Probleme beim Einloggen

New Work HUB Berlin: Einführungsworkshop Neue Arbeit

Sa, 08.07.2017, 09:00 (CEST)
-
Sa, 08.07.2017, 17:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Do, 29.06.2017, 23:45 (CEST)
JuggleHUB CoworkingBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 12
Einführungsworkshop zur Neuen Arbeit (New Work), der mutige und neugierige Entscheider*innen auf ihrer Reise zu mehr Selbstorganisation und Verantwortung unterstützt.

Mariola Wittek Mourao und Ralf Metz teilen eine gemeinsame Idee mit mir: Mehr Agilität, Selbstorganisation und Selbstbestimmung in die Wirtschaft zu bringen. Daraus ist der Einführungsworkshop zur Neuen Arbeit (New Work) entstanden, der mutige und neugierige Menschen auf ihrer Reise zu mehr Selbstorganisation und Verantwortung unterstützen soll. Die Workshops finden alle am 08.07.2017 statt - parallel in Berlin, München und Zürich.

Es geht dabei nicht um die Vermittlung von reinem methodischen Wissen und Strategien für eine Unternehmenstransformation. Denn dies kann heute in Büchern und Vorträgen erworben werden. Wir bieten auch keine Best Practice Sammlung an, die man als Vorlage per Copy&Paste in die eigene Organisation übertragen kann. Denn meine Kollegin Mariola Wittek und Mein Kollege Ralf Metz sind gemeinsam mit mir fest davon überzeugt, dass eine one-size-fits-all Lösung in der heutigen Welt nicht mehr sinnvoll möglich ist. Es bedarf einer für die eigenen Organisation selbst erarbeiteten, angemessenen Lösung. Um dies zu ermöglichen, ist es vor allem wichtig, persönliche Überzeugungen und Erfahrungen zu hinterfragen und die eigene Sichtweise zu erweitern. 

Inhalte
  • Unternehmenssimulation und Reflexion
  • Fallbeispiele: Erfolgreiche und gescheiterte Unternehmen
  • Organisationsmodelle: Soziokratie (3.0), Holacracy
  • Entscheidungsinstrumente: Konsent, Integrative Entscheidungsfindung, Systemisches (Online) Konsensieren
  • Dialog-Runde: Die eigenen Emotionen hinsichtlich New Work erkunden und reflektieren
Preis: € 990,- zuzüglich MwSt. Darin enthalten: 
  • Tagungspauschale, Mittagessen, Snacks, Kalt- und Heißgetränke
  • Handout
  • Das Buch "Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten" mit inspirierenden, ausführlichen Fallgeschichten
  • Das Buch "Freiheit und Verantwortung für intelligente Organisationen" über das Viable Sytem Model als Framework für Selbstorganisation
  • Auf Wunsch: Eine Coachingeinheit mit mir nach dem Workshop

Mariola Wittek Mourao und Ralf Metz teilen eine gemeinsame Idee mit mir: Mehr Agilität, Selbstorganisation und Selbstbestimmung in die Wirtschaft zu bringen. Daraus ist der Einführungsworkshop zur Neuen Arbeit (New Work) entstanden, der mutige und neugierige Menschen auf ihrer Reise zu mehr Selbstorganisation und Verantwortung unterstützen soll. Die Workshops finden alle am 08.07.2017 statt - parallel in Berlin, München und Zürich.

Es geht dabei nicht um die Vermittlung von reinem methodischen Wissen und Strategien für eine Unternehmenstransformation. Denn dies kann heute in Büchern und Vorträgen erworben werden. Wir bieten auch keine Best Practice Sammlung an, die man als Vorlage per Copy&Paste in die eigene Organisation übertragen kann. Denn meine Kollegin Mariola Wittek und Mein Kollege Ralf Metz sind gemeinsam mit mir fest davon überzeugt, dass eine one-size-fits-all Lösung in der heutigen Welt nicht mehr sinnvoll möglich ist. Es bedarf einer für die eigenen Organisation selbst erarbeiteten, angemessenen Lösung. Um dies zu ermöglichen, ist es vor allem wichtig, persönliche Überzeugungen und Erfahrungen zu hinterfragen und die eigene Sichtweise zu erweitern. 

Inhalte
  • Unternehmenssimulation und Reflexion
  • Fallbeispiele: Erfolgreiche und gescheiterte Unternehmen
  • Organisationsmodelle: Soziokratie (3.0), Holacracy
  • Entscheidungsinstrumente: Konsent, Integrative Entscheidungsfindung, Systemisches (Online) Konsensieren
  • Dialog-Runde: Die eigenen Emotionen hinsichtlich New Work erkunden und reflektieren
Preis: € 990,- zuzüglich MwSt. Darin enthalten: 
  • Tagungspauschale, Mittagessen, Snacks, Kalt- und Heißgetränke
  • Handout
  • Das Buch "Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten" mit inspirierenden, ausführlichen Fallgeschichten
  • Das Buch "Freiheit und Verantwortung für intelligente Organisationen" über das Viable Sytem Model als Framework für Selbstorganisation
  • Auf Wunsch: Eine Coachingeinheit mit mir nach dem Workshop

Programm

Die Basis dieses Workshops bilden praktische Erfahrungen am Anfang: Ohne Umschweife erlebst Du, wie sich agile, selbstorganisierte Neue Arbeit anfühlen kann. Im Zentrum steht dabei eine Unternehmenssimulation, in der Du in nur einer Stunde drei verschiedene Formen der Organisation erlebst und anschließend reflektierst. 

Auf diesem soliden Fundament gibt es dann verschiedene Impulse und weitere Reflexionen über gelungene und gescheiterte Unternehmensbeispiele, Organisationsmodelle und Entscheidungsinstrumente. 

Zum Abschluss folgt eine Dialog Runde über persönliche Aspekte einer gelungenen Veränderung in Richtung Neue Arbeit. Denn bei allem agilen Schnell-Schnell braucht es auch Zeit um innezuhalten und die Emotionen zu reflektieren die mit New Work einhergehen. Last not least hast Du natürlich zwischendurch genug Zeit, um Dich mit den anderen TeilnehmerInnen auszutauschen, um auch von deren Erfahrungen zu lernen oder sich gegenseitig zu unterstützen.

Besondere Inhalte in Berlin
  • Unternehmenssimulation und Reflexion
  • Fallbeispiele: Erfolgreiche und gescheiterte Unternehmen 
  • Methoden und Modelle: Viable System Model, Systemisches (Online) Konsensieren
  • Dialog-Runde: Die eigenen Emotionen hinsichtlich New Work erkunden und reflektieren
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen