Event banner

Online Marketing Gipfel 2020

Hochschule Mainz - University of Applied Sciences, Mainz, GermanyMap
Available seats:0

Guest list

  • 36 XING members

Description

„Bewährte Geschäftsmodelle neu gedacht!“
30 Experten im Erfahrungsaustausch mit über 200 Unternehmern und Teilnehmern

Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen des Online-Marketing und Erfahrungsaustausch mit regionalen Unternehmern: mit diesem Ziel hat die Hochschule Mainz gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern eine hochkarätige Kongress- und Networkingveranstaltung für Geschäftsführer und Marketingverantwortliche der Region geschaffen.

Dabei stehen die Herausforderungen und Strategien namhafter, zumeist lokaler Branchenplayer und deren Erfahrung und Erfolge bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle über Online-Marketing und -Vertrieb im Mittelpunkt.

Parallel zum Kongress geben Experten aktuellstes Knowhow an operative Marketing-Verantwortliche in Form von Workshops für verschiedenen Disziplinen des Online-Marketings weiter. Für die teilnehmenden Unternehmer besteht ebenfalls die Möglichkeit, mit interessierten Studenten in ungezwungener Atmosphäre in Kontakt zu treten.

Auch dem Land Rheinland-Pfalz ist sich der Bedeutung der digitalen Transformation für die regionale Wirtschaft bewusst. Auch aus diesem Grund ist der Stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing Schirmherr der Veranstaltung.

Schedule

Beginn 09:00 (Einlass ab 08:15)
Eröffnung des Online Marketing Gipfels 2020 durch Vertreter der Hochschule, der Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Stadt Mainz

Keynote Digitalisierung von Marketing und Vertrieb:
Mohammadi Akhabach (Co-Founder von Lieferheld)

Digitale Kommunikation – Insights von Facebook, Instagram & Co
Kai Herzberger (Facebook, Group Director DACH)

Vorträge und Expertenpanels zum Erfahrungsaustausch mit hochkarätigen Unternehmern und regionalen Machern unterschiedlichster Branchen

Werbung QuoVadis - Wie machen wir in 3 Jahren auf uns aufmerksam?

  • Wie sichern Unternehmen zukünftig ihre Sichtbarkeit?
  • Wird Werbung durch Digitalisierung teurer oder billiger?

Ist die DSGVO das Ende des effizienten Online-Marketing?

  • Ist digitale Werbung in Zeiten der DSGVO überhaupt noch möglich?
  • Auf was muss ich als Unternehmen oder Behörde beim Betrieb von Social Media Kanälen achten?

Dienstleistungsmarketing - Evolution oder Disruption?

  • Wie entscheidet sich der Verbraucher im 21. Jahrhunder für eine Dienstleistung?
  • Siegt die Plattformökonomie als Mittler zwischen Nachfrage und Angebot?

Wie digital wird der BtoB Vertrieb?

  • BtoB-Netzwerke, Content-Marketing, Telefonverkauf, Webmeetings etc. - Wie funktioniert das Zusammenspiel am besten?
  • Hat der Außendienst bald ausgedient?

Hat unserer stationärer Fachhandel noch eine Zukunft?

  • E-Commerce - Freund oder Feind des Fachhändlers vor Ort?
  • Herausforderung der Beratung vor Ort - Wie meistern wir die Digitalisierung in den Köpfen unserer Vertriebsmitarbeitern und Handelspartnern

Wo finden wir wie unser Personal?

  • Wie schaffen Arbeitgeber es, digital wahrgenommen zu werden?
  • Social Recruiting - Möglichkeiten und Grenzen?

Wie entwickeln wir erfolgreiche Produkte mit und für den digitalisierten Kunden

  • Hooked - Wie schaffen wir Kundenbindung durch Individualisierung und Emotionalisierung?
  • Wie lassen wir Kunden erfolgreich an der Produktentwicklung teilhaben?

Deep Dives für Umsetzer– Veranstaltungsbegleitende Workshops mit praxisbezogenen Anleitungen von ausgewiesenen Experten

  • Social Media Videos selbst produzieren? - EIn praktische Anleitung vom Profi
  • Erfolgsfaktoren E-Commerce - Worauf es alles ankommt, damit Ihr Webshop auch verkauft?
  • Rechtliche Stolpersteine im Online-Marketing sicher umschiffen – ein Praxisleitfaden
  • Was sind die Erfolgsfaktoren der digitalen Sichtbarkeit? Kunden- und Personalgewinnung vor dem Hintergrund der sich verändernden Mediennutzung
  • Vom Produkt zum digitalen Zwilling - Wie kann ich einfach aus meinem Produkt ein 3D Modell erstellen, um es auf Facebook, in Apps und in der Augmented Reality zu nutzen
  • Digitalisierung von Marketing und Vertrieb - welche Fördermöglichkeiten passen für mein Unternehmen?

18:00 Uhr Ende des Online Marketing Gipfel 2020