Problems logging in

Über die Markteinführung der Brennstoffzellenheizung

Thu, 05 Dec 2019, 06:00 PM (CET)
-
Thu, 05 Dec 2019, 08:00 PM (CET)
Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU BerlinBerlin, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 10
Die Brennstoffzellenheizung gehört zu den fortschrittlichsten und effizientesten Systemen auf dem Markt. Der Vortrag beleuchtet die Ziele, Vorgehensweisen, Chancen und Risiken bei der Markteinführung.
Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18 Uhr


Zielsetzung, Vorgehen, Chancen und Risiken:
Über die Markteinführung der Brennstoffzellenheizung


Eberhard Pintsch, Berlin
Referent Marktpartnermanagement GASAG AG

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Jan Mugele, Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht  Berlin

Aus dem Inhalt:
Die Brennstoffzellenheizung gehört zu den fortschrittlichsten und effizientesten Systemen auf dem Markt. Sie erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom und verringert den CO2- Ausstoß um bis zu 50 %. Vor dem Hintergrund des ständig steigenden Modernisierungsdrucks und der Klimadiskussion unterstützt die GASAG aktiv die Markteinführung der Brennstoffzelle. Doch Technologien allein entscheiden nicht über den Erfolg am Markt. Der Vortrag beleuchtet die Markteinführung der GASAG Brennstoffzellenheizung, deren Chancen und Risiken aus unterschiedlichen Perspektiven: Wie geht die GASAG AG dabei vor? Was möchte sie erreichen? Welche Zielgruppen werden angesprochen? Ein Bericht.
Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.







Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18 Uhr


Zielsetzung, Vorgehen, Chancen und Risiken:
Über die Markteinführung der Brennstoffzellenheizung


Eberhard Pintsch, Berlin
Referent Marktpartnermanagement GASAG AG

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Jan Mugele, Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht  Berlin

Aus dem Inhalt:
Die Brennstoffzellenheizung gehört zu den fortschrittlichsten und effizientesten Systemen auf dem Markt. Sie erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom und verringert den CO2- Ausstoß um bis zu 50 %. Vor dem Hintergrund des ständig steigenden Modernisierungsdrucks und der Klimadiskussion unterstützt die GASAG aktiv die Markteinführung der Brennstoffzelle. Doch Technologien allein entscheiden nicht über den Erfolg am Markt. Der Vortrag beleuchtet die Markteinführung der GASAG Brennstoffzellenheizung, deren Chancen und Risiken aus unterschiedlichen Perspektiven: Wie geht die GASAG AG dabei vor? Was möchte sie erreichen? Welche Zielgruppen werden angesprochen? Ein Bericht.
Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.







Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.