Probleme beim Einloggen

Neuromarketing: Seminar in Hannover

Fr, 17.02.2017, 10:00 (CET)
-
Fr, 17.02.2017, 17:00 (CET)
Hardenbergsches HausHannover, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 659,00 - € 759,00

Besser verkaufen, designen, überzeugen: wertvolle Neuro-Insights für die gesamte Customer-Journey.
17.02.2017 Hannover
24.02.2017 Hamburg


Ihr Nutzen:
- Fundierte Neuromarketing Insights
- Anwendung der Neurotools im Alltag
- Neue Ideen und Anregungen
- Workshop mit Ihren Produkten

Für wen:
- Marketing, Werbung, Kommunikation, Vertrieb
- B2B oder B2C
- Produktmanager, Designer, Agenturmitarbeiter
alle, die einmal über den Tellerrand schauen wollen

Inhalte:
- Neuromarketing Grundlagen I + II
- Best-Practice-Beispiele anhand echter Cases
Workshops
- Erfahrungsaustausch

Details:
- Max. 20 Teilnehmer

Mehr Informationen und Inhalte hier:
http://neurostrasse.de/

Jetzt anmelden!
http://neurostrasse.de/#comingnext

17.02.2017 Hannover
24.02.2017 Hamburg


Ihr Nutzen:
- Fundierte Neuromarketing Insights
- Anwendung der Neurotools im Alltag
- Neue Ideen und Anregungen
- Workshop mit Ihren Produkten

Für wen:
- Marketing, Werbung, Kommunikation, Vertrieb
- B2B oder B2C
- Produktmanager, Designer, Agenturmitarbeiter
alle, die einmal über den Tellerrand schauen wollen

Inhalte:
- Neuromarketing Grundlagen I + II
- Best-Practice-Beispiele anhand echter Cases
Workshops
- Erfahrungsaustausch

Details:
- Max. 20 Teilnehmer

Mehr Informationen und Inhalte hier:
http://neurostrasse.de/

Jetzt anmelden!
http://neurostrasse.de/#comingnext

Programm

Neuromarketing Grundlagen 1
  • Was ist Neuromarketing und was nicht? Möglichkeiten und Grenzen.
  • Die Macht des Unbewussten: Was beeinflusst uns, ohne dass wir es bewusst merken?
  • Neues Wissen erfordert neues Tun: Warum Marketingtreibende umdenken müssen.
  • Wie das Gehirn (Kauf-)Entscheidungen trifft und warum wir 95 % aller Entscheidungen unbewusst treffen.
  • Wie implizite Ziele die Wahrnehmung lenken und was das für das Marketing bedeutet.
  • Warum Emotion und USPs nicht der Kaufgrund sind und welche Rolle emotionale Kommunikation dennoch spielt.

Neuromarketing Grundlagen 2
  • Wie kommuniziert man gehirngerecht? Warum muss das Reptil zuschnappen und warum Konsens oft der Tod der Kampagne ist.
  • Aufmerksamkeit ist nicht gleich Aufmerksamkeit: Wie sorge ich dafür, dass ich am Markt wahrgenommen werde?
  • Habitus: Sind Kunden Gewohnheitstiere? Wie agiere ich als Marktführer, wie als Disruptor?
  • Best Practice Cases
  • Vorstellung erfolgreicher Anwendungen von Neurotools
  • Diskussion
Bilder
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen