Meet-up: IT-Plattform@OTTO - Makroarchitektur Prinzipien

Tue, 24 Apr 2018, 06:00 PM (CEST)
-
Tue, 24 Apr 2018, 09:15 PM (CEST)
Registration deadline: Mon, 23 Apr 2018, 11:45 PM (CEST)
OTTO/ Collabor 8Hamburg, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 7
Wir stellen euch im Meet-up vor, wie wir bei OTTO eine flexible, robuste und skalierbare IT-Systemlandschaft gestalten, die das Wachstum unseres Business bestmöglich unterstützt.

Meet-up: IT-Plattform@OTTO - Makroarchitektur Prinzipien

OTTO forciert seine Plattformstrategie, um sich mehr für Partner und neue Marken zu öffnen. Damit geht ein Wachstum in allen Bereichen und neue Herausforderungen für unsere IT-Systeme einher. Wir stellen euch vor, wie wir eine flexible, robuste und skalierbare IT-Systemlandschaft gestalten, die das Wachstum unseres Business bestmöglich unterstützt, uns eine Methodik wie Domain Driven Design dabei hilft, wie wir eine Event-Driven Architecture mit Tools wie Kafka und Amazon Web Services implementieren und warum wir Fans von Immutable Infrastructure sind.

Jan-Hendrik ist seit 2011 Softwareentwickler bei OTTO. Als Tech Lead im crossfunktionalen P1-Team arbeitet er zurzeit an der technischen Plattformarchitektur. Er programmiert Java und Scala am liebsten mit IntelliJ IDEA und beschäftigt sich mit Testautomatisierung, Continuous Deployment und Microservice-Architekturen.

In diesem Meet-Up möchten wir mit euch Erfahrungen austauschen und miteinander über den Dächern Hamburgs bei kühlen Getränken und Snacks auf unserer Coworking-Fläche networken und diskutieren.

Wir freuen uns auf euch.

Mehr Infos gibt zu OTTO-Dev gibt es hier: dev.otto.de
Und Jan-Hendrik erreicht ihr natürlich hier: https://www.xing.com/profile/JanHendrik_Broehan/cv?sc_o=da980_e



Meet-up: IT-Plattform@OTTO - Makroarchitektur Prinzipien

OTTO forciert seine Plattformstrategie, um sich mehr für Partner und neue Marken zu öffnen. Damit geht ein Wachstum in allen Bereichen und neue Herausforderungen für unsere IT-Systeme einher. Wir stellen euch vor, wie wir eine flexible, robuste und skalierbare IT-Systemlandschaft gestalten, die das Wachstum unseres Business bestmöglich unterstützt, uns eine Methodik wie Domain Driven Design dabei hilft, wie wir eine Event-Driven Architecture mit Tools wie Kafka und Amazon Web Services implementieren und warum wir Fans von Immutable Infrastructure sind.

Jan-Hendrik ist seit 2011 Softwareentwickler bei OTTO. Als Tech Lead im crossfunktionalen P1-Team arbeitet er zurzeit an der technischen Plattformarchitektur. Er programmiert Java und Scala am liebsten mit IntelliJ IDEA und beschäftigt sich mit Testautomatisierung, Continuous Deployment und Microservice-Architekturen.

In diesem Meet-Up möchten wir mit euch Erfahrungen austauschen und miteinander über den Dächern Hamburgs bei kühlen Getränken und Snacks auf unserer Coworking-Fläche networken und diskutieren.

Wir freuen uns auf euch.

Mehr Infos gibt zu OTTO-Dev gibt es hier: dev.otto.de
Und Jan-Hendrik erreicht ihr natürlich hier: https://www.xing.com/profile/JanHendrik_Broehan/cv?sc_o=da980_e



Schedule

Agenda
  • 18:00 - 19:00        Ankunft am Gebäude 1 bei OTTO | Onboarding mit Getränken & Snacks
  • 19:00 - 19:45        Begrüßung | Vortrag: Plattform@OTTO - Makroarchitektur Prinzipien 
  • 19:45 -  21:00       Diskussion & Networking

Image gallery
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.