Probleme beim Einloggen

Provokative Interventionen - Nick Kemp

Fr, 09.06.2017, 16:00 (CEST)
-
So, 11.06.2017, 16:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 09.06.2017, 10:00 (CEST)
Don Bosco HausWien, ÖsterreichIn Google Maps öffnen

€ 449,00 - € 599,00

Freie Plätze: 3
Provocative ChangeWorks (TM) Level 1 Training mit Nick Kemp.

Dieses Wochenende bietet die Gelegenheit, die Ansätze aus denen sich Provocative ChangeWorks™ und die klassische Provokative Therapie-Strategie Frank Farelly's zusammensetzen, zu erlernen.

Diese Fähigkeiten sind hoch wirksam bei der persönlichen Entwicklung, therapeutischen Interventionen, Coachings und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.

Im Rahmen von vielen Gruppenarbeit und praktischer Integration werden u.a. folgende Dinge vorgestellt:
  • Kennenlernen und Anwendung der 27 "Provokative Icon Karten" für eine beschleunigte provokative Veränderung
  • Erforschung der "Full Representation Hypnotic Inductions" um "stuck states" des Klienten in "fluid states" zu verändern
  • Zeitrahmen von Klientensitzungen - wie man eine Rückkopplungsschleife für den Kunden schafft während man im "Hier und Jetzt" arbeitet
  • Üben der "PCW-Übungen" um eine umfassende sensorischeWahrnehmung und eine gute Zustandskontrolle während der Klienten-Sitzungen zu entwickeln
  • Die Kunst der Metaphern für beschleunigte Ergebnisse in Coaching, Therapie-und Business-Situationen
  • Einzelarbeit mit Nick Kemp zur Demonstration (begrenzte Möglichkeiten aufgrund zeitlicher Beschränkungen)
  • Diskutieren des "PCW-Modells" an Hand verschiedener Fälle und häufig vorkommender Muster
  • Die Bedeutung der richtigen "Art und Weise" in Kunden-Interaktionen und die ethischen Verwendung von "Provokation" in der eigenen Praxis

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl.

Anrechenbar auch als Fortbildung für MediatorInnen.

Seminarsprache: Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.

www.nickkemp.at 

Dieses Wochenende bietet die Gelegenheit, die Ansätze aus denen sich Provocative ChangeWorks™ und die klassische Provokative Therapie-Strategie Frank Farelly's zusammensetzen, zu erlernen.

Diese Fähigkeiten sind hoch wirksam bei der persönlichen Entwicklung, therapeutischen Interventionen, Coachings und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.

Im Rahmen von vielen Gruppenarbeit und praktischer Integration werden u.a. folgende Dinge vorgestellt:
  • Kennenlernen und Anwendung der 27 "Provokative Icon Karten" für eine beschleunigte provokative Veränderung
  • Erforschung der "Full Representation Hypnotic Inductions" um "stuck states" des Klienten in "fluid states" zu verändern
  • Zeitrahmen von Klientensitzungen - wie man eine Rückkopplungsschleife für den Kunden schafft während man im "Hier und Jetzt" arbeitet
  • Üben der "PCW-Übungen" um eine umfassende sensorischeWahrnehmung und eine gute Zustandskontrolle während der Klienten-Sitzungen zu entwickeln
  • Die Kunst der Metaphern für beschleunigte Ergebnisse in Coaching, Therapie-und Business-Situationen
  • Einzelarbeit mit Nick Kemp zur Demonstration (begrenzte Möglichkeiten aufgrund zeitlicher Beschränkungen)
  • Diskutieren des "PCW-Modells" an Hand verschiedener Fälle und häufig vorkommender Muster
  • Die Bedeutung der richtigen "Art und Weise" in Kunden-Interaktionen und die ethischen Verwendung von "Provokation" in der eigenen Praxis

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl.

Anrechenbar auch als Fortbildung für MediatorInnen.

Seminarsprache: Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.

www.nickkemp.at 
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen