betreiber der SAP Cloud Platform Blockchain gehört SAP weltweit zu den Vorreitern auf dem Gebiet der Blockchain-as-a-Service-Lösungen. So ermöglicht SAP seinen Kunden eine effiziente Entwicklung von ihren Blockchain-Applikationen und erlaubt es, diese in bestehende Unternehmenslösungen zu integrieren.

Was ist eine Learning Journey?

Einführender Workshop und fünf Vorträge von Szenen-Experten: Till von Ahnen (Staramba SE), Alessandro Gasch (Gnosis), Kai Christian Wagner (Jolocom & Blockchain Bundesverband), Artiona Bogo (SAP), Falco Schuett (Weeve & Next Big Thing AG).

• Maximal 30 Personen pro Gruppe
• Für Einsteiger und Fortgeschrittene
• Intensiver Austausch mit Startups
• Anschließende Networking-Session
• Inklusive Transfer und Verpflegung



Unsere Teilnehmer zu Besuch bei dem Blockchain Startup BigchainDB (Learning Journey: Discover Blockchain, 2017, Berlin)


Konkrete Strategien statt leerer Buzzwords

In dieser Veranstaltung wird die Blockchain so verständlich erklärt, dass keine Berührungsängste mit dem Thema mehr übrig bleiben. Fünf konkrete Strategien der Blockchain-Einführung für etablierte Unternehmen werden vorgestellt – von kleinen Pilotprojekten bis zu den großen Blockchain-Initiativen. Am Ende der Veranstaltung haben Sie das nötige Werkzeug, um die Blockchain-Projekte in Ihrem Unternehmen auszubauen oder anzufangen und Sie bauen das nötige Netzwerk auf, um diese Projekte umsetzen zu können.

Was nehmen Sie mit?

• Ein Verständnis davon, was die Blockchain-Technologie ist, was sie heute ermöglicht und wo ihre Grenzen liegen
• Unterschiedliche Strategien, wie Sie die Blockchain in Ihrem Unternehmen platzieren können: Pilotprojekt, Blockchain-as-a-Service, Langfristige Projekte
• Kooperationspartner: Alle Vorträge werden von Unternehmen präsentiert, die über Praxiserfahrung in ihrem Gebiet verfügen



Interaktiver Workshop mit dem Blockchain-Startup Weeve bei der Next Big Thing AG (Learning Journey: Discover Blockchain, 2017, Berlin)

Schedule

09:00 Ankunft und Frühstück


09:45 Einführender Workshop 

Till von Ahnen (VP Cryptocurrency and Blockchain at Staramba SE)

Bevor es um die konkrete Frage geht, wie die Teilnehmer Blockchain in den laufenden Betrieb implementieren können, vermittelt der einführende Workshop grundlegendes Wissen zur Blockchain-Technologie. Der Workshop-Teil ist interaktiv ausgelegt und richtet sich an Teilnehmer ohne technisches Vorwissen. Es geht unter anderem um folgende Fragen:


• Wie funktioniert eine Blockchain und warum ist diese Technologie wichtig?
• Warum sind die Einträge innerhalb der Blockchain unveränderbar?
• Wer entwickelt eigentlich den Bitcoin und Ethereum? Einführung in die Open Source Softwareentwicklung und GitHub.
• Wie funktionieren die Smart Contracts?
• Die Entwicklung der Software: von (Web) Apps zu dezentralisierten Apps.


12:15 Vortrag: Mitarbeiter mit Blockchain vertraut machen

Alessandro Gasch (Business Development, Gnosis)

Lama Mansour (Product Manager, Gnosis)

Bei der Implementation der neuen Technologie sind Geschäftsführer und Innovationsmanager zunächst mit der Frage konfrontiert, wie sie das Thema Blockchain auf allen Unternehmensebenen vermitteln können: von der Führungsebene bis hin zu allen Mitarbeitern des Unternehmens. Bevor Sie eigene Applikationen oder Datenbanken auf Blockchain-Basis entwickeln, kann die erste Berührung mit der Technologie auf einem sehr einfachen Niveau stattfinden. In diesem Vortrag lernen Sie, wie dies mit dem Einsatz von Prediction Markets gelingen kann.


13:00 Lunch


14:00 Vortrag: Digitale ID in der Blockchain

Kai Christian Wagner (Business Developer at Jolocom)

Wer sind Ihre Hauptwettbewerber? Sind es Unternehmen, die am nähesten an Ihrem Markt positioniert sind? Oder sind es Unternehmen, die am nähesten zu Ihren Kunden stehen? Viele etablierte Unternehmen betrachten Google, Amazon, Facebook und Apple als ihre gefährlichsten Wettbewerber, aufgrund der Datenhoheit dieser Tech-Giganten. Sie haben viel Einfluss auf die Werbung, Produktvorschläge und neue Dienste, die ihre Kunden zu sehen bekommen.

In diesem Vortrag lernen Sie, wie die Blockchain den Umgang mit den Kundendaten verändert und wie diese Technologie die Datenmonopole der großen Tech-Unternehmen durchbrechen kann. Jolocom entwickelt die Basis der digitalen Identität auf der Blockchain und steht im engen Austausch mit der Regierung und den Unternehmen in Deutschland. Sie werden ihre Anwendung vorstellen und die Fragen der Teilnehmer dieser Learning Journey beantworten.


15:00 Vortrag: Blockchain-as-a-Service

Artiona Bogo (Blockchain Business Development Manager & Software Engineer at SAP)

In den letzten Monaten wurden viele Use Cases der Blockchain im Bereich Logistik und Transport, im dezentralen Handel und in der Verwaltung vorgestellt. Blockchain-Entwickler sind jedoch sehr begehrt, und der Aufbau der nötigen Blockchain-Infrastruktur kann sehr aufwendig und unüberschaubar werden. Mit Blockchain-as-a-Service erhalten Sie die Möglichkeit, die Blockchain zu testen und dann in nur wenigen Schritten ihre eigene Blockchain-Anwendung zu bauen.

In ihrer Präsentation erklärt Artiona Bogo den Mehrwert von Blockchain-as-a-Service-Lösungen, Anwendungsfälle und den Aufwand der Implementierung.


16:00 Pause


17:00 Vortrag: Richtig in Blockchain-Startups investieren

Miriam Neubauer (Managing Director at Catena Capital)

Robert Bosch Venture Capital hat die IOTA Tokens erworben, Tokyo Electric Power Company hat in das Blockchain-Startup Electron investiert, Citibank hat Anteile an dem Blockchain-Startup SETL erworben. Eine Investition in die Blockchain-Startups kann den Wissenstransfer von den Innovatoren beschleunigen und einen sehr frühen Zugang zu ihrer Technologie ermöglichen.

In diesem Vortrag erklärt Miriam Neubauer von Catena Capital die ICOs und erklärt den Status Quo ihrer Regulierung in Deutschland und ihre Vor- und Nachteile gegenüber anderen Finanzierungsmöglichkeiten. So bekommen Sie das Grundverständnis, welche Form der Investition in Blockchain-Startups die richtige für Ihr Unternehmen ist.


18:00 Vortrag: Marktplatz für Ihre Daten 

Falco Schuett (Corporate Partnerships at Weeve & Next Big Thing AG)

Die wichtigste Ware ihres Unternehmens könnten die Daten werden, die Sie sowohl intern in Ihrem Betrieb gewinnen, als auch extern von Ihren Kunden bekommen. Mehr Daten ermöglichen bessere und zuverlässige Erkenntnisse über die Produktion der Ware, das Kaufverhalten und die Nutzung der Ware im Alltag. Damit entsteht eine neue Ökonomie, in der Daten das wichtigste Gut sind.

In diesem Vortrag lernen Sie diese Daten-Ökonomie kennen. Sie bekommen ein Verständnis davon, wo ihre Barrieren heute liegen und welche Treiber sie beschleunigen werden. Damit lernen Sie Strategien zu entwickeln, wie Sie Ihr Unternehmen auf die neue Ökonomie der Daten vorbereiten können.


19:00 Networking 

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.