Probleme beim Einloggen

Low Performance – und HR soll’s richten?!

Di, 24.10.2017, 18:00 (CEST)
-
Di, 24.10.2017, 22:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Sa, 21.10.2017 (CEST)
im nördlichen NordendFrankfurt / Main, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 3
Attraktive Veranstaltungsreihe mit Impuls-Vortrag, fachlichem Austausch und Netzwerken unter HR-Praktikern

Die Leistung der Mitarbeiter wirkt sich direkt auf den Erfolg von Unternehmens aus. Was macht man aber mit Mitarbeitern, die die gewünschte Leistung nicht erbringen?  

Viele Personalmanager können ein Lied davon singen, vor welchen Herausforderungen sie das Thema Low Performance stellt: z.B. durch fehlende oder nicht belastbare Belege für mangelnde Arbeitsleistung. Manchmal ist die Ursache auch in nicht oder nur unzureichend kommunizierten Anforderungen oder mangelndem Führungsverhalten zu finden. Gleichzeitig sind viele arbeitsrechtlichen Details zu beachten.  

  • Wie sieht die aktuelle Rechtsprechung aus?
  • Wie können Personaler dazu beitragen, damit es gar nicht so weit kommt?
  • Was ist Verantwortung von HR, was ist die Verantwortung der Vorgesetzten?

 Neben einem kurzen arbeitsrechtlichen Update zum Thema Low Performance bilden diese Fragen die thematischen Leitplanken des 6. HR-Fachabends am Dienstag, 24. Oktober 2017 ab 18:00 Uhr in Frankfurt.    

Für den HR-Fachabend habe ich ein besonders Format gewählt, da diesmal die vielfältigen Erfahrungen der teilnehmenden Personaler sowie der Austausch untereinander stärker im Mittelpunkt stehen sollen. Nach einem kurzen Impuls-Vortrag zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen werden wir direkt in einen moderierten Fachaustausch übergehen. 

Für den arbeitsrechtlichen Part habe ich Rechtsanwalt Michael Wald, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Ulrich Weber & Partner gewonnen.  

Dieses Event richtet sich an HR-Entscheider aus Unternehmen (Personalleiter, HR-Manager etc.), die die Vorteile eines kollaborativen Veranstaltungsformats kennenlernen wollen und schätzen wissen.  

Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei – für Getränke und Snacks ist gesorgt. 

Den Veranstaltungsort im nördlichen Nordend geben wir in Kürze bekannt.

Die Leistung der Mitarbeiter wirkt sich direkt auf den Erfolg von Unternehmens aus. Was macht man aber mit Mitarbeitern, die die gewünschte Leistung nicht erbringen?  

Viele Personalmanager können ein Lied davon singen, vor welchen Herausforderungen sie das Thema Low Performance stellt: z.B. durch fehlende oder nicht belastbare Belege für mangelnde Arbeitsleistung. Manchmal ist die Ursache auch in nicht oder nur unzureichend kommunizierten Anforderungen oder mangelndem Führungsverhalten zu finden. Gleichzeitig sind viele arbeitsrechtlichen Details zu beachten.  

  • Wie sieht die aktuelle Rechtsprechung aus?
  • Wie können Personaler dazu beitragen, damit es gar nicht so weit kommt?
  • Was ist Verantwortung von HR, was ist die Verantwortung der Vorgesetzten?

 Neben einem kurzen arbeitsrechtlichen Update zum Thema Low Performance bilden diese Fragen die thematischen Leitplanken des 6. HR-Fachabends am Dienstag, 24. Oktober 2017 ab 18:00 Uhr in Frankfurt.    

Für den HR-Fachabend habe ich ein besonders Format gewählt, da diesmal die vielfältigen Erfahrungen der teilnehmenden Personaler sowie der Austausch untereinander stärker im Mittelpunkt stehen sollen. Nach einem kurzen Impuls-Vortrag zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen werden wir direkt in einen moderierten Fachaustausch übergehen. 

Für den arbeitsrechtlichen Part habe ich Rechtsanwalt Michael Wald, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Ulrich Weber & Partner gewonnen.  

Dieses Event richtet sich an HR-Entscheider aus Unternehmen (Personalleiter, HR-Manager etc.), die die Vorteile eines kollaborativen Veranstaltungsformats kennenlernen wollen und schätzen wissen.  

Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei – für Getränke und Snacks ist gesorgt. 

Den Veranstaltungsort im nördlichen Nordend geben wir in Kürze bekannt.

Programm

18:00 Uhr Einlass

18:15 Uhr Begrüßung & thematische Einführung

18:30 Uhr Impuls-Vortrag & interaktiver Fachaustausch

20:00 Uhr fließender Übergang zum persönlichen Austausch auf HR-Entscheider-Ebene

ca. 21:30 Uhr  Ende

Fotonachweis: PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen