Probleme beim Einloggen

Öffentliche Hamburger Autorenkonferenz: Personalmarketing

Mi, 27.03.2019, 16:00 (CET)
-
Mi, 27.03.2019, 20:00 (CET)
Anmeldeschluss: Mi, 20.03.2019, 19:00 (CET)
Hochschule FreseniusHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Autorinnen und Autoren des Buches Personalmarketing in 3D diskutieren mit Wissenschaftlern, Unternehmen, Studenten, Praktikern, Bewerbern, Dienstleistern. Lebendig, offen, authentisch, versiert.
Die Hochschule Fresenius lädt ein zur Öffentlichen Hamburger Autorenkonferenz zu dem Titel "Personalmarketing".

Personalmarketing ist derzeitig das Thema im Personalmanagement. Doch was bedeutet es? Warum müssen plötzlich alle Bescheid wissen? Wo kommt es überhaupt her? Wie wird es gelebt, praktiziert? Welche wissenschaftlichen Grundlagen gibt es?

In dem neu erschienenen Buch "Personalmarketing in 3D" werden diese zahlreichen Facetten einer entstehenden Disziplin aus drei Perspektiven betrachtet: der Wissenschaft, den Dienstleistern, den Praktikern.

Auf der Öffentlichen Hamburger Autorenkonferenz werden Menschen miteinander reden, die mit dem Personalmarketing aktiv verbunden sind: ob als Student des Fachbereichs Psychologie bzw. Wirtschaftswissenschaften, ob als Bewerber und Mitarbeiter, als Wissenschaftler, als Unternehmens- oder Personalleiter, Marketingprofi, Recruiter...

Sie haben die Möglichkeit, persönlich die namhaften Autoren zu treffen und mit ihnen offen, authentisch und lebendig zu diskutieren, zu entwickeln, zu netzwerken und bestimmt auch das eine und andere Talent für Ihr Unternehmen zu finden.




Die Hochschule Fresenius lädt ein zur Öffentlichen Hamburger Autorenkonferenz zu dem Titel "Personalmarketing".

Personalmarketing ist derzeitig das Thema im Personalmanagement. Doch was bedeutet es? Warum müssen plötzlich alle Bescheid wissen? Wo kommt es überhaupt her? Wie wird es gelebt, praktiziert? Welche wissenschaftlichen Grundlagen gibt es?

In dem neu erschienenen Buch "Personalmarketing in 3D" werden diese zahlreichen Facetten einer entstehenden Disziplin aus drei Perspektiven betrachtet: der Wissenschaft, den Dienstleistern, den Praktikern.

Auf der Öffentlichen Hamburger Autorenkonferenz werden Menschen miteinander reden, die mit dem Personalmarketing aktiv verbunden sind: ob als Student des Fachbereichs Psychologie bzw. Wirtschaftswissenschaften, ob als Bewerber und Mitarbeiter, als Wissenschaftler, als Unternehmens- oder Personalleiter, Marketingprofi, Recruiter...

Sie haben die Möglichkeit, persönlich die namhaften Autoren zu treffen und mit ihnen offen, authentisch und lebendig zu diskutieren, zu entwickeln, zu netzwerken und bestimmt auch das eine und andere Talent für Ihr Unternehmen zu finden.




Programm

Locker, dialogisch, informativ:

16:00-16:10: Begrüßung an der HS Fresenius

16:10-17:10: Science-Slam der HRM-Nachwuchstalente: u.a. Felix Lewandowski, Katharina Schübbe

I. Die Praxis

17:15-17:30: Marcel Rütten, Kindernothilfe e.V.:

Praktikantenprogramme als nachhaltige und strategische Rekrutierungskanäle.

Wer denkt, Praktikanten eignen sich hervorragend für die Tätigkeiten, die andere nicht machen wollen, lebt noch in der längst vergangenen „Generation Praktikum“. Welche Kräfte, Energien und Innovationen Praktikanten in ein Unternehmen einbringen und wie sich ein Unternehmen darauf vorbereitet, die Ressourcen fördert und damit gleichzeitig eine vorausschauende Personalplanung erreicht, beschreibt Marcel Rütten, Personalmarketing Innovator des Jahres 2017 und Employer Brand Manager of the Year. 

17:30-17:45 Dr. Hans-Jürgen Wilhelm, Elisabeth Alten- und Pflegeheim e.V.:

Praxisbeispiel: Personalmarketing im Gesundheitswesen

Dr. Wilhelm beschreibt den Weg und die Erfahrungen zum ganzheitlichen Personalmarketing im Elisabeth Alten- und Pflegeheim der Freimaurer. Er beschreibt die Sicht als Geschäftsführer/Vorstand aber auch die Sicht von jemanden, der sich niemals als ausgewiesenen Fachmann bezeichnet, sondern dabei seinen ganz eigenen Lernprozess erlebt und gestaltet.Gerade diesen empfindet er als  außerordentlich fruchtbar, da es immer die Fragen waren, die das gesamte Team weiter brachten - und niemals die Antworten. 

17:45-18:00 Heidi Habermann, Select GmbH:

Die Menschenbegleiter. Mit Personalmarketing echte tragfähige Beziehungen aufbauen.

Die Personalberatung Select hat zahlreiche Auszeichnungen für eine erfolgreiche Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung erhalten. Mit Hilfe und Einsatz der Mitarbeiter, neuen Ideen und dem festen Willen, positive Zeichen in einer Branche zu setzen, die nicht primär für beste Arbeitsbedingungen bekannt ist, hat die Select GmbH Schritt für Schritt ein umfassendes Konzept erarbeitet. Heidi Habermann, Marketingleiterin bei der Select GmbH, stellt das Konzept und die dahinter stehenden Werthaltungen vor.

Die Personalberatung Select hat zahlreiche Auszeichnungen für ein erfolgreiches Personalmarketing erhalten. Mit Hilfe und Einsatz der Mitarbeiter, neuen Ideen und dem festen Willen, positive Zeichen in einer Branche zu setzen, die nicht primär für beste Arbeitsbedingungen bekannt ist, hat die Select GmbH Schritt für Schritt ein umfassendes Konzept erarbeitet. Frau Habermann, Marketingleiterin bei der Select GmbH, stellt das Konzept und die dahinter stehenden Werthaltungen vor.

18:00-18:30 Pause

II. Die Forschung

18:30-18:45 Prof. Dr. phil.habil. Uwe P. Kanning: Hochschule Osnabrück, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (angefragt) 

Personalmarketing – Die Perspektive der Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologe Prof. Kanning ist Personaldiagnostikexperte, Professor des Jahres 2016 in der Kategorie Medizin/Naturwissenschaften und hat sich um die Aufklärung über Pseudowissenschaften in der Personalauswahl und im Personalmanagement verdient gemacht. Heute beschreibt er das Personalmarketing aus dem Blickwinkel der Wirtschaftspsychologie und zeigt wichtige Abgrenzungen zwischen Employer Branding und Personalmarketing, gutem und schlechten Personalmarketing, geeigneten und ungeeigneten Kandidaten.

18:45-19:00 Anja König, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ISM Doreen Szabries, Junior Recruiting Manager Aquila Kapital:

Neue Organisationsstrukturen der Personalabteilung. Individualisierte Personalpolitik am Beispiel Fashion Retail

Personalmarketing wird in vielen Unternehmen aufgebaut – und findet seine strukturelle Eingliederung in Form von Recruiting-Teams, Stabsstellen oder im Aufbau neuer Abteilungen, die an die vorhandene HR-Struktur „angedockt“ wird. Personalmarketing als Schnittstellenfunktion hat darüber hinaus jedoch deutlich übergreifenden Einfluss auch auf die gesamte Aufbau- und Ablauforganisation eines Unternehmens. Anhand eines Cases wird das Thema der Individualisierten Personalpolitik für die Retail-Branche aufgegriffen und exemplarisch von der Strategie bis zur Entwicklung einer Ablauforganisation aufgezeigt.

III. Die Dienstleistung

19:00 - 19:15 Prof. Dr. Yvonne Glock, HS Fresenius:

Das Potenzial von Referenzen nutzen - Referenzen im Zeitalter der Digitalisierung

Frau Prof. Dr. Glock geht der Frage nach welche besondere Bedeutung Referenzen im Rahmen des Personalauswahlprozesses einnehmen können und, wie es gelingen kann, diese effizient und digital einzuholen. Vorgestellt wird das Tool Queference.

19:15-20:00: Gemeinsame Diskussion

ab 20:00: Verabschiedung, anschließend gemeinsames Sit-in.

 

Wir vernetzen.

Profis & Studenten, Wissenschaftler, Praktiker - das ist aus unserer Sicht genau der richtige Mix, um Personalmarketing aus verschiedenen Richtungen zu betrachten. Denn wir sind überzeugt: Nur gemeinsam wird aus dem Begriff Personalmarketing eine neue, ernst zu nehmende Personaldisziplin.

Wir  informieren.

Wo steht das Personalmarketing jetzt? Wo geht es hin? Was gibt es für neue Erkenntnisse? Und vielleicht können wir gemeinsam neue richtungsweisende Ideen entwickeln.

Wir unterhalten.

Personalmarketing muss doch nicht trocken daher kommen! Unser Science-Slam wird Sie begeistern! Lernen Sie junge Talente und Studenten kennen - vielleicht sparen Sie sich teure Stellenanzeigen.

Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst, Ihre

Dr. Yvonne Glock

Studiengangleiterin Wirtschaftspsychologie (B.Sc. & B.A., berufsbegleitend) & Master Digital Psychology (M.Sc.)

Silke Wöhrmann, Dipl.-Kfm.,

Herausgeberin des Buches,  Personalentwicklerin und Hochschuldozentin im Bereich Personalpsychologie und –management.