Event banner

Online Workshop: Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ). Mit der Gemeinwohl-Bilanz zum nachweisbar nachhaltigen Unternehmen werden.

Online

25

-

50

Available seats:5

Guest list

  • 20 attendees

  • 19 XING members

Description

Der Termin passt nicht? Hier geht's zum nächsten Termin am 20.01.2022https://www.xing.com/events/januar-online-workshop-gemeinwohl-okonomie-gwo-gemeinwohl-bilanz-nachweisbar-nachhaltigen-unternehmen-3660261

 

Drei Erkenntnisse:

1. Gewinn ist nicht das oberste Ziel. Sie gehören zu jenen Unternehmen und Organisationen, die mehr erreichen wollen als nur Profit und Wachstum.
2. Unsere aktuelle Wirtschaftsweise ist NICHT zukunftsfähig. Sie haben realisiert, dass unser aktuelles profitorientiertes Wirtschaftssystem über die Grenzen der menschlichen und ökologischen Ressourcen geht. 
3. Wir müssen etwas ändern und wir schaffen das auch. Sie sind davon überzeugt, dass es einen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel braucht und dass Sie dazu beitragen können.

Sie teilen diese Gedanken? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie!

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist ein Wirtschaftsmodell, in dem das gute Leben für alle das oberste Ziel ist. Die GWÖ ist eine ehrenamtliche Organisation, die 2011 in Wien als Verein gegründet wurde. Kern des Modells ist, dass Unternehmen, die nachhaltig und sozial wirtschaften, in einer Gemeinwohl-Ökonomie im Vorteil sind. Sie publizieren eine "Gemeinwohl-Bilanz", was bereits über 500 Unternehmen getan haben. Die Vision lautet: Die Wirtschaft dient weltweit dem Gemeinwohl und nicht mehr der Geldvermehrung um ihrer selbst willen. Der Workshop erklärt, wie Unternehmen einen solchen Gemeinwohl-Bericht erstellen können. 

Unternehmen, die einen Gemeinwohl-Bericht erstellt haben, und diesen auch extern prüfen lassen, sind nach Erhalt des Testats (Prüfergebnis durch externes Audit) als "Bilanzierendes Unternehmen" gekennzeichnet und dürfen dies als Gütesiegel veröffentlichen. Auditierte Unternehmen können diese Kennzeichnung sowie die erreichte Punktezahl auch auf der Produktebene anführen.

Inhalte des Workshops

In diesem Workshop bieten wir Ihnen:
- Kurze Einführung zur Gemeinwohl-Ökonomie allgemein
- Fallbeispiel: Die Gemeinwohl-Bilanz der Stadtmobil Rhein-Neckar AG (Mannheimer Carsharing-Unternehmen)
- Erläuterung der "Gemeinwohl-Matrix" am Beispiel Stadtmobil
- Übung: Ihre eigene Gemeinwohl-Kurzbilanz in 30 Minuten
- Überblick zum Bilanz-Prozess: Ablauf, Vorteile, Aufwand und Kosten
- Antworten auf offene Fragen

 

Der Referent

Thomas Zimmermann ist zertifizierter Gemeinwohl-Berater und agiler Organisationsentwickler. Er lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau. Mehr erfahren Sie auf seinem Linkedin-Profil.

Contact details

Discipline

Keywords

Gemeinwohl
GWÖ
Nachhaltigkeitsstrategie
Nachhaltigkeitsbericht
CSR