Problems logging in

Tag der offenen Tür im Gründer-Institut 2020

Fri, 24 Jan 2020 (CET)
Gründer-Institut der SRH Hochschule HeidelbergHeidelberg, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 580
Das Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg lädt am Freitag, den 24. Januar 2020 von 14 bis 20 Uhr, zum Tag der offenen Tür in die Kurfürstenanlage 52 ein.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Entrepreneurship-Interessierte, Gründende jeglicher Art sowie für Unternehmen, die den Gründergeist sinnvoll und nachhaltig nutzen wollen.
 
Seit 2010 hat sich die SRH Hochschule Heidelberg zum Ziel gesetzt, das Thema Existenzgründung aktiver zu betreiben. Hierfür wurde das Gründer-Institut etabliert, das auf folgenden drei Ebenen agiert: Lehre, Betreuung und Netzwerken. Dies geschieht beispielsweise durch praxisnahe Beratung und Lehre für Entre-, Intra- und Innopreneure, Anwendung effizienter Methoden wie Design Thinking, LEGO Serious Play und Business Model Innovation und den Aufbau eines Netzwerkes mit Unternehmen, Gründerverbunden, Mentoren und Coaches. 
 

Folgende Programmpunkte werden euch erwarten:

- Messe: Unsere Startups stellen sich vor

- Übersicht zu unserem Startup Support

- Ausstellung - Medien & Medizin 

- Startup Pitch

- Catering durch unsere Food Startups

 
Über 20 Start-ups werden sich am 24. Januar präsentieren, von der Idee bis hin zu Umsetzungs- und Anwendungsbeispielen.
Zusätzlich werden Studierende der Fakultät „Information, Medien & Design“ Projektarbeiten zum Thema: Medien & Medizin präsentieren.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Entrepreneurship-Interessierte, Gründende jeglicher Art sowie für Unternehmen, die den Gründergeist sinnvoll und nachhaltig nutzen wollen.
 
Seit 2010 hat sich die SRH Hochschule Heidelberg zum Ziel gesetzt, das Thema Existenzgründung aktiver zu betreiben. Hierfür wurde das Gründer-Institut etabliert, das auf folgenden drei Ebenen agiert: Lehre, Betreuung und Netzwerken. Dies geschieht beispielsweise durch praxisnahe Beratung und Lehre für Entre-, Intra- und Innopreneure, Anwendung effizienter Methoden wie Design Thinking, LEGO Serious Play und Business Model Innovation und den Aufbau eines Netzwerkes mit Unternehmen, Gründerverbunden, Mentoren und Coaches. 
 

Folgende Programmpunkte werden euch erwarten:

- Messe: Unsere Startups stellen sich vor

- Übersicht zu unserem Startup Support

- Ausstellung - Medien & Medizin 

- Startup Pitch

- Catering durch unsere Food Startups

 
Über 20 Start-ups werden sich am 24. Januar präsentieren, von der Idee bis hin zu Umsetzungs- und Anwendungsbeispielen.
Zusätzlich werden Studierende der Fakultät „Information, Medien & Design“ Projektarbeiten zum Thema: Medien & Medizin präsentieren.