Probleme beim Einloggen

New Work Experience 2019 - Eine Initiative von XING

Do, 07.03.2019, 08:30 (CET)
-
Do, 07.03.2019, 23:00 (CET)
ElbphilharmonieHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 831,81

New Work Experience in der Elbphilharmonie: Das Großevent und die stärkste Austauschplattform für Neues Arbeiten im deutschsprachigen Raum. Erleben Sie hautnah, was den Erfolg von New Work ausmacht.

Die dritte New Work Experience (NWX19) findet am 7. März 2019 erneut in der wohl spektakulärsten Location Deutschlands statt – der Elbphilharmonie Hamburg. Tauchen Sie in die neue Arbeitswelt mit ihren Versprechungen, Visionen und Widersprüchen ein. New Work bedeutet Diversität, Dialog, Wertschätzung und die Entwicklung individueller Antworten. Dazu braucht es Transparenz und Offenheit sowie Vertrauen und die Fähigkeit, Kontrolle abzugeben. Wie das möglich ist, was andere probiert und erfahren haben, was geklappt hat, aber auch, was sich nicht bewähren konnte – darum geht es auf der NWX19. New Work – make it work!


Die ersten Top-Speaker sind bereits bestätigt:

Frédéric Laloux, Autor von „Reinventing Organizations"
„Zehntausende von Mitarbeitern lassen sich ohne Hierarchie führen. Ich weiß, dass es geht."

Ricardo Semler, CEO Semco Partners und Gründer Lumiar Schools
„We have to find a better way for work to work." 

Joschka Fischer,
 Bundesaußenminister a.D.
„Veränderung beginnt damit, das Etablierte herauszufordern." 

Kathrin Menges, Personalvorstand, Henkel AG & Co. KGaA
„Arbeitswelten werden sich deutlich verändern – unsere Kinder werden zum Teil in Berufen arbeiten, die es heute noch gar nicht gibt.“

Gerald Hüther, Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung und Autor
„Maschinen bleiben Maschinen, weil sie nichts wollen können. Wir sind Menschen, und wenn wir wollen, können wir uns jederzeit weiterentwickeln.“

Simone Menne, Galeristin und ehemalige CFO, u.a. Deutsche Lufthansa AG
„Die Gesellschaft wird zunehmend anspruchsvoller – gute Führung auch!“ 

Sascha Lobo, Redner, Autor und Unternehmer
„Wir brauchen einen anderen Begriff von Arbeit.“

Die dritte New Work Experience (NWX19) findet am 7. März 2019 erneut in der wohl spektakulärsten Location Deutschlands statt – der Elbphilharmonie Hamburg. Tauchen Sie in die neue Arbeitswelt mit ihren Versprechungen, Visionen und Widersprüchen ein. New Work bedeutet Diversität, Dialog, Wertschätzung und die Entwicklung individueller Antworten. Dazu braucht es Transparenz und Offenheit sowie Vertrauen und die Fähigkeit, Kontrolle abzugeben. Wie das möglich ist, was andere probiert und erfahren haben, was geklappt hat, aber auch, was sich nicht bewähren konnte – darum geht es auf der NWX19. New Work – make it work!


Die ersten Top-Speaker sind bereits bestätigt:

Frédéric Laloux, Autor von „Reinventing Organizations"
„Zehntausende von Mitarbeitern lassen sich ohne Hierarchie führen. Ich weiß, dass es geht."

Ricardo Semler, CEO Semco Partners und Gründer Lumiar Schools
„We have to find a better way for work to work." 

Joschka Fischer,
 Bundesaußenminister a.D.
„Veränderung beginnt damit, das Etablierte herauszufordern." 

Kathrin Menges, Personalvorstand, Henkel AG & Co. KGaA
„Arbeitswelten werden sich deutlich verändern – unsere Kinder werden zum Teil in Berufen arbeiten, die es heute noch gar nicht gibt.“

Gerald Hüther, Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung und Autor
„Maschinen bleiben Maschinen, weil sie nichts wollen können. Wir sind Menschen, und wenn wir wollen, können wir uns jederzeit weiterentwickeln.“

Simone Menne, Galeristin und ehemalige CFO, u.a. Deutsche Lufthansa AG
„Die Gesellschaft wird zunehmend anspruchsvoller – gute Führung auch!“ 

Sascha Lobo, Redner, Autor und Unternehmer
„Wir brauchen einen anderen Begriff von Arbeit.“