Probleme beim Einloggen

.NET User Group KA: Web APIs für .NET Entwickler mit node.js

Beginn: Do, 18.02.2016, 18:00 (CET)
Ende: Do, 18.02.2016, 22:00 (CET)
Freie Plätze: 5
Web APIs für .NET Entwickler mit Node.js

Web APIs für .NET Entwickler mit Node.js

JavaScript - für viele ist das vor allem die typische jQuery-Syntax "$(...)", bei der Spaghetti-Code an der Tagesordnung war. Und dann ernsthafte Serverentwicklung mit JavaScript? Undenkbar. Doch seit Node.js hat sich vieles geändert. Die Zeit, an der JavaScript nur am Client eingesetzt wurde, ist vorbei. Mit Node.js lassen sich moderne Web APIs entwickeln, welche die Vorteile der Runtime wie Asynchronität und Performance voll ausschöpfen. All das, ohne dass wir dabei auf Token-Authentication und Datenbankanbindungen verzichten müssen. In geselliger Runde möchte Manuel Rauber einen Überblick über einen alternativen Ansatz der Web API Entwicklung unter Berücksichtigung der genannten Aspekte mit Node.js geben.


Über den Sprecher:

Seitdem mit HTML5 und JavaScript moderne Multi-Plattform-Lösungen entwickelt werden können, begeistert sich Manuel Rauber für die Umsetzung großer Applikationen auf mobilen Endgeräten aller Art.

Als Softwareentwickler bei der Thinktecture AG unterstützt er die Entwicklung mobiler Cross-Plattform-Lösungen mit AngularJS, Cordova und .NET im Backend.

Sie erreichen Manuel auf Twitter unter @manuelrauber.


Veranstaltungsort

DJK-Ost
Friedrichstaler Allee 52
76133 Karlsruhe       
Tel. & Fax: 0721-751675

Anfahrt:

Über den Adenauerring, ca 300 m. schräg gegenüber dem Haupteingang des Wildparkstadions (nackter Mann) Richtung Neureut geht es rechts ab Ri. DJK-Ost / Caritas Waldheim, 300m. links am Ende des ausgebauten Weges hinter dem Caritas-Waldheim.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwas schwierig aber
mit Bus 30 ab Durlacher Tor bis Büchiger Allee und 1km Kanalweg zu Fuß möglich.

Alternative können natürlich hier über das Xing Forum Fahrgemeinschaften vereinbart werden.
Es kommen reichlich Teilnehmer bei der Anfahrt an Straßenbahn & Bushaltestellen vorbei um jemand aufsammeln zu können.







Web APIs für .NET Entwickler mit Node.js

JavaScript - für viele ist das vor allem die typische jQuery-Syntax "$(...)", bei der Spaghetti-Code an der Tagesordnung war. Und dann ernsthafte Serverentwicklung mit JavaScript? Undenkbar. Doch seit Node.js hat sich vieles geändert. Die Zeit, an der JavaScript nur am Client eingesetzt wurde, ist vorbei. Mit Node.js lassen sich moderne Web APIs entwickeln, welche die Vorteile der Runtime wie Asynchronität und Performance voll ausschöpfen. All das, ohne dass wir dabei auf Token-Authentication und Datenbankanbindungen verzichten müssen. In geselliger Runde möchte Manuel Rauber einen Überblick über einen alternativen Ansatz der Web API Entwicklung unter Berücksichtigung der genannten Aspekte mit Node.js geben.


Über den Sprecher:

Seitdem mit HTML5 und JavaScript moderne Multi-Plattform-Lösungen entwickelt werden können, begeistert sich Manuel Rauber für die Umsetzung großer Applikationen auf mobilen Endgeräten aller Art.

Als Softwareentwickler bei der Thinktecture AG unterstützt er die Entwicklung mobiler Cross-Plattform-Lösungen mit AngularJS, Cordova und .NET im Backend.

Sie erreichen Manuel auf Twitter unter @manuelrauber.


Veranstaltungsort

DJK-Ost
Friedrichstaler Allee 52
76133 Karlsruhe       
Tel. & Fax: 0721-751675

Anfahrt:

Über den Adenauerring, ca 300 m. schräg gegenüber dem Haupteingang des Wildparkstadions (nackter Mann) Richtung Neureut geht es rechts ab Ri. DJK-Ost / Caritas Waldheim, 300m. links am Ende des ausgebauten Weges hinter dem Caritas-Waldheim.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwas schwierig aber
mit Bus 30 ab Durlacher Tor bis Büchiger Allee und 1km Kanalweg zu Fuß möglich.

Alternative können natürlich hier über das Xing Forum Fahrgemeinschaften vereinbart werden.
Es kommen reichlich Teilnehmer bei der Anfahrt an Straßenbahn & Bushaltestellen vorbei um jemand aufsammeln zu können.







Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen