Probleme beim Einloggen

NKF Summit Vol. 4

Do, 15.11.2018, 08:00 (CET)
-
Do, 15.11.2018, 22:00 (CET)
Radialsystem VBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 708,05 - € 940,10

Mission

NKF Summit ist für die Unternehmen, die Impulse für die erfolgreiche Digitale Transformation suchen. Das Programm bietet Fallstudien von Unternehmen im digitalen Wandel, Panel-Diskussionen, Workshops und Matchmaking-Sessions. Teilnehmer des NKF Summit berichten begeistert vom Niveau, den Inspirationen und den vielen Networking-Möglichkeiten.

NKF Summit

Der NKF Summit gehört zu den führenden Veranstaltungen in Deutschland rund um das Thema Digitale Transformation. Die Konferenz baut eine Brücke, die Corporates und Mittelständler sowie Corporates mit Startups verbindet – mit einem inspirierenden Programm, Best Practices und Matching Sessions.

Das Programm umfasst Vorträge, Panels, Chats und Workshops auf zwei Bühnen. Wir haben ein spannendes Setup vor Ort die aktuellen Themen vor Ort diskutieren.  30 ausgewählte Startups sowie 10 Startups aus dem aktuellen The Hundert Heft stellen ihre innovativen Produkte und Tech-Visionen auf der Expo vor oder pitchen sie auf der Bühne. Agil, direkt und beliebt ist das Speed-Networking: Unternehmen und Startups oder Investoren und Startups tauschen sich in einem Vier-Augen-Gespräch aus. In 30 Minuten 10 spannende Business Gespräche. 


Der NKF Summit bietet

+ Trends, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten der Startup-Szene

+ Erfahrungsaustausch zwischen Corporates, Mittelständlern, Investoren und Startups

+ Speed-Networking

+ Master Classes

+ Startup-Expo

+ Networking

…und all das in einer imposanten Location direkt an der Spree.



Mission

NKF Summit ist für die Unternehmen, die Impulse für die erfolgreiche Digitale Transformation suchen. Das Programm bietet Fallstudien von Unternehmen im digitalen Wandel, Panel-Diskussionen, Workshops und Matchmaking-Sessions. Teilnehmer des NKF Summit berichten begeistert vom Niveau, den Inspirationen und den vielen Networking-Möglichkeiten.

NKF Summit

Der NKF Summit gehört zu den führenden Veranstaltungen in Deutschland rund um das Thema Digitale Transformation. Die Konferenz baut eine Brücke, die Corporates und Mittelständler sowie Corporates mit Startups verbindet – mit einem inspirierenden Programm, Best Practices und Matching Sessions.

Das Programm umfasst Vorträge, Panels, Chats und Workshops auf zwei Bühnen. Wir haben ein spannendes Setup vor Ort die aktuellen Themen vor Ort diskutieren.  30 ausgewählte Startups sowie 10 Startups aus dem aktuellen The Hundert Heft stellen ihre innovativen Produkte und Tech-Visionen auf der Expo vor oder pitchen sie auf der Bühne. Agil, direkt und beliebt ist das Speed-Networking: Unternehmen und Startups oder Investoren und Startups tauschen sich in einem Vier-Augen-Gespräch aus. In 30 Minuten 10 spannende Business Gespräche. 


Der NKF Summit bietet

+ Trends, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten der Startup-Szene

+ Erfahrungsaustausch zwischen Corporates, Mittelständlern, Investoren und Startups

+ Speed-Networking

+ Master Classes

+ Startup-Expo

+ Networking

…und all das in einer imposanten Location direkt an der Spree.



Programm

MAIN STAGE

08:00 Uhr | Registrierung und Frühstück

09:30 Uhr
JAN THOMAS (NKF MEDIA, CEO)
HANNAH KLOSE (HK – MODERATION UND TRAINING, MODERATORIN UND COACH)
Begrüßung der Veranstalter

Einführung und Überblick über das Programm des Tages


09:45 Uhr
TBA 
Opening Keynote: Deutschland auf dem Weg zur digitalen Champions League

09:55 Uhr
DANIEL SCHÜTT (MASTERPLAN COM, GRÜNDER UND CEO)
Fit für die Digitalisierung?

Was bedeutet Digitalisierung für die Arbeitswelt und wie Unternehmen Ihre Mitarbeiter für die digitale Welt fit machen können.


10:10 Uhr
FLORIAN HEINEMANN (PROJECT A, FOUNDING PARTNER)
Verjüngungskur – Wie sich Corporates durch Startups erneuern können

10:30 Uhr
TBA (EY)
Vernetzt – kollaborativ – autonom: Roadmap für die Smart City von morgen

10:45 Uhr
CONRAD FRITZSCH (DAIMLER AG, HEAD OF NEW AGENCY MODEL)
Vortrag

11:05 Uhr
MIRIAM MERTENS (HAPPY REBELS, CEO & FOUNDER)
JAN THOMAS (NKF MEDIA, GESCHÄFTSFÜHRER)
Fireside Chat: Keine Angst vor Großkonzerne“ Warum ein Wechsel zwischen Startups und Konzernen so befruchtend ist.

11:20 Uhr
VOLKER BRENDEL (RYDE, CIO)
KODAKOne – Digital Rights Management Platform for Creatives

Plattform mit der Fotografen Lizenzen auf Blockchain effizient verwalten und Ihre Fotos besser monetarisieren können.


11:35 Uhr
CHRISTIAN TÖNIES (P+P PÖLLARTH + PARTNERS, RECHTSANWALT / ATTORNEY AT LAW / PARTNER)
Vortrag

11:50 Uhr
TBA 
Digitalisierung im Mittelstand

12:05 Uhr
CHRISTIAN LINDENER (WAYRA GERMANY, CEO)
Fireside Chat: „Innovationstheater ist vorbei – platzt die Accelerator Blase?“

Corporates wissen, dass sie Startups als Teil Ihrer Innovationsstrategie einbinden müssen, da ist der Griff schnell mal bei einem Lab, Incubator oder Accelerator aus der Retorte. Meistens bleibt der erhoffte Erfolg jedoch aus, es geht nicht darum irgendetwas mit Startups zu machen sondern das richtige, das zu deinem Kerngeschäft passt.


12:20 Uhr
TBA (HYPOVEREINSBANK, )
Dialog: Wie ein Unternehmen der Old Economy die Digitale Transformation meistert

Die HVB im Dialog mit einem Kunden aus dem Mittelstand.  Herangehensweisen und Herausforderungen auf dem Weg in die Digitale Transformation.


12:40 Uhr
CHRIS BOOS (ARAGO, CEO)
Deep Learning – Maschinen als Teammitglieder

13:00 Uhr | Mittagspause

14:00 Uhr
ULRIKE VON MIERBACH (BMW MINI, LEITERIN MARKETING)
PHILIPP VON DER WIPPEL (PROJECT TOGETHER, CO-FOUNDER)
Wie die Digitalisierung die Gesellschaft beeinflusst.

14:15 Uhr
MICHAEL BREHM (I2X, GRÜNDER UND CEO)
Wie KI und Sprachanalyse das Verhältnis von Kunden zu Marken verändern wird.

Technologien können dabei helfen, die Kundengespräche effizienter zu gestalten. Sachliche Hilfestellungen bei Prozessen, Produktspezifikationen aber auch zwischenmenschliche Aspekte können durch datenbasierte Erkenntnisse unterstützt werden. 


14:30 Uhr
ANNABELLE JENISCH (TLGG CONSULTING, CONSULTANT)
MARKUS BERGER-DE LEÓN (MCKINSEY AND COMPANY, DIGITAL PARTNER)
PHILIPP DEPIEREUX (ETVENTURE, GRÜNDER UND GESCHÄFTSFÜHRER)
ROBIN WENINGER (GTEC, MANAGING DIRECTOR)
Panel-Diskussion | Supervisionäre oder Dampfplauderer – Was bringen Digitalberater der deutschen Wirtschaft?

Liefern die digitalen Consultants nur Utopien, um ein Gefühl der Hippness zu verbreiten, oder verhelfen sie Unternehmen seriös und verantwortungsbewusst zu einem erfolgreichen Wandel in die digitale Welt?


15:00 Uhr
ALES DRABEK (CONRAD CONNECT, GESCHÄFTSFÜHRER)
Digitalisierung bei Conrad Electronic

Die Bedeutung der Smart Living-Plattform Conrad Connect und weiterer Startups für die Digitalisierungsstrategie des Traditionsunternehmens”


15:15 Uhr
PHILIPP ROSE (ROBERT BOSCH VENTURE CAPITAL, GESCHÄFTSFÜHRER)
Robert Bosch Venture Capital – ein Ansatz zur Stärkung der Innovationsführerschaft eines Konzerns und zu erfolgreichen VC Investments gleichermaßen

Vorstellung RBVC
Erläuterung des gewählten Corporate Venture Capital Ansatzes
Erfahrungen und Erfolgsfaktoren


15:30 Uhr | Kaffepause

16:00 Uhr
THOMAS BACHEM (CODE UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES, GRÜNDER UND KANZLER)
Wie wir die digitalen Pioniere von morgen ausbilden

An der CODE University in Berlin sollen die Softwareentwickler, Designer und digitalen Produktmanager von morgen ausgebildet werden. Deutschlands jüngster Hochschulkanzler Thomas Bachem erklärt das dahinterstehende Lernkonzept und warum Bildung im digitalen Zeitalter neu gedacht werden muss.


16:15 Uhr
LUIS HANEMANN (E.VENTURES, PARTNER)
CHIARA SOMMER (INTEL CAPITAL, INVESTMENT DIRECTOR)
PHILIPP HARTMANN (RHEINGAU FOUNDERS, FOUNDING PARTNER)
CÉDRIC KÖHLER (CREATHOR VENTURES, MANAGING PARTNER)
MODERATOR: ANDREAS WINIARSKI (EARLYBIRD VENTURE CAPITAL, PARTNER)
Panel Diskussion | Woran erkennt man das Potential von Startups?

Eine zentrale Frage – nicht nur für Investoren – ist das Erkennen von Potentialen bei den Startups. Mit welchen Methoden arbeiten Investoren, wie setzten sie die Kriterien an? Welche Trends fließen in die Entscheidungen ein? In welchen Hotspots muss man sich bewegen? Wie beurteilt man die Möglichkeiten eines erfolgreichen Exits? 


16:45 Uhr
LUCAS SAUBERSCHWARZ (VENTURE IDEA, GESCHÄFTSFÜHRER)
Das Comeback der Konzerne – Wie große Unternehmen den Innovations-Wettkampf gegen disruptive Startups gewinnen

65% der CEOs großer Unternehmen haben Angst davor, im Innovations-Wettkampf von disruptiven Start-ups überholt zu werden. Die vermeintliche Lösung: die Methoden der Start-ups kopieren.?


17:00 Uhr
CHRISTIAN KROLL (ECOSIA, GESCHÄFTSFÜHRER)
Bäume statt Millionen: Im Netz suchen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun

Alle 20 Sekunden will Christian Kroll einen Baum pflanzen. Dabei besitzt Kroll nicht einmal eine Schaufel. Der Unternehmer pflanzt Bäume mit seiner Suchmaschine Ecosia.org. Wie es dazu kam erzählt er uns live auf der Bühne.


17:15 Uhr
THOMAS EICHHORN (THE HUNDERT, PROJECT OWNER )
The Hundert Startup Pitch Award

17:45Uhr
JAN THOMAS ( , )
HANNAH KLOSE (UNDEFINED, UNDEFINED)
Schlußwort

18:00 Uhr | Networking und Drinks



DEEP DIVE STAGE



10:00 Uhr
JONATHAN MORRICE (PERDOO, FOUNDER UND CTO)
Leadership im Zeitalter der Digitalisierung durch OKRs (Objectives & Key Results)

10:20 Uhr
DANIEL KALINER (PERFORMICS, STLLV. GESCHÄFTSFÜHRER)
SEO – Optimiert für Mensch oder Maschine?

10:40 Uhr
VANESSA SCHMORANZER (FUTURICE, DIRECTOR CORPORATE STRATEGY UND BUSINESS INNOVATION)
Digitalisierung führt in die Krise – wie Neostabilität Unternehmen zukunftssicher macht

11:00 Uhr
STARTUP PITCHES 
Ideen – Innovationen – Konzept – Startup 
10 spannende Startups pitchen ihre Lösungen

12:00 Uhr
TBA (STARTUP)
Die Innovationstreiber der Zukunft verstehen

13:00 Uhr | Mittagspause

14:00 Uhr
ANDRE BAPPERT (CODE UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES, STUDENT )
Studieren an der CODE University

14:20 Uhr
TOMMY OEHL (VITO VENTURES , MANAGING PARTNER)
Deep Tech – was ist das eigentlich?

14:40 Uhr
DR SIMON SPRINGMANN (LAUNCHLABS, GESCHÄFTSFÜHRER UND FACILITATOR)
Warum der Mittelstand häufig mehr Design Thinking in sich hat als große Konzerne

15:00 Uhr
CHRIS BOOS (ARAGO, CEO)
Künstliche Intelligenz-Plattform Hiro

15:15 Uhr
MARTHA KIFT (MARKEN VON MORGEN, GECHÄFTSFÜHRERIN )
MICHELE SCHMITT (UNDEFINED, UNDEFINED)
Starke Haltung – starke Marke: Warum ein innovatives Produkt nicht mehr reicht, um sich am Markt durchzusetzen.

15:30 Uhr | Kaffepause

16:00 Uhr
TBA 
Automatisierung im Marketing: der Weg zur seelenlosen Datenhörigkeit?

16:20 Uhr
AILEEN MÖCK (ZUKUNFTSBAUER, GRÜNDERIN)
MEIKE MÜLLER (NEXTPUNKTNULL & KNOWEAUX, SERIAL ENTREPRENEUR – BLOCKCHAIN ENTHUSIAST UND CO-FOUNDER )
Impulsvortrag: Sind wir der Zukunft passiv ausgeliefert?

16:40 Uhr
TBA 
Team und Mitarbeiter auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen