Problems logging in

NORTEC 2020

Tue, 21 Jan 2020, 09:00 AM (CET)
-
Fri, 24 Jan 2020, 03:00 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 20 Jan 2020, 12:00 PM (CET)
Hamburg Messe und Congress GmbHHamburg, GermanyOpen in Google Maps
Die Kombination aus Fachmesse und Campus garantiert praxisnahen Wissenstransfer zum Thema Industrie 4.0. Für KMU wird der NORTEC-Besuch zur Bildungsreise und zahlt sich für den Unternehmenserfolg aus.

Industrie 4.0 – Praxis für den Mittelstand: Wenn die NORTEC, Fachmesse für Produktion, vom 21. bis 24. Januar 2020 in Hamburg öffnet, erwartet das Fachpublikum ein innovatives Hybridkonzept aus Messe und Campus. Ein Besuch der NORTEC wird damit zur Bildungsreise. Das zahlt sich langfristig für den eigenen Unternehmenserfolg aus.

30 Jahre auf dem Markt und immer am Puls der Zeit: Seit Gründung stellen die Organisatoren der NORTEC die Bedürfnisse produzierender klein- und mittelständischer Unternehmen (KMU) in den Fokus ihres Messekonzepts. Im Zeitalter von Industrie 4.0 und Digitalisierung werden die Fragestellungen komplexer und die Chancen und Herausforderungen für KMU sind so individuell wie ihre Produkte und Dienstleistungen. Konzipiert als Campus nach Interessengruppen, erhalten Besucher der NORTEC 2020 wertvolles Branchen-Know-how und praxisnahe Produktlösungen.

Die Fachmesse spricht dabei stets die Sprache des Mittelstands: Industrie 4.0-Einsteigern vermittelt sie einen praxisnahen Überblick über verschiedene Wissensbereiche wie Mensch-Maschine-Kommunikation oder IT-Sicherheit. Die größeren Zusammenhänge aber auch vertiefende Inhalte der modernen Produktion werden in Workshops und Kongressen diskutiert. Hörsaalcharakter haben die zahlreichen Vorträge renommierter Vertreter aus Industrie und Wissenschaft zu Topthemen wie 3D-Druck, Robotik oder Künstliche Intelligenz. Zudem stehen Experten für persönliche Gespräche zur Verfügung. Netzwerken mit kreativen Querdenkern und Gründern können Besucher unter anderem in der Start-up-Area und der solutions.lounge. Flankiert wird das neue Campus-Konzept der NORTEC durch die rund 450 Aussteller aus der Metall- und Kunststoffbearbeitung, Maschinenbau sowie Komponenten und Prozesse in der Produktionstechnik. Sie zeigen, was heute technisch möglich ist, um langfristig mit dem eigenen produzierenden Betrieb erfolgreich und wettbewerbsfähig zu sein.

Die nächste NORTEC findet vom 21. bis 24. Januar 2020 in den Hamburger Messehallen statt. Erwartet werden rund 450 Aussteller und mehr als 12.000 Besucher.

Weitere Informationen zur NORTEC unter www.nortec-hamburg.de 

Industrie 4.0 – Praxis für den Mittelstand: Wenn die NORTEC, Fachmesse für Produktion, vom 21. bis 24. Januar 2020 in Hamburg öffnet, erwartet das Fachpublikum ein innovatives Hybridkonzept aus Messe und Campus. Ein Besuch der NORTEC wird damit zur Bildungsreise. Das zahlt sich langfristig für den eigenen Unternehmenserfolg aus.

30 Jahre auf dem Markt und immer am Puls der Zeit: Seit Gründung stellen die Organisatoren der NORTEC die Bedürfnisse produzierender klein- und mittelständischer Unternehmen (KMU) in den Fokus ihres Messekonzepts. Im Zeitalter von Industrie 4.0 und Digitalisierung werden die Fragestellungen komplexer und die Chancen und Herausforderungen für KMU sind so individuell wie ihre Produkte und Dienstleistungen. Konzipiert als Campus nach Interessengruppen, erhalten Besucher der NORTEC 2020 wertvolles Branchen-Know-how und praxisnahe Produktlösungen.

Die Fachmesse spricht dabei stets die Sprache des Mittelstands: Industrie 4.0-Einsteigern vermittelt sie einen praxisnahen Überblick über verschiedene Wissensbereiche wie Mensch-Maschine-Kommunikation oder IT-Sicherheit. Die größeren Zusammenhänge aber auch vertiefende Inhalte der modernen Produktion werden in Workshops und Kongressen diskutiert. Hörsaalcharakter haben die zahlreichen Vorträge renommierter Vertreter aus Industrie und Wissenschaft zu Topthemen wie 3D-Druck, Robotik oder Künstliche Intelligenz. Zudem stehen Experten für persönliche Gespräche zur Verfügung. Netzwerken mit kreativen Querdenkern und Gründern können Besucher unter anderem in der Start-up-Area und der solutions.lounge. Flankiert wird das neue Campus-Konzept der NORTEC durch die rund 450 Aussteller aus der Metall- und Kunststoffbearbeitung, Maschinenbau sowie Komponenten und Prozesse in der Produktionstechnik. Sie zeigen, was heute technisch möglich ist, um langfristig mit dem eigenen produzierenden Betrieb erfolgreich und wettbewerbsfähig zu sein.

Die nächste NORTEC findet vom 21. bis 24. Januar 2020 in den Hamburger Messehallen statt. Erwartet werden rund 450 Aussteller und mehr als 12.000 Besucher.

Weitere Informationen zur NORTEC unter www.nortec-hamburg.de 

Schedule

Wird in Kürze hier veröffentlicht.