Problems logging in

Personalmanagementkongress

Tue, 26 Jun 2018 (CEST)
-
Wed, 27 Jun 2018 (CEST)
Registration deadline: Mon, 25 Jun 2018, 11:45 PM (CEST)
bcc Berlin Congress CenterBerlin, GermanyOpen in Google Maps

€ 1,490.00

Unter dem Motto #Proud2bHR setzen sich rund 1.500 HR-Professionals mit den aktuellen Herausforderungen des Personalmanagements auseinander und diskutieren die Zukunft unserer Profession.

Der Personalmanagementkongress wird veranstaltet von:
Bundesverband der Personalmanager
Quadriga Media Berlin GmbH
Human Resources Manager

Der Personalmanagementkongress ist die größte Veranstaltung für strategisches Personalmanagement im deutschsprachigen Raum. Rund 100 HR-Professionals und Experten teilen in Best Cases, Exkursionen und interaktiven Sessions ihre Erfolgskonzepte und stellen sich unseren Fragen. Neben neuen Impulsen für die eigene Personalarbeit bietet der Kongress zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit KollegInnen – zum Beispiel die legendäre Nacht der Personaler am Abend des ersten Kongresstages.

  • 1.500 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum
  • Über 100 Speaker aus diversen Nationen
  • Rund 100 Sessions und 12 Formattypen
  • Über 16 Stunden geballte Expertise
  • Nacht der Personaler als großes Networking-Event

Dieses Jahr findet der Personalmanagementkongress unter dem Motto #Proud2bHR statt. In unseren 4 Themenforen diskutieren wir die aktuellen Herausforderungen des Personalmanagements: Pride, Purpose, People und Performance.

Neben Best Case-Vorträgen, Keynotes, Workshops und Diskussionen erhalten wir auch dieses Jahr neue Impulse bei der Unconference, New Work-Tour und (neu!) den Meet-Ups.

Anmeldung unter: https://www.personalmanagementkongress.de/anmeldung/

Der Personalmanagementkongress wird veranstaltet von:
Bundesverband der Personalmanager
Quadriga Media Berlin GmbH
Human Resources Manager

Der Personalmanagementkongress ist die größte Veranstaltung für strategisches Personalmanagement im deutschsprachigen Raum. Rund 100 HR-Professionals und Experten teilen in Best Cases, Exkursionen und interaktiven Sessions ihre Erfolgskonzepte und stellen sich unseren Fragen. Neben neuen Impulsen für die eigene Personalarbeit bietet der Kongress zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit KollegInnen – zum Beispiel die legendäre Nacht der Personaler am Abend des ersten Kongresstages.

  • 1.500 Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum
  • Über 100 Speaker aus diversen Nationen
  • Rund 100 Sessions und 12 Formattypen
  • Über 16 Stunden geballte Expertise
  • Nacht der Personaler als großes Networking-Event

Dieses Jahr findet der Personalmanagementkongress unter dem Motto #Proud2bHR statt. In unseren 4 Themenforen diskutieren wir die aktuellen Herausforderungen des Personalmanagements: Pride, Purpose, People und Performance.

Neben Best Case-Vorträgen, Keynotes, Workshops und Diskussionen erhalten wir auch dieses Jahr neue Impulse bei der Unconference, New Work-Tour und (neu!) den Meet-Ups.

Anmeldung unter: https://www.personalmanagementkongress.de/anmeldung/

Schedule

Wir arbeiten auf Hochtouren am Programm. Bis die Agenda steht, sehen Sie sich doch bereits die ersten Keynotes, Referenten, Themen und Formate an. Und bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für den PMK-Newsletter anmelden: https://www.personalmanagementkongress.de/newsletter/

>>> AUSZUG KEYNOTES <<<

Perspektivwechsel verhilft zu neuen Impulsen. Lernen Sie zwei unserer vier renommierten Keynote-Speaker heute bereits kennen.

Wann gelingt kollaboratives Arbeiten?
Angelo Vermeulen
Crew Commander
NASA

Wie entfalten wir erfolgreich Potentiale?
Dr. Gerald Hüther
Neurobiologe & Vorstand
Akademie für Potentialentfaltung

>>> AUSZUG REFERENTEN <<<

Rund 100 HR-Professionals teilen in Vorträgen und interaktiven Formaten ihre Erfolgskonzepte und Erfahrungen mit uns.
  • Michael Müller, Arbeitsdirektor, Fraport
  • Nora-Vanessa Wohlert, Gründerin und Geschäftsführerin, Edition F.
  • Christian Dahoui, Director of Human Resources, World Trade Organization
  • Dr. Susanne Pauser, Vorstand Personal, Wüstenrot & Württembergische AG
  • Dr. Mazda Adli, Chefarzt, Fieder Klinik Berlin

>>> THEMEN <<<

In unseren 4 Themenforen diskutieren wir die aktuellen Herausforderungen des Personalmanagements.

Pride
Wie sieht echte HR-Pionierarbeit aus, die maßgeblich zum Erfolg unserer Organisationen beiträgt? Lernen wir mehr über Trends wie virtuelle Führung, Social Collaboration, New Work, Zeit als neue Währung, Working out Loud, u.v.m.

Purpose
Welche Werte treiben unser Personalmanagement an? Wie reagieren wir auf den Wandel von Bedürfnissen in der Gesellschaft? Finden wir gemeinsam Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Employee Engagement, die Integration von Geflüchteten, Female Empowerment u.v.m.

People
It’s all about people. Wirklich? Diskutieren wir neue Ansätze der Organisations- und Personalentwicklung und lernen wir die Erfolgsfaktoren von Community Management, Corporate Learning oder HR-Kommunikation kennen.

Performance
Wie optimieren wir unser Performance- und Talentmanagement und machen evidenzbasierte HR-Arbeit möglich? Sammeln wir auch neue Impulse zu Candidate Experience, Vergütungsmanagement, HR Analytics, u.v.m.

>>> AUSZUG FORMATE <<<

Neben Best Case-Vorträgen, Keynotes, Workshops und Diskussionen erhalten wir auch dieses Jahr neue Impulse bei der Unconference, New Work-Tour und (neu!) den Meet-Ups.

Epic Fail
Hinfallen, Aufstehen, Krönchen richten, weitergehen – und das gemeinsam! Dabei gilt auch 2018: No social sharing, wenn Kollegen Einblicke in ihre gescheiterten Projekte geben.

Proud out Loud
Lernen wir Kollegen kennen, die stolze HRler sind und dies in die Welt hinausschreien. Oder zumindest ins World Wide Web.

Meet Ups
Networking ist anstrengend? Nicht bei den zielgruppenspezifischen Meetups, die den Austausch mit Kollegen an inspirierenden Berliner Orten erleichtern werden.

New Work Tour
Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr auch 2018 wieder im Angebot: die New Work-Tour. Freuen Sie sich auf drei verschiedene Touren zu ausgewählten Berliner Start-up und Co-Working-Spaces gepaart mit Impulsen von Personalern, die bereits heute die Arbeit von morgen prägen.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.