Probleme beim Einloggen

MongoDB: Paradigmenwechsel im Arbeiten & Verwalten von Daten

Do, 24.01.2019, 18:30 (CET)
-
Do, 24.01.2019, 21:30 (CET)
Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbHStuttgart, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 53
Oliver Wedell stellt MongoDB vor, auch im Zusammenspiel von Microservices/DevOps Teams und Datenbanken, und zeigt typische Use Cases von Dokumentendatenbanken.
Einladung zum Talklet (Vortrags- und Diskussionsabend):
"MongoDB - Paradigmenwechsel im Arbeiten und Verwalten von Daten"
Oliver Wedell

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.


Schwerpunkte:

  •     Flexible Datenspeicherung für Applikationen
  •     Schnelles schreiben/lesen von Daten durch Dokumentendatenbanken (NoSQL)
  •     MongoDB und Real-Time Analytics
  •     Einheitliche Sicht auf unterschiedliche und große Datenmengen mit MongoDB
  •     Aufbrechen von bestehenden Datensilos
  •     Zusammenspiel von Microservices/DevOps Teams und Datenbanken
  •     Typische Use Cases von Dokumentendatenbanken

Mehr Info unter www.jugs.org



Einladung zum Talklet (Vortrags- und Diskussionsabend):
"MongoDB - Paradigmenwechsel im Arbeiten und Verwalten von Daten"
Oliver Wedell

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.


Schwerpunkte:

  •     Flexible Datenspeicherung für Applikationen
  •     Schnelles schreiben/lesen von Daten durch Dokumentendatenbanken (NoSQL)
  •     MongoDB und Real-Time Analytics
  •     Einheitliche Sicht auf unterschiedliche und große Datenmengen mit MongoDB
  •     Aufbrechen von bestehenden Datensilos
  •     Zusammenspiel von Microservices/DevOps Teams und Datenbanken
  •     Typische Use Cases von Dokumentendatenbanken

Mehr Info unter www.jugs.org



Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen