Probleme beim Einloggen

Organisation des Jahres der Gesundheit 2018

Mo, 11.12.2017, 19:00 (CET)
-
Mo, 11.12.2017, 21:00 (CET)
Online-Event
Freie Plätze: 44
Studiennetzwerktreffen - Zusammenarbeit bei Begleitung zur Gesundheit miteinander, mit Ärzten, Krankenkassen, Kliniken, u.a. im Sinne einer integrativen Medizin
Das Studiennetzwerk für integrative Medizin organisiert und gestaltet 2018 das Jahr der Gesundheit.

Durch die Vorbereitungen der letzten Jahre haben wir jetzt die Perfektion des menschlichen Körpers verstanden. Wir haben begriffen, wie wir es schaffen, Krankheiten in unserem Körper zu manifestieren.
Dadurch können wir es jetzt in einer gemeinschaftlichen Aktion schaffen, den Schalter der Trennung in der Gesellschaft umzulegen, und gemeinsam unsere Lösungen für ein gesundes Leben präsentieren.

Wer sich einbringen möchte, ist eingeladen dabei zu sein, mit Ideen oder Taten.
Ob als Veranstalter, Organisator, für das Marketing oder die Gestaltung der Materialien.
Wir suchen aktuell noch Unterstützung in allen Bereichen.

Bei diesem Treffen besprechen wir die Vision und die Details.
Wer bei der ersten Besprechung am 28.11. offline in Hamburg dabei sein möchte, ist eingeladen, auch daran teilzunehmen:
https://www.xing.com/events/fehlzeitenmanagement-chefsache-hotspot-health-1769061

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet Online per Zoom statt. Den Link zum Meetingraum versende ich bei Anmeldung.
Über einen Doppelklick auf diesen Link wirst du automatisch in den Meetingraum geführt.

Wer mit diskutieren möchte, ist in unsere Facebookgruppe eingeladen:
https://www.facebook.com/groups/Studiennetzwerk/

Der aktuelle Stand ist hier zu finden:
https://findewissen.de/studiennetzwerk/


Das Studiennetzwerk für integrative Medizin organisiert und gestaltet 2018 das Jahr der Gesundheit.

Durch die Vorbereitungen der letzten Jahre haben wir jetzt die Perfektion des menschlichen Körpers verstanden. Wir haben begriffen, wie wir es schaffen, Krankheiten in unserem Körper zu manifestieren.
Dadurch können wir es jetzt in einer gemeinschaftlichen Aktion schaffen, den Schalter der Trennung in der Gesellschaft umzulegen, und gemeinsam unsere Lösungen für ein gesundes Leben präsentieren.

Wer sich einbringen möchte, ist eingeladen dabei zu sein, mit Ideen oder Taten.
Ob als Veranstalter, Organisator, für das Marketing oder die Gestaltung der Materialien.
Wir suchen aktuell noch Unterstützung in allen Bereichen.

Bei diesem Treffen besprechen wir die Vision und die Details.
Wer bei der ersten Besprechung am 28.11. offline in Hamburg dabei sein möchte, ist eingeladen, auch daran teilzunehmen:
https://www.xing.com/events/fehlzeitenmanagement-chefsache-hotspot-health-1769061

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet Online per Zoom statt. Den Link zum Meetingraum versende ich bei Anmeldung.
Über einen Doppelklick auf diesen Link wirst du automatisch in den Meetingraum geführt.

Wer mit diskutieren möchte, ist in unsere Facebookgruppe eingeladen:
https://www.facebook.com/groups/Studiennetzwerk/

Der aktuelle Stand ist hier zu finden:
https://findewissen.de/studiennetzwerk/


Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen