Problems logging in

Neue Lernideen, neue Tools, neue Geschäftsmodelle

Thu, 23 May 2019, 10:00 AM (CEST)
-
Thu, 23 May 2019, 04:00 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 22 May 2019, 11:45 PM (CEST)
Hotel ElisenhofMönchengladbach, GermanyOpen in Google Maps
In dieser „blink-Abschlusskonferenz“ zeigen wir neue digitale Lernwege, u.a. „Virtual Reality Learning“ und ein Lernkarteisystem als App. Die Angebote wenden sich auch an benachteiligte Jugendliche.

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir möchten Sie auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam machen, in der neue digitale Lernwege aufgezeigt werden, u.a. die Arbeit mit „Virtual Reality Learning“ und einem Lernkarteisystem als App. Beide Angebote wenden sich speziell an benachteiligte jugendliche Zielgruppen und entstanden im Rahmen des BMBF-Förderprojekts „blink“ (berufsbezogen lernen inklusiv). Geplant sind ferner Workshops, in denen neue Lernideen entwickelt werden, die die Potenziale von digitalen Lernanwendungen nutzen.

Wir laden Sie herzliche ein zum Austausch über diese und künftige Lerntrends mit Produzenten, Anwendern und Interessierten auf unserer blink-Abschlusskonferenz am 23. Mai 2019 in Mönchengladbach.  

Zeit:       23. Mai 2019, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort:        Mönchengladbach, Hotel Elisenhof, Klusenstraße 97, 41239 Mönchengladbach

Das Vorhaben blink wird im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung (DIMEBB 2)“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.








Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir möchten Sie auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam machen, in der neue digitale Lernwege aufgezeigt werden, u.a. die Arbeit mit „Virtual Reality Learning“ und einem Lernkarteisystem als App. Beide Angebote wenden sich speziell an benachteiligte jugendliche Zielgruppen und entstanden im Rahmen des BMBF-Förderprojekts „blink“ (berufsbezogen lernen inklusiv). Geplant sind ferner Workshops, in denen neue Lernideen entwickelt werden, die die Potenziale von digitalen Lernanwendungen nutzen.

Wir laden Sie herzliche ein zum Austausch über diese und künftige Lerntrends mit Produzenten, Anwendern und Interessierten auf unserer blink-Abschlusskonferenz am 23. Mai 2019 in Mönchengladbach.  

Zeit:       23. Mai 2019, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort:        Mönchengladbach, Hotel Elisenhof, Klusenstraße 97, 41239 Mönchengladbach

Das Vorhaben blink wird im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung (DIMEBB 2)“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.








Schedule

Programm:

-          Rückblick: Erfahrungen aus drei Jahren „blink“ aus Macher- und Anwenderperspektive (Wolfgang Reichelt, DEKRA Media und Willfried Schreiber, IMBSE)

-          Experience: Vorführung von „Lupto/Memorate“ und „3D-Simulation“

-          Workshops: Neue Lernideen entwickeln, Potenziale von Lerntools ausschöpfen

-          Ausblick: Lernen mit KI (Lutz P. Michel, mmb Institut)

-          Neue Geschäftsmodelle für das Lernen in einer digitalen Welt (Wolfgang Reichelt, DEKRA Media)


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.