Probleme beim Einloggen

nette30: Die Datenschutzgrundverordnung kommt

Di, 08.05.2018, 19:00 (CEST)
-
Di, 08.05.2018, 21:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 07.05.2018, 12:00 (CEST)
nette30 KommunikationBielefeld, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 5,00

Derzeit keine Tickets verfügbar
Daniel Elgert, Fachanwalt für IT-Recht und Medienrecht gibt einen Überblick über die neuen Regelungen und Anforderungen der DSGVO, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt werden müssen.
Wegen der hohen Nachfrage bieten wir am 8. Mai 2018 diesen 2. Termin an

Alles neu macht der Mai?


Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangsfrist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Unternehmer und Unternehmen sollten bis dahin ihre Geschäftsprozesse nachweisbar angepasst haben. Wer sich daran nicht hält, dem drohen Strafen von bis zu 20 Millionen Euro bzw. vier Prozent des weltweiten Umsatzes. Der Vortrag wird einen Überblick über die neuen Regelungen und Anforderungen geben und Maßnahmen vorstellen, die nach der DSGVO zu treffen sind. Warum muss Datenschutz immer nur lästiges Übel, warum kann er nicht auch Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil sein?
 
Über Daniel Elgert

Daniel Elgert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Er studierte Rechtswissenschaften in Münster. Bereits während des Studiums absolvierte er eine Zusatzausbildung im Informations- und Medienrecht und stellte so die Weichen für seine fachliche Spezialisierung. Diesen Schwerpunkt behielt er auch im Referendariat bei, wo er unter anderem Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit Schwerpunkt Medienrecht und in der Rechtsabteilung der Rheinischen Post in Düsseldorf absolvierte.

Seine Anwaltstätigkeit begann Daniel Elgert Anfang 2008 in einer auf das Recht der neuen Medien und des geistigen Eigentums spezialisierten Kanzlei in Düsseldorf. Zu Beginn des Jahres 2014 folgte dann der Wechsel in eine auf den gewerblichen Rechtsschutz und das IT-Recht spezialisierten Kanzlei, in der Elgert einen Standort in Düsseldorf aufgebaut hat. Zurück in der ostwestfälischen Heimat bringt Daniel Elgert seine Expertise nun seit Oktober 2016 im Team von BODEN Rechtsanwälte ein. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen in einschlägigen Fachzeitschriften.

Kontakt

Daniel Elgert
BODEN Rechtsanwälte
Niederwall 59
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 – 968 74 17 0
E-Mail: d.elgert@boden-rechtsanwaelte.de

 
Veranstaltungsdetails

Datum | Uhrzeit: Dienstag, 08. Mai 2018 | 19 Uhr Come together
Veranstaltungsort: nette30 Kommunikation | Henriettenstraße 30 | 33613 Bielefeld
Veranstalterin: Michaela Heinze | nette30 Kommunikation
Referent: Daniel Egert | Boden Rechtsanwälte
Teilnahmebetrag: 5,00 € (Abendkasse)
Anmeldung: Für Ihre verbindliche Anmeldung schreiben Sie uns eine E-Mail an info@nette30.de.

Veranstalterin Profil

   Mein Profil
Ich bin seit 2010 Herausgeberin des Frauenbranchenbuch OWL und seit 2015 Inhaberin und kreativer Kopf der Agentur nette30 Kommunikation, zu deren Angebot u.a. das Erstellen von Wordpress basierten Webseiten, Suchmaschinenoptimierung, Pressearbeit und das Social Media Marketing für Unternehmen gehört.

Ich bringe Sie zusammen
Ich moderiere und organisiere Netzwerkveranstaltungen mit Podiumsdiskussion und Business Speed Dating für Selbständige, Unternehmen und Institutionen im ansprechenden Business Lounge Format.

Ich bringe Sie voran

Ich halte Impulsvorträge und veranstaltete Workshops in Kooperationen mit Referent*innen und Speakern im Rahmen der Digitalisierungsentwicklung.

Ich biete Ihnen Raum
Ich stelle Ihnen meine schönen Seminarräume für Seminare, Workshops und Netzwerkveranstaltungen zur Verfügung. Ich biete Ihnen helle Co-Working-Arbeitsplätze für 1, 2 oder mehr Tage in der Woche.

Sehen wir uns in der nette30? Ich würde mich freuen.
Michaela Heinze • nette30 Kommunikation • Henriettenstr. 30 • 33613 Bielefeld • Tel. 0521 – 521 37 22 • www.nette30.de • info@nette30.de


Wegen der hohen Nachfrage bieten wir am 8. Mai 2018 diesen 2. Termin an

Alles neu macht der Mai?


Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangsfrist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Unternehmer und Unternehmen sollten bis dahin ihre Geschäftsprozesse nachweisbar angepasst haben. Wer sich daran nicht hält, dem drohen Strafen von bis zu 20 Millionen Euro bzw. vier Prozent des weltweiten Umsatzes. Der Vortrag wird einen Überblick über die neuen Regelungen und Anforderungen geben und Maßnahmen vorstellen, die nach der DSGVO zu treffen sind. Warum muss Datenschutz immer nur lästiges Übel, warum kann er nicht auch Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil sein?
 
Über Daniel Elgert

Daniel Elgert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Er studierte Rechtswissenschaften in Münster. Bereits während des Studiums absolvierte er eine Zusatzausbildung im Informations- und Medienrecht und stellte so die Weichen für seine fachliche Spezialisierung. Diesen Schwerpunkt behielt er auch im Referendariat bei, wo er unter anderem Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit Schwerpunkt Medienrecht und in der Rechtsabteilung der Rheinischen Post in Düsseldorf absolvierte.

Seine Anwaltstätigkeit begann Daniel Elgert Anfang 2008 in einer auf das Recht der neuen Medien und des geistigen Eigentums spezialisierten Kanzlei in Düsseldorf. Zu Beginn des Jahres 2014 folgte dann der Wechsel in eine auf den gewerblichen Rechtsschutz und das IT-Recht spezialisierten Kanzlei, in der Elgert einen Standort in Düsseldorf aufgebaut hat. Zurück in der ostwestfälischen Heimat bringt Daniel Elgert seine Expertise nun seit Oktober 2016 im Team von BODEN Rechtsanwälte ein. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen in einschlägigen Fachzeitschriften.

Kontakt

Daniel Elgert
BODEN Rechtsanwälte
Niederwall 59
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 – 968 74 17 0
E-Mail: d.elgert@boden-rechtsanwaelte.de

 
Veranstaltungsdetails

Datum | Uhrzeit: Dienstag, 08. Mai 2018 | 19 Uhr Come together
Veranstaltungsort: nette30 Kommunikation | Henriettenstraße 30 | 33613 Bielefeld
Veranstalterin: Michaela Heinze | nette30 Kommunikation
Referent: Daniel Egert | Boden Rechtsanwälte
Teilnahmebetrag: 5,00 € (Abendkasse)
Anmeldung: Für Ihre verbindliche Anmeldung schreiben Sie uns eine E-Mail an info@nette30.de.

Veranstalterin Profil

   Mein Profil
Ich bin seit 2010 Herausgeberin des Frauenbranchenbuch OWL und seit 2015 Inhaberin und kreativer Kopf der Agentur nette30 Kommunikation, zu deren Angebot u.a. das Erstellen von Wordpress basierten Webseiten, Suchmaschinenoptimierung, Pressearbeit und das Social Media Marketing für Unternehmen gehört.

Ich bringe Sie zusammen
Ich moderiere und organisiere Netzwerkveranstaltungen mit Podiumsdiskussion und Business Speed Dating für Selbständige, Unternehmen und Institutionen im ansprechenden Business Lounge Format.

Ich bringe Sie voran

Ich halte Impulsvorträge und veranstaltete Workshops in Kooperationen mit Referent*innen und Speakern im Rahmen der Digitalisierungsentwicklung.

Ich biete Ihnen Raum
Ich stelle Ihnen meine schönen Seminarräume für Seminare, Workshops und Netzwerkveranstaltungen zur Verfügung. Ich biete Ihnen helle Co-Working-Arbeitsplätze für 1, 2 oder mehr Tage in der Woche.

Sehen wir uns in der nette30? Ich würde mich freuen.
Michaela Heinze • nette30 Kommunikation • Henriettenstr. 30 • 33613 Bielefeld • Tel. 0521 – 521 37 22 • www.nette30.de • info@nette30.de


Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen