Problems logging in

Quo vadis? Gebäudeautomation zwischen IoT und Open Source

Thu, 16 Jan 2020, 06:00 PM (CET)
-
Thu, 16 Jan 2020, 08:00 PM (CET)
Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU BerlinBerlin, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 6
Drei Pitches beleuchten die Zukunftsthemen mit unterschiedlichem Fokus, erläutern Eigenschaften, Vor-/Nachteile und gehen auf Schnittmengen zu den Fragen in der Praxis sowie deren Auswirkungen ein.

Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18 Uhr

Quo vadis?
Gebäudeautomation im Spannungsfeld von IoT und Open Source

  • Prof. Dr.-Ing. Hossein Sagheby, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin
  • Holger Schaefe, HOSCH Gebäudeautomation Holger Schaefe GmbH, Teltow
  • Matteo Zappulla, Start-up Green Fusion

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Jan Mugele, Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht  (HWR) Berlin

Aus dem Inhalt: Simulationen, in Echtzeit übermittelte Daten und virtual reality sind bereits Standard. Die Beherrschbarkeit der Daten über vernetzte Systeme, M2M-Kommunikation, Machine-Learning treiben die digitale Transformation weiter voran. Wohin geht die Entwicklung? Der Vortrag beleuchtet die Zukunftsthemen mit unterschiedlichem Fokus. Eigenschaften werden erläutert, Vor-/Nachteile benannt, Beispiele gegeben, Schnittmengen aufgezeigt zu den Fragen der Praxis und deren Auswirkungen. Präsent ist auch das Start-up Green Fusion: Das innovative Energiemanagement-System von Green Fusion auf Open Source Basis vereinigt die bisher getrennten Sektoren Wärme, Strom und E-Mobilität in Gebäuden.

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über https://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gesundheitstechnik für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18 Uhr

Quo vadis?
Gebäudeautomation im Spannungsfeld von IoT und Open Source

  • Prof. Dr.-Ing. Hossein Sagheby, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin
  • Holger Schaefe, HOSCH Gebäudeautomation Holger Schaefe GmbH, Teltow
  • Matteo Zappulla, Start-up Green Fusion

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Jan Mugele, Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht  (HWR) Berlin

Aus dem Inhalt: Simulationen, in Echtzeit übermittelte Daten und virtual reality sind bereits Standard. Die Beherrschbarkeit der Daten über vernetzte Systeme, M2M-Kommunikation, Machine-Learning treiben die digitale Transformation weiter voran. Wohin geht die Entwicklung? Der Vortrag beleuchtet die Zukunftsthemen mit unterschiedlichem Fokus. Eigenschaften werden erläutert, Vor-/Nachteile benannt, Beispiele gegeben, Schnittmengen aufgezeigt zu den Fragen der Praxis und deren Auswirkungen. Präsent ist auch das Start-up Green Fusion: Das innovative Energiemanagement-System von Green Fusion auf Open Source Basis vereinigt die bisher getrennten Sektoren Wärme, Strom und E-Mobilität in Gebäuden.

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über https://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gesundheitstechnik für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.