Problems logging in

Manufacturing Analytics - im Kontext der Smart Factory

Tue, 12 Nov 2019, 09:00 AM (CET)
-
Tue, 12 Nov 2019, 05:30 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 11 Nov 2019 (CET)
Sheraton Frankfurt AirportFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps
Die Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics bietet gezielte Hilfestellungen für Fragen rund um die Anwendbarkeit von Analytics und KI-Mechanismen für den industriellen Fertigungskontext fokussiert.



Die zunehmende Komplexität industrieller Fertigungsprozesse und damit verbundener Herausforderungen im Hinblick auf Planung und Steuerung erfordern neue Ansätze zur Optimierung.

Die Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics  bietet gezielte Hilfestellungen für Fragen rund um die Anwendbarkeit von Analytics und KI-Mechanismen für den industriellen Fertigungskontext fokussiert.

Im Rahmen der Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics im Kontext der Smart Factory am 12. November 2019 werden den Besuchern Fachvorträge von ausgewählten Experten, Erfahrungsberichte von Anwendern und spezielle Einsatzszenarien rund um die Fabrik vorgestellt. Weiterhin erhalten Besucher die Gelegenheit KI-Anwendungsfelder in der Praxis, im Rahmen einer virtuellen Führung durch das Potsdamer Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0, zu erleben.
Hierdurch können Anwender sich selbst einen Eindruck über Potenziale für ihre individuellen Prozesse machen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen erhalten während der Konferenz Ideen und Anregungen für die Realisierung ihrer KI-Projekt im Fertigungskontext.


Ihre Vorteile als Teilnehmer:

  • Exklusives Expertenwissen aus erster Hand
  • Erfahrungsaustausch mit Experten und visierten Teilnehmern
  • Künstliche Intelligenz & Industrie 4.0 live

 

Themen und Schwerpunkte der Veranstaltung sind:

  • Predictive Analytics im Fertigungskontext am Beispiel von Predictive Maintenance
  • Qualitätsvorhersagen aus Prozessparametern
  • Smarte Maschinen als Grundlage für Manufacturing Analytics
  • Retrofit - Anbindung älterer Maschinen an das IIoT
  • Methoden und Algorithmen für Manufacturing Analytics (KI, DeepLearning)
  • Qualifizierung von Mitarbeitern für Manufacturing Analytics
  • Tools zur Realisierung von Manufacturing AnalyticsPrognosen und Vorhersagen anstatt Vergangenheitsanalyse


Anmeldung:

Frühbucherrabatt:  390€ bis zum 15.08.2019

490€ ab 16.08.2019

590€ ab 01.10.2019







Die zunehmende Komplexität industrieller Fertigungsprozesse und damit verbundener Herausforderungen im Hinblick auf Planung und Steuerung erfordern neue Ansätze zur Optimierung.

Die Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics  bietet gezielte Hilfestellungen für Fragen rund um die Anwendbarkeit von Analytics und KI-Mechanismen für den industriellen Fertigungskontext fokussiert.

Im Rahmen der Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics im Kontext der Smart Factory am 12. November 2019 werden den Besuchern Fachvorträge von ausgewählten Experten, Erfahrungsberichte von Anwendern und spezielle Einsatzszenarien rund um die Fabrik vorgestellt. Weiterhin erhalten Besucher die Gelegenheit KI-Anwendungsfelder in der Praxis, im Rahmen einer virtuellen Führung durch das Potsdamer Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0, zu erleben.
Hierdurch können Anwender sich selbst einen Eindruck über Potenziale für ihre individuellen Prozesse machen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen erhalten während der Konferenz Ideen und Anregungen für die Realisierung ihrer KI-Projekt im Fertigungskontext.


Ihre Vorteile als Teilnehmer:

  • Exklusives Expertenwissen aus erster Hand
  • Erfahrungsaustausch mit Experten und visierten Teilnehmern
  • Künstliche Intelligenz & Industrie 4.0 live

 

Themen und Schwerpunkte der Veranstaltung sind:

  • Predictive Analytics im Fertigungskontext am Beispiel von Predictive Maintenance
  • Qualitätsvorhersagen aus Prozessparametern
  • Smarte Maschinen als Grundlage für Manufacturing Analytics
  • Retrofit - Anbindung älterer Maschinen an das IIoT
  • Methoden und Algorithmen für Manufacturing Analytics (KI, DeepLearning)
  • Qualifizierung von Mitarbeitern für Manufacturing Analytics
  • Tools zur Realisierung von Manufacturing AnalyticsPrognosen und Vorhersagen anstatt Vergangenheitsanalyse


Anmeldung:

Frühbucherrabatt:  390€ bis zum 15.08.2019

490€ ab 16.08.2019

590€ ab 01.10.2019




Schedule

*das Programm wird aktualisiert und demnächst veröffentlicht
Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.