Probleme beim Einloggen

Mark Bregenzer: Large Scale Scrum, Certified LeSS Practitioner München

Mo, 20.11.2017, 10:00 (CET)
-
Mi, 22.11.2017, 18:00 (CET)
Eurostars Book HotelMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
In diesem 3-tägigen Seminar lernen Sie Large Scale Scrum (LeSS - http://less.works) kennen, das Framework zur Anwendung von Scrum in großen Organisationen.

In diesem 3-tägigen Seminar lernen Sie Large Scale Scrum (LeSS) kennen, das Framework zur Anwendung von Scrum in großen Organisationen. Der Trainer Mark Bregenzer ist der erste deutschsprachige und zertifizierte LeSS Trainer. Mark hat LeSS in großen skalierten Entwicklungen Organisationen, die durch Craig Larman und Bas Vodde, den Schöpfern von LeSS über vier Jahre intensiv kennengelernt. Seit 2007 bewegt sich Mark im skalierten Umfeld agiler Software Entwicklung und hält Vorträge zu diesem Thema. Nach dieser Schulung werden die Teilnehmer als Certified LeSS Practitioner registriert und erhalten Zugang zu weiteren Informationen.

Large Scale Scrum (LeSS) ist ein Framework um agile Entwicklung über mehrere Teams zu skalieren. LeSS basiert auf den Scrum Prinzipien wie z.B. Empirik, Cross-Funktionalen und selbst gemanagten Teams. LeSS bietet einfache strukturelle Regeln und Richtlinien für die Einführung von Scrum in großen Produkt Entwicklungen.

Der „Certified LeSS Practitioner“ Kurs geht detailliert auf die LeSS Prinzipien, das LeSS Framework, die Regeln und Richtlinien ein. Er bietet essenzielle Informationen für die Einführung und Verbesserung von LeSS in Ihrer Produkt Entwicklungsorganisation. Der Kurs beinhaltet Erfahrungsberichte einiger LeSS Einführungen, viele Übungen zu konkreten Fragestellungen der Teilnehmer und ausführliche Q&A Sessions um sicherzustellen, dass die Interessen der Teilnehmer umfassend berücksichtigt werden.

Der „Certified LeSS Practitioner“ Kurs ist für jeden, der sich gerade in einer großen, agilen Software Entwicklung Organisation befindet oder sich für das Thema: „Wie kann ich in großen Organisationen wirklich agil Arbeiten“ interessiert. Das Grundlagenwissen über Scrum wird vorausgesetzt. Dieses Wissen kann mit einem Certified ScrumMaster oder einem Professional ScrumMaster Kurs oder durch lesen der Scrum Literatur wie z.B. des Scrum Primer erlangt werden. Praktische Erfahrung mit Scrum ist natürlich hilfreich.

Die Kurssprache ist deutsch, die Kursunterlagen werden in englische Sprache bereitgestellt.

Inhalt:

LeSS Überblick

  • Warum LeSS?
  • LeSS und LeSS Huge
  • LeSS Prinzipen & Regeln

Lokale Optimierung und System Optimierung

  • Im Product Backlog
  • In der Produkt Definition
  • In der Planung
  • In Analyse und Design
  • In der Programmierung

Kundenorientierte Organisation

  • Produkt Definition
  • „Definition of Done“ und „Undone Work“
  • Die „Feature Team Adoption Map“

Product Owner Rolle in LeSS

  • Product Backlog
  • Wo ist Product Owner in der Organisation?

Rolle des Managements

  • Organisationsdesign & System Optimierungsziele
  • Veränderung begleiten
  • Lean Thinking
  • Go See
  • typische LeSS Unternehmensstrukturen

LeSS Sprint

  • Product Backlog Verfeinerung
  • Sprint Planung
  • Review
  • Retrospektiven

Integration & Koordination

  • Technische und organisatorische Praktiken
  • Communities

Einführung von LeSS in Ihrer Organisation

  • 3 Prinzipen
  • Wie gelingt der Start
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis

ScrumMaster Rolle in LeSS

  • Verantwortlichkeiten
  • Organisatorischer Fokus
  • Inter-Team Koordination ermöglichen

Nach dem Kurs

Alle Teilnehmer werden ein Certified LeSS Practitioner und erhalten ein Login Account auf Webseite der LeSS Company less.works. Hier können Sie weiter Informationen zu LeSS finden, auf die Kurzunterlagen zugreifen und mit den Kurzteilnehmern in Kontakt bleiben.

Alle Teilnehmer erhalten das Buch Large-Scale Scrum: More with LeSS

In diesem 3-tägigen Seminar lernen Sie Large Scale Scrum (LeSS) kennen, das Framework zur Anwendung von Scrum in großen Organisationen. Der Trainer Mark Bregenzer ist der erste deutschsprachige und zertifizierte LeSS Trainer. Mark hat LeSS in großen skalierten Entwicklungen Organisationen, die durch Craig Larman und Bas Vodde, den Schöpfern von LeSS über vier Jahre intensiv kennengelernt. Seit 2007 bewegt sich Mark im skalierten Umfeld agiler Software Entwicklung und hält Vorträge zu diesem Thema. Nach dieser Schulung werden die Teilnehmer als Certified LeSS Practitioner registriert und erhalten Zugang zu weiteren Informationen.

Large Scale Scrum (LeSS) ist ein Framework um agile Entwicklung über mehrere Teams zu skalieren. LeSS basiert auf den Scrum Prinzipien wie z.B. Empirik, Cross-Funktionalen und selbst gemanagten Teams. LeSS bietet einfache strukturelle Regeln und Richtlinien für die Einführung von Scrum in großen Produkt Entwicklungen.

Der „Certified LeSS Practitioner“ Kurs geht detailliert auf die LeSS Prinzipien, das LeSS Framework, die Regeln und Richtlinien ein. Er bietet essenzielle Informationen für die Einführung und Verbesserung von LeSS in Ihrer Produkt Entwicklungsorganisation. Der Kurs beinhaltet Erfahrungsberichte einiger LeSS Einführungen, viele Übungen zu konkreten Fragestellungen der Teilnehmer und ausführliche Q&A Sessions um sicherzustellen, dass die Interessen der Teilnehmer umfassend berücksichtigt werden.

Der „Certified LeSS Practitioner“ Kurs ist für jeden, der sich gerade in einer großen, agilen Software Entwicklung Organisation befindet oder sich für das Thema: „Wie kann ich in großen Organisationen wirklich agil Arbeiten“ interessiert. Das Grundlagenwissen über Scrum wird vorausgesetzt. Dieses Wissen kann mit einem Certified ScrumMaster oder einem Professional ScrumMaster Kurs oder durch lesen der Scrum Literatur wie z.B. des Scrum Primer erlangt werden. Praktische Erfahrung mit Scrum ist natürlich hilfreich.

Die Kurssprache ist deutsch, die Kursunterlagen werden in englische Sprache bereitgestellt.

Inhalt:

LeSS Überblick

  • Warum LeSS?
  • LeSS und LeSS Huge
  • LeSS Prinzipen & Regeln

Lokale Optimierung und System Optimierung

  • Im Product Backlog
  • In der Produkt Definition
  • In der Planung
  • In Analyse und Design
  • In der Programmierung

Kundenorientierte Organisation

  • Produkt Definition
  • „Definition of Done“ und „Undone Work“
  • Die „Feature Team Adoption Map“

Product Owner Rolle in LeSS

  • Product Backlog
  • Wo ist Product Owner in der Organisation?

Rolle des Managements

  • Organisationsdesign & System Optimierungsziele
  • Veränderung begleiten
  • Lean Thinking
  • Go See
  • typische LeSS Unternehmensstrukturen

LeSS Sprint

  • Product Backlog Verfeinerung
  • Sprint Planung
  • Review
  • Retrospektiven

Integration & Koordination

  • Technische und organisatorische Praktiken
  • Communities

Einführung von LeSS in Ihrer Organisation

  • 3 Prinzipen
  • Wie gelingt der Start
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis

ScrumMaster Rolle in LeSS

  • Verantwortlichkeiten
  • Organisatorischer Fokus
  • Inter-Team Koordination ermöglichen

Nach dem Kurs

Alle Teilnehmer werden ein Certified LeSS Practitioner und erhalten ein Login Account auf Webseite der LeSS Company less.works. Hier können Sie weiter Informationen zu LeSS finden, auf die Kurzunterlagen zugreifen und mit den Kurzteilnehmern in Kontakt bleiben.

Alle Teilnehmer erhalten das Buch Large-Scale Scrum: More with LeSS

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen