Oberberg-Online Business-Frühstück OT-Security

Thu, 30 Jan 2020, 09:00 AM (CET)
-
Thu, 30 Jan 2020, 11:30 AM (CET)
Registration deadline: Tue, 28 Jan 2020, 05:00 PM (CET)
Oberberg-Online Informationssysteme GmbHGummersbach, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 14
IT-Security hat heute jedes Unternehmen auf dem Radar. Was aber ist mit den leicht angreifbaren Produktionsumgebungen? Live-Hack und Gegenmaßnahmen werden bei unserem Business-Frühstück erläutert.
Bei frischem Kaffee und knusprigen Brötchen starten wir in das Jahr 2020 mit unserem ersten diesjährigen Business-Frühstück.

In der jüngeren Vergangenheit wurden immer häufiger Produktions- und Steuerungsanlagen Ziel für Hackerangriffe. Oftmals richtet sich so ein Angriff gegen die verwendeten SPS (Speicher-Programmierbare Steuerungen), die in nahezu jeder Prodktionsumgebung zum Einsatz kommen.
Im Gegensatz zu mittlerweile i.d.R. gut geschützten IT-Umgebungen, bieten Produktionsumgebungen einfache Angriffsflächen mit großem Schadenpotenzial. Risiken hierbei sind oftmals vielfach größer, da nicht nur einzelne Unternehmen betroffen sein können, sondern im Falle von Angriffen, z.B.  auf öffentliche Versorger eine weitreichende Wirkung erzielt werden kann.

Wir zeigen auf, welche Art Angriffe es in der jüngeren Vergangenheit zu verzeichnen gab und welche Konsequenzen hieraus erwuchsen.

In einer Live-Demo wird der Referent zeigen, wie einfach eine SPS heute angreifbar ist. Im Nachgang werden recht preiswerte und einfache Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Schutz der Infrastruktur hier verbessert werden kann.

Abschließend laden wir zum offenen Austausch untereinander ein.
Bei frischem Kaffee und knusprigen Brötchen starten wir in das Jahr 2020 mit unserem ersten diesjährigen Business-Frühstück.

In der jüngeren Vergangenheit wurden immer häufiger Produktions- und Steuerungsanlagen Ziel für Hackerangriffe. Oftmals richtet sich so ein Angriff gegen die verwendeten SPS (Speicher-Programmierbare Steuerungen), die in nahezu jeder Prodktionsumgebung zum Einsatz kommen.
Im Gegensatz zu mittlerweile i.d.R. gut geschützten IT-Umgebungen, bieten Produktionsumgebungen einfache Angriffsflächen mit großem Schadenpotenzial. Risiken hierbei sind oftmals vielfach größer, da nicht nur einzelne Unternehmen betroffen sein können, sondern im Falle von Angriffen, z.B.  auf öffentliche Versorger eine weitreichende Wirkung erzielt werden kann.

Wir zeigen auf, welche Art Angriffe es in der jüngeren Vergangenheit zu verzeichnen gab und welche Konsequenzen hieraus erwuchsen.

In einer Live-Demo wird der Referent zeigen, wie einfach eine SPS heute angreifbar ist. Im Nachgang werden recht preiswerte und einfache Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Schutz der Infrastruktur hier verbessert werden kann.

Abschließend laden wir zum offenen Austausch untereinander ein.

Schedule

08:30 - 09:00 Uhr Eintreffen der Gäste, Kaffee, Brötchen, Smalltalk

09:00 Uhr Offizielle Begrüßung und Vorstellung des/der Referenten

09:10 - 09:40 Warum ist es heute wichtig, OT-Infrastruktur zu schützen? Praxisfälle?

09:40 - 10:00 Uhr Erläuterung des Showcase und Live-Demo mit Hack einer SPS in der Praxis 

10:00 - 10:20 Uhr Wie kann ich mein Unternehmen auf einfache Art sicherer machen

10:20 - 11:00 Uhr Offene Gesprächsrunde 

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.