Problems logging in

Neos Conference 2019 | Alles über Neos CMS, Flow und co.

Fri, 10 May 2019, 09:00 AM (CEST)
-
Sat, 11 May 2019, 06:00 PM (CEST)
Alter SchlachthofDresden, GermanyOpen in Google Maps

€ 210.00 - € 420.00

Alles über Neos CMS, PHP Framework Flow, Open Source und hoch-moderne Web-Technologien

Die Neos Conference inspiriert "out-of-the-box" zu denken und sich mit Technologie-Entrepreneuren & Enthusiasten zu vernetzen. Sie richtet sich daher an Entwickler, CTOs und alle, die etwas Neues lernen und den Status quo in Frage stellen wollen!

Moderne Anforderungen sind heute so komplex und individuell, dass es im Grunde unmöglich ist eine sinnvolle Lösung im Internet zu finden. Deshalb existiert die Neos Conference rund um das CMS Neos (www.neos.io). Sie wurde von der Community für die Community für den persönlichen Austausch ins Leben gerufen. Heute ist sie viel mehr als das. Sie ist ein Event, das inspiriert und staunen lässt.

Über 28 nationale und internationale Referenten sprechen zu mehr als 35 Themen. Darunter bspw. Accessibility Testing, Hybrid CMS, Extensibility, Large Scale Neos, OAuth 2, Docker for Development, Domain Driven Design und Event Sourcing. Der Clou: Alle Speaker sind Teil des Publikums.

 

Warum Neos Conference? 

Im Gegensatz zu Hamburg steckt die Dresdner Technologie- und Gründerszene in den Kinderschuhen und bietet wenig Möglichkeiten zum Weiterbilden und Netzwerken. Um dem entgegenzuwirken, findet die Entwickler- und Technologiekonferenz Neos Con (neoscon.io) dieses Jahr erstmalig in Dresden statt. Mit über 200 Teilnehmern gehört die Konferenz zu den Größten im Open Source Bereich, Tendenz steigend. Nicht ohne Grund setzen bspw. 1&1, t3n und H-Hotels auf Neos.

Das Event wird u.a. unterstützt von Flownative (flownative.de), Punkt.de (punkt.de), networkteam (networkteam.de), Cornelsen (cornelsen.de), t3n (t3n.de) und vielen anderen. sitegeist (sitegeist.de) und Sandstorm (sandstorm.de) organisieren die Neos Con.


Für wen ist die Neos Conference?

Die Konferenz richtet sich an Entwickler, technische Leiter, CTOs und alle, die bereit sind, etwas Neues zu lernen und den Status quo in Frage zu stellen! Neben zahlreichen Talks gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Workshops (neoscon.io/workshops.html) und After-Conference Code Sprints (discuss.neos.io/t/post-neos-conference-sprint-dresden-13th-17th-may-2019/4109). Besonders ist außerdem, dass die Speaker explizit für den persönlichen Kontakt zur Verfügung stehen.

Alle Vorträge vermitteln anspruchsvolles Technologie-Wissen und sind keine Live-Schritt-für-Schritt Tutorials. Neos Con dreht sich um das "Warum" und nicht um das "Was". Es geht darum, das Gesamtbild zu verstehen und nicht um die elfte 3-Schritte-Anleitung, etwas Neues zu lernen und Wissen miteinander zu teilen, über sich hinauszuwachsen, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam Spaß zu haben.

  

Mehr als eine übliche Konferenz

Die Konferenz wird flankiert von Pre-Con Workshops (www.neoscon.io/workshops.html) am 9. Mai sowie einem After-Con Code Sprint (discuss.neos.io/t/post-neos-conference-sprint-dresden-13th-17th-may-2019/4109) in der Woche vom 13. bis 17. Mai. Am Sonntag wird ein gemütlicher Ausflug in die Sächsische Schweiz organisiert, um mal etwas anderes zu sehen. Am Abend des ersten Konferenztages findet zudem die legendäre Neos Con Party Dresden statt.

Seit letztem Jahr zeichnet sich die Neos Con durch zwei parallele Tracks aus, um eine möglichst breites Themenspektrum abzubilden. Neben den beiden Bühnen gibt es genügend Freiraum um persönliche Gespräche in ruhiger Atmosphäre zu führen, zu netzwerken oder zu entspannen.


Zu den Top-Speakern gehören dieses Jahr u.a.:

  • Piotrek Koszulinski (neoscon.io/speakers/piotrek-koszulinski.html), Lead Developer des CKEditor. Piotrek wird zusammen mit Sebastian Kurfürst über die Erweiterbarkeit von CKEditor 5 in der Benutzeroberfläche von Neos sprechen.
  • Jennifer Wadella (neoscon.io/speakers/jennifer-wadella.html), Lead Front-End Developer bei einem juristischen Technologieunternehmen und Gründerin sowie Präsidentin der gemeinnützigen Organisation Kansas City Women in Technology.
  • Roland Golla (neoscon.io/speakers/roland-golla.html), Gründer der Initiative Never Code Alone mit besonderem Fokus auf Clean Code und Softwarequalität.
  • Benni Mack (neoscon.io/speakers/benni-mack.html), Technischer Leiter der TYPO3-Kernentwicklung und einer der treibenden Kräfte hinter der TYPO3-Renaissance in den letzten Jahren.
  • Sebastian Kurfürst (neoscon.io/speakers/sebastian-kurfuerst.html), Gründer von Sandstorm & Kernteam Mitglied der ersten Stunde bei Flow und Neos. Er ist vor allem für seine Arbeiten zu Fluid, Extbase und Fusion bekannt und beschäftigt sich intensiv mit dem Event Sourced Content Repository für Neos.
  • Robert Lemke (neoscon.io/speakers/robert-lemke.html), Gründer des Neos Open Source Projekts, ursprünglicher Entwickler des Flow Frameworks und CEO bei flownative.
  • Johannes Pichler (neoscon.io/speakers/johannes-pichler.html), Lead Web Developer bei karriere.at und Contributer bei Open-Source-Projekten wie laravel.io und anderen PHP/Laravel-bezogenen Projekten.

 

Die vollständige Liste aller Speaker und Themen findet ihr hier: https://www.neoscon.io/speakers.html

Die Neos Conference inspiriert "out-of-the-box" zu denken und sich mit Technologie-Entrepreneuren & Enthusiasten zu vernetzen. Sie richtet sich daher an Entwickler, CTOs und alle, die etwas Neues lernen und den Status quo in Frage stellen wollen!

Moderne Anforderungen sind heute so komplex und individuell, dass es im Grunde unmöglich ist eine sinnvolle Lösung im Internet zu finden. Deshalb existiert die Neos Conference rund um das CMS Neos (www.neos.io). Sie wurde von der Community für die Community für den persönlichen Austausch ins Leben gerufen. Heute ist sie viel mehr als das. Sie ist ein Event, das inspiriert und staunen lässt.

Über 28 nationale und internationale Referenten sprechen zu mehr als 35 Themen. Darunter bspw. Accessibility Testing, Hybrid CMS, Extensibility, Large Scale Neos, OAuth 2, Docker for Development, Domain Driven Design und Event Sourcing. Der Clou: Alle Speaker sind Teil des Publikums.

 

Warum Neos Conference? 

Im Gegensatz zu Hamburg steckt die Dresdner Technologie- und Gründerszene in den Kinderschuhen und bietet wenig Möglichkeiten zum Weiterbilden und Netzwerken. Um dem entgegenzuwirken, findet die Entwickler- und Technologiekonferenz Neos Con (neoscon.io) dieses Jahr erstmalig in Dresden statt. Mit über 200 Teilnehmern gehört die Konferenz zu den Größten im Open Source Bereich, Tendenz steigend. Nicht ohne Grund setzen bspw. 1&1, t3n und H-Hotels auf Neos.

Das Event wird u.a. unterstützt von Flownative (flownative.de), Punkt.de (punkt.de), networkteam (networkteam.de), Cornelsen (cornelsen.de), t3n (t3n.de) und vielen anderen. sitegeist (sitegeist.de) und Sandstorm (sandstorm.de) organisieren die Neos Con.


Für wen ist die Neos Conference?

Die Konferenz richtet sich an Entwickler, technische Leiter, CTOs und alle, die bereit sind, etwas Neues zu lernen und den Status quo in Frage zu stellen! Neben zahlreichen Talks gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Workshops (neoscon.io/workshops.html) und After-Conference Code Sprints (discuss.neos.io/t/post-neos-conference-sprint-dresden-13th-17th-may-2019/4109). Besonders ist außerdem, dass die Speaker explizit für den persönlichen Kontakt zur Verfügung stehen.

