Probleme beim Einloggen

PREMIERE: DIE STILLE REVOLUTION in Graz

Fr, 25.05.2018, 19:00 (CEST)
-
Fr, 25.05.2018, 21:30 (CEST)
KIZ RoyalKinoGraz, ÖsterreichIn Google Maps öffnen

€ 29,00

Freie Plätze: 13
DIE STILLE REVOLUTION - Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt
»Eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Management Geschichte!«
Harvard Business Manager
Cannes Corporate Media & TV Awards 2017- Bester Film „Aktuelle Geschehnisse und soziale Themen“
Deauville Green Awards 2017 Bester Dokumentarfilm "Responsible consumption and eco-labels"

Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in unserer heutigen Arbeitskultur? „Die Stille Revolution“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen steht für einen radikalen Kulturwandel in der Arbeitswelt, enthüllt weit verbreitete Management-Irrtümer und zeigt die Grenzen alt hergebrachter Unternehmensführung auf. 

Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

 

Protagonisten des Films:
 Prof. Dr. Gerald Hüther- Neurobiologe
 Werner Tiki Küstenmacher- simplify Methode
 Pater Anselm Grün- Autor "Führen mit Werten"
 Thomas Sattelberger- Personalvorstand a.D. Telekom
 Rainer Voss- Investmentbanker a.D.
 Sebastian Purps- RAINMAKER&SUN
 Oliver Haas- Begründer "Corporate Happiness"
 Ulrich Klotz- Expertengruppe „Zukunft der Arbeit“ beim Bundeskanzleramt
 Hans Eichel- Finanzminister a.D.
 Wolfgang Clement- Wirtschaftsminister a.D.
 Wolf Lotter- Mitbegründer brandeins
 Dr. Dr. Cay von Fournier- SchmidtColleg Seminare
 Verena Neuse- Führungskräftetraining
 Prof. Heike Bruch- Direktorin, Institut für Führung und Personalmanagement, St. Gallen
 Nathalie Kho- Coach, Prozessbegleiterin Leadership³
 Lia Polotzek- Redakteurin agora42
 Birgit Gebhardt - Trendexpertin
 Jannike Stöhr- Aurorin "30 Jobs im Jahr"
 Prof. Dr. Michael Bordt SJ. Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership, Hochschule für Philosophie,
 München.
 Peter Bostelmann: Director, SAP Global Mindfulness Practice
 Prof. Brink- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
 Prof. Fuchs- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
 viele Upstalsboomerinnen und Upstalsboomer
 und viele andere...

Filmproduktion:
GRÜNFILM MEDIENPRODUKTION- KRISTIAN GRUENDLING (gruenfilm.de)

 

Zum Trailer

 

Im Anschluss an den Film findet ein Podiumsgespräch statt.

Wir freuen uns sehr den Regisseur des Films, Kristian Gründling, den Upstalsboom Geschäftsführer und Bestseller-Autor Bodo Janssen, sowie Peter Webhofer von blueLAB und weitere Gäste begrüßen zu dürfen.


Einlass:                                        ab 18:30 Uhr

Beginn der Filmvorführung:          19:00 Uhr

Podiumsdiskussion:                      20:30 Uhr

Ende der Veranstaltung:               21:30 Uhr


 

FAQs

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

E-Mail an:  info@der-upstalsboom-weg.de

Sind Rückerstattungen möglich?

Ja, Teilnehmern wird bis zu 7 Tage vor Startdatum des Events eine Rückerstattung gewährt.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Ja, entwerder das ausgedruckte Ticket zur Veranstaltung mitbringen, oder das Ticket auf dem Smartphone zum QR-Code Scannen beim Einlass vorzeigen.

Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Nein, eine Übertragung ist möglich. Bitte gebe uns beim Einlass Bescheid.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Abend.

 

In Kooperation mit mindjazz pictures UG.

 

Weitere Kinotermine: www.mindjazz-pictures.de/kinotermine

 



DIE STILLE REVOLUTION - Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt
»Eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Management Geschichte!«
Harvard Business Manager
Cannes Corporate Media & TV Awards 2017- Bester Film „Aktuelle Geschehnisse und soziale Themen“
Deauville Green Awards 2017 Bester Dokumentarfilm "Responsible consumption and eco-labels"

Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in unserer heutigen Arbeitskultur? „Die Stille Revolution“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen steht für einen radikalen Kulturwandel in der Arbeitswelt, enthüllt weit verbreitete Management-Irrtümer und zeigt die Grenzen alt hergebrachter Unternehmensführung auf. 

Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

 

Protagonisten des Films:
 Prof. Dr. Gerald Hüther- Neurobiologe
 Werner Tiki Küstenmacher- simplify Methode
 Pater Anselm Grün- Autor "Führen mit Werten"
 Thomas Sattelberger- Personalvorstand a.D. Telekom
 Rainer Voss- Investmentbanker a.D.
 Sebastian Purps- RAINMAKER&SUN
 Oliver Haas- Begründer "Corporate Happiness"
 Ulrich Klotz- Expertengruppe „Zukunft der Arbeit“ beim Bundeskanzleramt
 Hans Eichel- Finanzminister a.D.
 Wolfgang Clement- Wirtschaftsminister a.D.
 Wolf Lotter- Mitbegründer brandeins
 Dr. Dr. Cay von Fournier- SchmidtColleg Seminare
 Verena Neuse- Führungskräftetraining
 Prof. Heike Bruch- Direktorin, Institut für Führung und Personalmanagement, St. Gallen
 Nathalie Kho- Coach, Prozessbegleiterin Leadership³
 Lia Polotzek- Redakteurin agora42
 Birgit Gebhardt - Trendexpertin
 Jannike Stöhr- Aurorin "30 Jobs im Jahr"
 Prof. Dr. Michael Bordt SJ. Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership, Hochschule für Philosophie,
 München.
 Peter Bostelmann: Director, SAP Global Mindfulness Practice
 Prof. Brink- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
 Prof. Fuchs- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
 viele Upstalsboomerinnen und Upstalsboomer
 und viele andere...

Filmproduktion:
GRÜNFILM MEDIENPRODUKTION- KRISTIAN GRUENDLING (gruenfilm.de)

 

Zum Trailer

 

Im Anschluss an den Film findet ein Podiumsgespräch statt.

Wir freuen uns sehr den Regisseur des Films, Kristian Gründling, den Upstalsboom Geschäftsführer und Bestseller-Autor Bodo Janssen, sowie Peter Webhofer von blueLAB und weitere Gäste begrüßen zu dürfen.


Einlass:                                        ab 18:30 Uhr

Beginn der Filmvorführung:          19:00 Uhr

Podiumsdiskussion:                      20:30 Uhr

Ende der Veranstaltung:               21:30 Uhr


 

FAQs

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

E-Mail an:  info@der-upstalsboom-weg.de

Sind Rückerstattungen möglich?

Ja, Teilnehmern wird bis zu 7 Tage vor Startdatum des Events eine Rückerstattung gewährt.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Ja, entwerder das ausgedruckte Ticket zur Veranstaltung mitbringen, oder das Ticket auf dem Smartphone zum QR-Code Scannen beim Einlass vorzeigen.

Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Nein, eine Übertragung ist möglich. Bitte gebe uns beim Einlass Bescheid.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Abend.

 

In Kooperation mit mindjazz pictures UG.

 

Weitere Kinotermine: www.mindjazz-pictures.de/kinotermine