Problems logging in

Peerabend im November

Mon, 04 Nov 2019, 07:00 PM (CET)
-
Mon, 04 Nov 2019, 10:00 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 04 Nov 2019 (CET)
Unterföhring, GermanyOpen in Google Maps
Der Peerabend im November steht unter dem Motto "Gewaltfreie Kommunikation". Ein spannendes Thema, dem wir uns gemeinsam widmen werden.
Ziel der Systemischen Peergroup in München ist die fachliche Weiterentwicklung und kollegiale Supervision von systemischen Beratern und Coaches. Bei den monatlichen Treffen der Systemischen Peergroup in München stellen Mitglieder Elemente aus Ihrer Beratungspraxis vor und erproben mit der Gruppe systemische Interventionen und Übungselemente. Die Systemische Peergroup in München zählt derzeit über 300 Mitglieder.

Thema des Abends

Gewaltfreie Kommunikation - Dorothee Blaess und Ingrid Kaltenstadler

„Zuerst die Verbindung, dann die Lösung“:
Der Beitrag der Nonviolent Comunication als Schlüssel zu gelingenden, wertschätzenden Beziehungen in Coaching, Führung und Teams.
Die Nonviolent Comunication nach Marshal Rosenberg ist mehr als ein Kommunikations-
modell. Ihr geht es um einen Beitrag zum Leben selbst, indem sie uns dabei unterstützt, mit
dem in Verbindung zu kommen, was hier und jetzt in mir und anderen lebendig ist. Sie ist
eine Haltung, die sich in Kommunikation ausdrückt. Sie ist ein Übungsweg in Empathie mit
vielfältigen Bezügen zur Achtsamkeit und zu systemischen Grundhaltungen.
Mit ihr ist Wertschätzung auch dann möglich, wenn es schwierig wird. Zugleich stärkt sie das
Bewusstsein und die Verantwortung für die eigene Kommunikation.

Ich lade Euch in diesem Workshop ein, die vier Schritte der Nonviolent Comunication
mitzugehen und ein paar Unterscheidungen kennenzulernen, die Aha-Erlebnisse auslösen
könnten. Lasst Euch inspirieren!

Monatliche Peergroup-Treffen in München

Die Treffen finden jeweils am 1. Montag im Monat im system worx Institut in der Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring statt.

Anmeldung

Einfach zum XING-Event anmelden und vorbeikommen.

Uhrzeit

19.00 Uhr Networking
19.30 Uhr Peerarbeit (2-2,5 Std.)

Ziel der Systemischen Peergroup in München ist die fachliche Weiterentwicklung und kollegiale Supervision von systemischen Beratern und Coaches. Bei den monatlichen Treffen der Systemischen Peergroup in München stellen Mitglieder Elemente aus Ihrer Beratungspraxis vor und erproben mit der Gruppe systemische Interventionen und Übungselemente. Die Systemische Peergroup in München zählt derzeit über 300 Mitglieder.

Thema des Abends

Gewaltfreie Kommunikation - Dorothee Blaess und Ingrid Kaltenstadler

„Zuerst die Verbindung, dann die Lösung“:
Der Beitrag der Nonviolent Comunication als Schlüssel zu gelingenden, wertschätzenden Beziehungen in Coaching, Führung und Teams.
Die Nonviolent Comunication nach Marshal Rosenberg ist mehr als ein Kommunikations-
modell. Ihr geht es um einen Beitrag zum Leben selbst, indem sie uns dabei unterstützt, mit
dem in Verbindung zu kommen, was hier und jetzt in mir und anderen lebendig ist. Sie ist
eine Haltung, die sich in Kommunikation ausdrückt. Sie ist ein Übungsweg in Empathie mit
vielfältigen Bezügen zur Achtsamkeit und zu systemischen Grundhaltungen.
Mit ihr ist Wertschätzung auch dann möglich, wenn es schwierig wird. Zugleich stärkt sie das
Bewusstsein und die Verantwortung für die eigene Kommunikation.

Ich lade Euch in diesem Workshop ein, die vier Schritte der Nonviolent Comunication
mitzugehen und ein paar Unterscheidungen kennenzulernen, die Aha-Erlebnisse auslösen
könnten. Lasst Euch inspirieren!

Monatliche Peergroup-Treffen in München

Die Treffen finden jeweils am 1. Montag im Monat im system worx Institut in der Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring statt.

Anmeldung

Einfach zum XING-Event anmelden und vorbeikommen.

Uhrzeit

19.00 Uhr Networking
19.30 Uhr Peerarbeit (2-2,5 Std.)

Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.