Alle Vorträge vermitteln anspruchsvolles Technologie-Wissen und sind keine Live-Schritt-für-Schritt Tutorials. Neos Con dreht sich um das "Warum" und nicht um das "Was". Es geht darum, das Gesamtbild zu verstehen und nicht um die elfte 3-Schritte-Anleitung, etwas Neues zu lernen und Wissen miteinander zu teilen, über sich hinauszuwachsen, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam Spaß zu haben.

  

Mehr als eine übliche Konferenz

Die Konferenz wird flankiert von Pre-Con Workshops (www.neoscon.io/workshops.html) am 9. Mai sowie einem After-Con Code Sprint (discuss.neos.io/t/post-neos-conference-sprint-dresden-13th-17th-may-2019/4109) in der Woche vom 13. bis 17. Mai. Am Sonntag wird ein gemütlicher Ausflug in die Sächsische Schweiz organisiert, um mal etwas anderes zu sehen. Am Abend des ersten Konferenztages findet zudem die legendäre Neos Con Party Dresden statt.

Seit letztem Jahr zeichnet sich die Neos Con durch zwei parallele Tracks aus, um eine möglichst breites Themenspektrum abzubilden. Neben den beiden Bühnen gibt es genügend Freiraum um persönliche Gespräche in ruhiger Atmosphäre zu führen, zu netzwerken oder zu entspannen.


Zu den Top-Speakern gehören dieses Jahr u.a.:

  • Piotrek Koszulinski (neoscon.io/speakers/piotrek-koszulinski.html), Lead Developer des CKEditor. Piotrek wird zusammen mit Sebastian Kurfürst über die Erweiterbarkeit von CKEditor 5 in der Benutzeroberfläche von Neos sprechen.
  • Jennifer Wadella (neoscon.io/speakers/jennifer-wadella.html), Lead Front-End Developer bei einem juristischen Technologieunternehmen und Gründerin sowie Präsidentin der gemeinnützigen Organisation Kansas City Women in Technology.
  • Roland Golla (neoscon.io/speakers/roland-golla.html), Gründer der Initiative Never Code Alone mit besonderem Fokus auf Clean Code und Softwarequalität.
  • Benni Mack (neoscon.io/speakers/benni-mack.html), Technischer Leiter der TYPO3-Kernentwicklung und einer der treibenden Kräfte hinter der TYPO3-Renaissance in den letzten Jahren.
  • Sebastian Kurfürst (neoscon.io/speakers/sebastian-kurfuerst.html), Gründer von Sandstorm & Kernteam Mitglied der ersten Stunde bei Flow und Neos. Er ist vor allem für seine Arbeiten zu Fluid, Extbase und Fusion bekannt und beschäftigt sich intensiv mit dem Event Sourced Content Repository für Neos.
  • Robert Lemke (neoscon.io/speakers/robert-lemke.html), Gründer des Neos Open Source Projekts, ursprünglicher Entwickler des Flow Frameworks und CEO bei flownative.
  • Johannes Pichler (neoscon.io/speakers/johannes-pichler.html), Lead Web Developer bei karriere.at und Contributer bei Open-Source-Projekten wie laravel.io und anderen PHP/Laravel-bezogenen Projekten.

 

Die vollständige Liste aller Speaker und Themen findet ihr hier: https://www.neoscon.io/speakers.html

Schedule

Programm
  1. Donnerstag (09.05.2019) - Workshops & Community Warm-Up Party am Abend
  2. Freitag (10.05.2019) - 1. Konferenztag und Neos Con Party
  3. Samstag (11.05.2019) - 2. Konferenztag
  4. Montag bis Freitag (13.05. - 17.05.2019) - After-Conference Neos Sprint
Mehr Informationen zum Schedule: www.neoscon.io/schedule.html

Auszug der Speaker:
- Piotrek Koszulinski (CKEditor)
- Jennifer Wadella (Kansas City Women in Technology)
- Stefan Priebsch (thePHP.cc)
- Roland Golla (Never Code Alone)
- Benni Mack (b13/TYPO3 Core Team)
- Christian Müller (Flownative/Neos Core Team)
- Sebastian Kurfürst (Sandstorm/Neos Core Team)
- Robert Lemke (Flownative/Neos Core Team)
- Maya Bornschein (punkt.de/Neos Core Team)
- Alain Lompo (Senacor)
- Christopher Hlubek (networkteam)
- Peter Kröner (peterkroener.de)
- Johannes Pichler (Karriere.at)
... und viele mehr 

Alle Speaker: www.neoscon.io/speakers.html

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.