Problems logging in

Opening Academia - Eritrea : Diktatur und Statebuilding

Tue, 13 Dec 2016, 07:30 PM (CET)
-
Tue, 13 Dec 2016, 10:00 PM (CET)
Stadtbücherei Frankfurt am MainFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps
In „Eritrea – Diktatur und Statebuilding im Widerspruch“ wird Dr. Aklilu Ghirmai die historische und gegenwärtige politische Transformation Eritreas erläutern.
In der deutschlandweit einzigartigen Vortragsreihe stellen erstmals geflüchtete AkademikerInnen aus verschiedenen Disziplinen ihre wissenschaftliche Arbeit vor und berichten mit welchen Gefahren und Beschränkungen sie bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit konfrontiert waren – und noch heute sind.

Im zweiten Vortrag der Reihe „Eritrea – Diktatur und Statebuilding im Widerspruch“ wird Dr. Aklilu Ghirmai die historische und gegenwärtige politische Transformation Eritreas erläutern. Dabei betrachtet er insbesondere die Entwicklung des Landes in Richtung Diktatur sowie den Staatsbildungsprozess Eritreas und arbeitet die Rolle der politischen Opposition sowie zivilgesellschaftlicher Gruppen heraus. Im Anschluss gibt es einen Stehempfang.

In der deutschlandweit einzigartigen Vortragsreihe stellen erstmals geflüchtete AkademikerInnen aus verschiedenen Disziplinen ihre wissenschaftliche Arbeit vor und berichten mit welchen Gefahren und Beschränkungen sie bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit konfrontiert waren – und noch heute sind.

Im zweiten Vortrag der Reihe „Eritrea – Diktatur und Statebuilding im Widerspruch“ wird Dr. Aklilu Ghirmai die historische und gegenwärtige politische Transformation Eritreas erläutern. Dabei betrachtet er insbesondere die Entwicklung des Landes in Richtung Diktatur sowie den Staatsbildungsprozess Eritreas und arbeitet die Rolle der politischen Opposition sowie zivilgesellschaftlicher Gruppen heraus. Im Anschluss gibt es einen Stehempfang.

Schedule

Im zweiten Vortrag der Reihe „Eritrea – Diktatur und Statebuilding im Widerspruch“ wird Dr. Aklilu Ghirmai die historische und gegenwärtige politische Transformation Eritreas erläutern. Dabei betrachtet er insbesondere die Entwicklung des Landes in Richtung Diktatur sowie den Staatsbildungsprozess Eritreas und arbeitet die Rolle der politischen Opposition sowie zivilgesellschaftlicher Gruppen heraus. Im Anschluss gibt es einen Stehempfang.
Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.