Problems logging in

Persönlichkeitsseminar mit Pferden

Sat, 18 Nov 2017, 09:30 AM (CET)
-
Sun, 19 Nov 2017, 05:00 PM (CET)
Registration deadline: Fri, 17 Nov 2017, 12:00 PM (CET)
Bundesausbildungszentrum für RAI-ReitenDasing, GermanyOpen in Google Maps

€ 450.00 - € 490.00

Available seats: 9
Pferde sind der Spiegel unserer Seele. Lernen Sie mit ihrer Hilfe Ihre Stärken erkennen. Natürliche Autoriotät und Kommunikation lassen sich trainieren!
Auch wenn Sie kein Pferde-Experte sind: Die Zügel schleifen zu lassen oder jemanden an die Kandare zu nehmen, haben Sie sicherlich schon gehört, ebenso vom wiehernden Amtsschimmel oder Typen, mit denen man Pferde stehlen kann.

Bei uns müssen Sie die Pferde noch nicht einmal reiten. Aber Sie sollen Ihre Stärken erkennen und fördern lernen. Natürliche Autorität und Kommunikation lassen sich trainieren. Pferde können uns dabei helfen, sensibler für Beziehungen zu werden.

Pferde sind Herdentiere. Die Gemeinschaft trägt seit mehr als 50 Millionen Jahren entscheidend zu ihrem Überleben bei. Pferde unterliegen dabei einer klaren Rangordnung: Das Leittier der Herde genießt Ansehen; die anderen Pferde respektieren es und fühlen sich bei ihm sicher und geborgen.

Auch Menschen folgen demjenigen, dem sie vertrauen und der ihnen Sicherheit bietet. Kommunikation, Vertrauen und Respekt sind jene Werte, um die es darum geht. Pferde reflektieren unser Verhalten und sind quasi der Spiegel unserer Seele. Sie reagieren sofort und unmittelbar.

Mit Hilfe von Video-Aufzeichnungen können Sie selbst Ihr Führungsverhalten dem Pferd gegenüber beobachten und analysieren. Sie erfahren, was es heißt, klar und eindeutig zu kommunizieren. Das Training schärft die Selbst- und Fremdwahrnehmung.


Kosten des Seminar:
€ 450,00 / Person
Eine Übernachtung (inkl. Frühtsück) in Western-City direkt auf dem Gelände kann auf Wunsch mit dazu gebucht werden für € 40,00 / Nacht im Einzelzimmer.

Buchung und mehr Infos:
telefonisch unter 08205 - 225 oder auf www.rai-reiten.de

Ziele des Seminars

  • Erkennung der eigenen Stärken und Schwächen

  • Weiterentwicklung des eigenen Kommunikationsverhaltens

  • Probleme Lösen statt nach Ursachen zu stochern

  • Kontakt mit unvoreingenommenen Pferden


mit Tessa Bauer und Volker Waschk
Auch wenn Sie kein Pferde-Experte sind: Die Zügel schleifen zu lassen oder jemanden an die Kandare zu nehmen, haben Sie sicherlich schon gehört, ebenso vom wiehernden Amtsschimmel oder Typen, mit denen man Pferde stehlen kann.

Bei uns müssen Sie die Pferde noch nicht einmal reiten. Aber Sie sollen Ihre Stärken erkennen und fördern lernen. Natürliche Autorität und Kommunikation lassen sich trainieren. Pferde können uns dabei helfen, sensibler für Beziehungen zu werden.

Pferde sind Herdentiere. Die Gemeinschaft trägt seit mehr als 50 Millionen Jahren entscheidend zu ihrem Überleben bei. Pferde unterliegen dabei einer klaren Rangordnung: Das Leittier der Herde genießt Ansehen; die anderen Pferde respektieren es und fühlen sich bei ihm sicher und geborgen.

Auch Menschen folgen demjenigen, dem sie vertrauen und der ihnen Sicherheit bietet. Kommunikation, Vertrauen und Respekt sind jene Werte, um die es darum geht. Pferde reflektieren unser Verhalten und sind quasi der Spiegel unserer Seele. Sie reagieren sofort und unmittelbar.

Mit Hilfe von Video-Aufzeichnungen können Sie selbst Ihr Führungsverhalten dem Pferd gegenüber beobachten und analysieren. Sie erfahren, was es heißt, klar und eindeutig zu kommunizieren. Das Training schärft die Selbst- und Fremdwahrnehmung.


Kosten des Seminar:
€ 450,00 / Person
Eine Übernachtung (inkl. Frühtsück) in Western-City direkt auf dem Gelände kann auf Wunsch mit dazu gebucht werden für € 40,00 / Nacht im Einzelzimmer.

Buchung und mehr Infos:
telefonisch unter 08205 - 225 oder auf www.rai-reiten.de

Ziele des Seminars

  • Erkennung der eigenen Stärken und Schwächen

  • Weiterentwicklung des eigenen Kommunikationsverhaltens

  • Probleme Lösen statt nach Ursachen zu stochern

  • Kontakt mit unvoreingenommenen Pferden


mit Tessa Bauer und Volker Waschk

Schedule

Samstag

09:00 Get Together der Teilnehmer

10:00 Begrüßung

10:15 Theoretischer Teil: Die nonverbale Kommunikation der Pferde und das Gefühlsleben der Pferde

12:00 Mittagspause

13:00 Theoretischer Teil: Persönlichkeit und Perspektive

14:00 Praktischer Teil: Wer ist hier der Boss? Herdenbeobachtung und Führen von Pferden (mit Video-Aufzeichnung)

16:00 Kaffeepause

16:30 Video-Analayse


Sonntag

09:00 Get Together der Teilnehmer

09:30 Theoretischer Teil: Was wir von den Pferden lernen können

10:30 Praktischer Teil: Trailübungen im Team

dazwischen Mittagspause

15:30 Kaffeepause

16:00 Video-Analyse

16:45 Feedback und Fazit

Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.