Problems logging in

NEW WORK SESSIONS Montabaur - Eine Initiative von XING

Thu, 27 Feb 2020 (CET)
Schloss MontabaurMontabaur, GermanyOpen in Google Maps

€ 179.00

NEW WORK | NEUES ARBEITEN | DIGITALISIERUNG | TRANSFORMATION | FÜHRUNG | UNTERNEHMENSKULTUR | DIGITALE INNOVATION | TRANSPARENZ | WORK-LIFE-BLEND | AGILITÄT | DIVERSITÄT |

TRANSFORMATION IN DER ARBEIT - FORTSCHRITT DURCH AGILITÄT UND ANERKENNUNG

 

Die Arbeitswelt befindet sich in einem herausfordernden Transformationsprozess. Ähnlich wie zu Zeiten der Industrialisierung ändern sich Arbeitsweisen und Strukturen und dadurch ganze Organisationen und Unternehmen. Klassische Konzepte von Arbeit und Führung rücken immer mehr in den Hintergrund. Neue Formen der Mitbestimmung, transparente und demokratischere Zusammenarbeit, Diversität und agile Arbeitsstrukturen werden zunehmend genauso wichtig wie Wertschätzung, Vertrauen und Eigenverantwortung in den Teams und zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Das betrifft auch das Verhältnis zu Kunden. So erlebt die genossenschaftliche Idee von Schulze-Delitzsch und Raiffeisen in New Work-Konzepten eine vollkommen neue Dimension: Partizipation, Kooperation, Kollaboration führen dazu, nachhaltige Lösungen so zu entwerfen und umzusetzen, dass unternehmerische wie gesellschaftliche Innovationen möglich werden.

 

Diese spannenden Zukunftshemen wollen wir bei den NEW WORK SESSIONS Montabaur in Kooperation mit der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) am 27. Februar 2020 mit Leben füllen und diskutieren. Für mehr Innovation, eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit, Engagement und Identifikation. 

TRANSFORMATION IN DER ARBEIT - FORTSCHRITT DURCH AGILITÄT UND ANERKENNUNG

 

Die Arbeitswelt befindet sich in einem herausfordernden Transformationsprozess. Ähnlich wie zu Zeiten der Industrialisierung ändern sich Arbeitsweisen und Strukturen und dadurch ganze Organisationen und Unternehmen. Klassische Konzepte von Arbeit und Führung rücken immer mehr in den Hintergrund. Neue Formen der Mitbestimmung, transparente und demokratischere Zusammenarbeit, Diversität und agile Arbeitsstrukturen werden zunehmend genauso wichtig wie Wertschätzung, Vertrauen und Eigenverantwortung in den Teams und zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Das betrifft auch das Verhältnis zu Kunden. So erlebt die genossenschaftliche Idee von Schulze-Delitzsch und Raiffeisen in New Work-Konzepten eine vollkommen neue Dimension: Partizipation, Kooperation, Kollaboration führen dazu, nachhaltige Lösungen so zu entwerfen und umzusetzen, dass unternehmerische wie gesellschaftliche Innovationen möglich werden.

 

Diese spannenden Zukunftshemen wollen wir bei den NEW WORK SESSIONS Montabaur in Kooperation mit der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) am 27. Februar 2020 mit Leben füllen und diskutieren. Für mehr Innovation, eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit, Engagement und Identifikation. 

Schedule

Die NEW WORK SESSIONS in Montabaur wird mal wieder alles, nur nicht langweilig. Zugegeben: der Tag wird knackig, aber Du möchtest ja auch möglichst viel für Dich mitnehmen, oder? Aber natürlich ist auch genügend Zeit für den persönlichen Austausch der Teilnehmer untereinander oder mit den Speakern eingeplant.

Grundsätzlich ist das Programm so gestaltet, dass es gemeinsame Impulsvorträge und Diskussionen gibt, aber auch parallel stattfindende Sessions, bei denen Du Dich für das Thema entscheiden kannst, das Dich am meisten interessiert.

9:00 - 9:15
Welcome & Intro

9:15 - 10:00
Keynote

10:00 - 10:15
Power Break mit Kaffee & Snacks

10:15 - 12:15
Sessions 1 & 2 - Wählen Sie aus parallel stattfindenden Streams

12:15 - 13:15
Networking Lunch

13:15 - 14:15
Panel Diskussion

14:15 - 15:15
Sessions 3 - Wählen Sie aus parallel stattfindenden Streams

15:15 - 15:30
Power Break mit Kaffee & Snacks

15:30 - 16:30
Sessions 4 - Wählen Sie aus parallel stattfindenden Streams

16:30 - 17:00
Impulsvortrag

17:00 - 17:15
Finale

ab 17:15
Drinks & Networking