Probleme beim Einloggen

Let's talk Programmatic!

Do, 19.04.2018, 18:00 (CEST)
-
Do, 19.04.2018, 23:00 (CEST)
OutofOfficeMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 39,00 - € 59,00

Let's talk Programmatic! Wenn der Kühlschrank bestimmt, was gekauft wird.

Bis 2020 werden fast 26 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein, die ein gigantisches "Internet of Things" (IoT) bilden.

Doch was bedeutet es für die Medienbranche, wenn die Relevanz von visuellen Informationen zu Gunsten von Sprache und Sprachbefehlen abnimmt? Was heißt es für die Kommunikationskonzepte, wenn zunehmend Geräte miteinander kommunizieren, um in "Smart Homes" ihren Bewohnern das Leben zu erleichtern? Und was bedeutet dies eigentlich für die Werbebranche, wenn Kühlschränke statt Menschen Kaufentscheidungen treffen und automatisch verbrauchte Lebensmittel nachbestellen? Welche Chancen bieten das Internet of Things und Smart Homes dem Programmatic Advertising?

Gemeinsam mit Ihnen und führenden Vordenkern möchten wir diskutieren, wie das "Internet of Things" unser Leben und Arbeiten verändern wird und welche Chancen sich für die deutsche Digitalwirtschaft ergeben.
​Wo? Natürlich an einem der führenden Standorte für dieses Thema!
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor:

Echte Liebe - Programmatic Marketing Agency

Let's talk Programmatic! Wenn der Kühlschrank bestimmt, was gekauft wird.

Bis 2020 werden fast 26 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein, die ein gigantisches "Internet of Things" (IoT) bilden.

Doch was bedeutet es für die Medienbranche, wenn die Relevanz von visuellen Informationen zu Gunsten von Sprache und Sprachbefehlen abnimmt? Was heißt es für die Kommunikationskonzepte, wenn zunehmend Geräte miteinander kommunizieren, um in "Smart Homes" ihren Bewohnern das Leben zu erleichtern? Und was bedeutet dies eigentlich für die Werbebranche, wenn Kühlschränke statt Menschen Kaufentscheidungen treffen und automatisch verbrauchte Lebensmittel nachbestellen? Welche Chancen bieten das Internet of Things und Smart Homes dem Programmatic Advertising?

Gemeinsam mit Ihnen und führenden Vordenkern möchten wir diskutieren, wie das "Internet of Things" unser Leben und Arbeiten verändern wird und welche Chancen sich für die deutsche Digitalwirtschaft ergeben.
​Wo? Natürlich an einem der führenden Standorte für dieses Thema!
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor:

Echte Liebe - Programmatic Marketing Agency

Programm

18.00 Uhr | Einlass
​18.30 Uhr | Begrüßung durch Sascha Dolling 
(Stellv. Vorsitzender der Fokusgruppe Programmatic Advertising) und 
Jan Rodig, CEO Tresmo (Moderation)

18.40 Uhr | Impulsvortrag:
Mein Haushalt denkt mit – Alltag in der vernetzten Küche
mit Dr. Paul Schulze-Cleven, Marketing & Launch Home Connect, BSH Hausgeräte

18.55 Uhr | Impulsvortrag:
Smart Home | Smart Life: Der Markt für intelligente Hausgeräte! mit 
Martina Sedlmaier, Senior Director Home & Lifestyle, GfK Market Insights 

19.05 Uhr | Expertenpanel mit

  • Moderation: Jan Rodig, CEO (Tresmo)
  • Markus Frank, Managing Director DACH (Oath)
  • Josef Reitberger, Chefredakteur (CHIP)
  • André Römer, Head of Sales (Chefkoch)
  • Dr. Paul Schulze-Cleven, Marketing & Launch Connected Home (BSH Hausgeräte)
  • Martina Sedlmaier, Senior Director Home & Lifestyle (GfK Market Insights)

19.40 Uhr | Q & A
​19.45 Uhr | Networking bei Food & Drinks