Problems logging in

Moderation von Meetings, Workshops, Veranstaltungen /Seminar

Thu, 11 Apr 2019, 10:00 AM (CEST)
-
Fri, 12 Apr 2019, 05:00 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 10 Apr 2019, 05:00 PM (CEST)
Studieninstitut für Kommunikation GmbHDüsseldorf, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 12
Ein Meeting, ein Workshop oder eine Veranstaltung ist immer nur so gut wie seine Moderation. Wichtige Tipps dazu gibt es im Seminar. earlybird-Vorteil bis zwei Monate vor Seminarstart.

Meetings sind integrierter Bestandteil Ihres Arbeitsalltags - aber häufig sind sie reine Zeitverschwendung. Die Gründe sind vielfältig: ineffiziente Moderation, ungenügende Vorbereitung der Teilnehmer, die Einladung der falschen Teilnehmer, mangelnde Zielsetzung. Und genau hier setzen wir an, denn ein Meeting, ein Workshop oder eine Veranstaltung ist immer nur so gut wie seine Moderation.

Ablauf:  zweitägiges Seminar, mehrfach im Jahr in Düsseldorf, max. 12 Teilnehmer
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die häufig Workshops moderieren.

Inhalte (Auszug):

Rolle und Aufgaben des Moderators
Der Umgang mit dem "Handwerkszeug" der Moderationstechnik (Materialien und Medien)
Arbeitsphasen und Moderationswerkzeuge
  • Die Startphase gestalten
  • Themen- und Zielorientierung herstellen
  • Informationssammlung durchführen
  • Prioritäten finden
  • Themen detailliert bearbeiten
  • Ergebnisse im Workshop sichern
Frage- und Argumentationstechniken
Instrumente für die Bearbeitung von Analyse- und Problemlösungsaufgaben
  • Diagramm Techniken
  • Eisberg-Modell
  • Kraftfeldanalyse
  • Nutzwertanalyse
  • Auswirkungsanalyse

Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/2XG4rDf

Vorteil: Frühbucherrabatt, Vielbucherbonus oder Partnerrabatt - unser Vorteilsprogramm finden Sie auf 

Sie haben Fragen? Gern sind wir für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Fon: 0800/7792370 (kostenfrei im deutschen Netz), Mail: beratung@studieninstitut.de. Sie erreichen unser Beratungsteam montags bis freitags von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Unsere AGB finden Sie hier: http://www.studieninstitut.de/agb

Bildquelle: ©Shutterstock/Studieninstitut

Meetings sind integrierter Bestandteil Ihres Arbeitsalltags - aber häufig sind sie reine Zeitverschwendung. Die Gründe sind vielfältig: ineffiziente Moderation, ungenügende Vorbereitung der Teilnehmer, die Einladung der falschen Teilnehmer, mangelnde Zielsetzung. Und genau hier setzen wir an, denn ein Meeting, ein Workshop oder eine Veranstaltung ist immer nur so gut wie seine Moderation.

Ablauf:  zweitägiges Seminar, mehrfach im Jahr in Düsseldorf, max. 12 Teilnehmer
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die häufig Workshops moderieren.

Inhalte (Auszug):

Rolle und Aufgaben des Moderators
Der Umgang mit dem "Handwerkszeug" der Moderationstechnik (Materialien und Medien)
Arbeitsphasen und Moderationswerkzeuge
  • Die Startphase gestalten
  • Themen- und Zielorientierung herstellen
  • Informationssammlung durchführen
  • Prioritäten finden
  • Themen detailliert bearbeiten
  • Ergebnisse im Workshop sichern
Frage- und Argumentationstechniken
Instrumente für die Bearbeitung von Analyse- und Problemlösungsaufgaben
  • Diagramm Techniken
  • Eisberg-Modell
  • Kraftfeldanalyse
  • Nutzwertanalyse
  • Auswirkungsanalyse

Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/2XG4rDf

Vorteil: Frühbucherrabatt, Vielbucherbonus oder Partnerrabatt - unser Vorteilsprogramm finden Sie auf 

Sie haben Fragen? Gern sind wir für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Fon: 0800/7792370 (kostenfrei im deutschen Netz), Mail: beratung@studieninstitut.de. Sie erreichen unser Beratungsteam montags bis freitags von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Unsere AGB finden Sie hier: http://www.studieninstitut.de/agb

Bildquelle: ©Shutterstock/Studieninstitut

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.