Probleme beim Einloggen

“Neues Arbeiten”: Was steckt drin im neuen Office 2016?

Do, 22.10.2015, 11:00 (CEST)
-
Do, 22.10.2015, 12:00 (CEST)
Online-Event
Ein Argument, das Microsoft für sein neues Office 2016 anführt, ist die verbesserte Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern. Im Webcast am 22.10. um 11 Uhr sehen Sie, ob dies tatsächlich zutrifft.
Liebe IT Connection,

„Auf eine gute Zusammenarbeit“ sagt Microsoft und meint damit: gemacht für die Arbeit im Team, gemacht für die Arbeit von überall. Dieser Live Webcast will genau dies überprüfen und nimmt Office 2016 und Office 365-mal genauer unter die Lupe. Löst der Hersteller dieses Versprechen auch ein? Die Antwort erfahren Sie im Live Webcast am 22. Oktober! 

Mit der neuen Version von Office 2016 für Windows ergänzt Microsoft sein Portfolio: Für Mac OS X und mobile Betriebssysteme wie Android und iOS gab es das neue Office schon etwas länger. Das ist durchaus ungewöhnlich für den Konzern, der eigentlich stark auf sein eigenes Windows-Betriebssystem ausgerichtet ist. Es zeigt aber, wie ernst es dem Hersteller mit dem Thema der plattformübergreifenden Produktivität ist. Und mit dem Office 2016 für Windows wird es für Geschäftsanwender interessant. Grund sind die neuen Funktionen für die Kooperation in Teams. Microsoft möchte „das neue Arbeiten“ ermöglichen - alle Ebenen des Unternehmens sollen besser als je zuvor von unterwegs, aus dem Büro oder von zuhause aus gemeinsam an Dokumenten arbeiten können und kommunizieren. 

Welche konkreten neuen Funktionen bringt Office 2016 in Zusammenspiel mit Office 365?  Denn die Software Office 2016 spielt ja sehr eng mit der zusätzlichen Infrastruktur, die Office 365 bietet, zusammen. Auch das untersucht der Webcast am 22. Oktober.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie gemeinsam mit den Studiogästen Marina Treude von Microsoft und Peter Burghardt von techconsult einen Blick unter die Haube von Office 2016 und Office 365! Moderator der Sendung ist Nikolai Zotow von Heise Business Services.

ACHTUNG: Die Zusage zu dieser Xing-Veranstaltung gilt NICHT als verbindliche Anmeldung. Dazu müssen Sie sich erst hier kostenlos anmelden: https://business-services.heise.de/specials/erfolgsfaktor-it/flexibel-arbeiten/beitrag/faktencheck-n...

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

Alexandra Wassenhoven


Liebe IT Connection,

„Auf eine gute Zusammenarbeit“ sagt Microsoft und meint damit: gemacht für die Arbeit im Team, gemacht für die Arbeit von überall. Dieser Live Webcast will genau dies überprüfen und nimmt Office 2016 und Office 365-mal genauer unter die Lupe. Löst der Hersteller dieses Versprechen auch ein? Die Antwort erfahren Sie im Live Webcast am 22. Oktober! 

Mit der neuen Version von Office 2016 für Windows ergänzt Microsoft sein Portfolio: Für Mac OS X und mobile Betriebssysteme wie Android und iOS gab es das neue Office schon etwas länger. Das ist durchaus ungewöhnlich für den Konzern, der eigentlich stark auf sein eigenes Windows-Betriebssystem ausgerichtet ist. Es zeigt aber, wie ernst es dem Hersteller mit dem Thema der plattformübergreifenden Produktivität ist. Und mit dem Office 2016 für Windows wird es für Geschäftsanwender interessant. Grund sind die neuen Funktionen für die Kooperation in Teams. Microsoft möchte „das neue Arbeiten“ ermöglichen - alle Ebenen des Unternehmens sollen besser als je zuvor von unterwegs, aus dem Büro oder von zuhause aus gemeinsam an Dokumenten arbeiten können und kommunizieren. 

Welche konkreten neuen Funktionen bringt Office 2016 in Zusammenspiel mit Office 365?  Denn die Software Office 2016 spielt ja sehr eng mit der zusätzlichen Infrastruktur, die Office 365 bietet, zusammen. Auch das untersucht der Webcast am 22. Oktober.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie gemeinsam mit den Studiogästen Marina Treude von Microsoft und Peter Burghardt von techconsult einen Blick unter die Haube von Office 2016 und Office 365! Moderator der Sendung ist Nikolai Zotow von Heise Business Services.

ACHTUNG: Die Zusage zu dieser Xing-Veranstaltung gilt NICHT als verbindliche Anmeldung. Dazu müssen Sie sich erst hier kostenlos anmelden: https://business-services.heise.de/specials/erfolgsfaktor-it/flexibel-arbeiten/beitrag/faktencheck-n...

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

Alexandra Wassenhoven


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen