Problems logging in

Performance test automation mit JMeter, Selenium und Taurus

Wed, 05 Sep 2018, 06:30 PM (CEST)
-
Wed, 05 Sep 2018, 09:00 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 05 Sep 2018 (CEST)
Byte5 digital media GmbH Frankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 7
Das Thema des Treffens ist „Open Source performance test automation mit JMeter, Selenium und Taurus"

Bei unserem letzten Meetup haben wir eine Umfrage gemacht, welche Themen aktuell von Relevanz für unsere Gruppe sind. Das Thema Testautomatisierung stand ganz oben auf der Liste.
Deswegen freue ich mich jetzt ganz besonders auf das kommende Meetup.
Klaus Neuhold von der Firma Blazemeter aus Mountain View, Kalifornien, wird einen Gastvortrag zum Thema “Open Source performance test automation mit JMeter, Selenium, und Taurus” halten.

Vortrag: Open Source performance test automation mit JMeter, Selenium und Taurus

Das Thema ist lasttest und Testautomatisierung mit Open source Tools. Wir verwenden eine leicht verstaendliche und versionierbare YAML syntax fuer test scripts.

Performance testing am backend
JMeter allein reicht nicht aus  - um das gesamte Bild zu sehen, muss man wissen, was am frontend passiert, während das backend unter Last ist. Mit Selenium kann man das end user experience unter Last beobachten und bekommt so ein vollständiges Bild der performance.

Biography:

Klaus Neuhold ist Produktmanager bei der Open Source basierten SaaS Testplattform CA BlazeMeter. Klaus ist der Meinung dass es wichtig ist, Testaktivitäten zu vereinfachen, sodass mehr Leute im Team früher damit beginnen. Je früher mit dem Testen begonnen wird umso einfacher ist es, die Qualität zu garantieren. Um dies zu verwirklichen, arbeitet Klaus bei CA BlazeMeter an Open Source basierten test automation tools für DevOps, die Kollaboration im Team vereinfachen. Vor BlazeMeter hat Klaus als Produktmanager bei Automic/UC4 an business & workload automation tools und als Web Consultant gearbeitet.
Klaus lebt und arbeitet in Mountain View, Kalifornien und seine größte Schwäche ist, dass er keinen Kaffee trinkt.

Datum:

Mittwoch, 05. September 2018 von 18:30 bis 21:00 Uhr

Ort:

Byte5 digital media GmbH
Hanauer Landstrasse 114
60314 Frankfurt

Kosten: Diese Veranstaltung ist kostenfrei


Bei unserem letzten Meetup haben wir eine Umfrage gemacht, welche Themen aktuell von Relevanz für unsere Gruppe sind. Das Thema Testautomatisierung stand ganz oben auf der Liste.
Deswegen freue ich mich jetzt ganz besonders auf das kommende Meetup.
Klaus Neuhold von der Firma Blazemeter aus Mountain View, Kalifornien, wird einen Gastvortrag zum Thema “Open Source performance test automation mit JMeter, Selenium, und Taurus” halten.

Vortrag: Open Source performance test automation mit JMeter, Selenium und Taurus

Das Thema ist lasttest und Testautomatisierung mit Open source Tools. Wir verwenden eine leicht verstaendliche und versionierbare YAML syntax fuer test scripts.

Performance testing am backend
JMeter allein reicht nicht aus  - um das gesamte Bild zu sehen, muss man wissen, was am frontend passiert, während das backend unter Last ist. Mit Selenium kann man das end user experience unter Last beobachten und bekommt so ein vollständiges Bild der performance.

Biography:

Klaus Neuhold ist Produktmanager bei der Open Source basierten SaaS Testplattform CA BlazeMeter. Klaus ist der Meinung dass es wichtig ist, Testaktivitäten zu vereinfachen, sodass mehr Leute im Team früher damit beginnen. Je früher mit dem Testen begonnen wird umso einfacher ist es, die Qualität zu garantieren. Um dies zu verwirklichen, arbeitet Klaus bei CA BlazeMeter an Open Source basierten test automation tools für DevOps, die Kollaboration im Team vereinfachen. Vor BlazeMeter hat Klaus als Produktmanager bei Automic/UC4 an business & workload automation tools und als Web Consultant gearbeitet.
Klaus lebt und arbeitet in Mountain View, Kalifornien und seine größte Schwäche ist, dass er keinen Kaffee trinkt.

Datum:

Mittwoch, 05. September 2018 von 18:30 bis 21:00 Uhr

Ort:

Byte5 digital media GmbH
Hanauer Landstrasse 114
60314 Frankfurt

Kosten: Diese Veranstaltung ist kostenfrei


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.