Problems logging in

Rapid IoT Prototyping am Praxisbeispiel einer Versicherung

Thu, 02 Nov 2017, 06:00 PM (CET)
-
Thu, 02 Nov 2017, 07:00 PM (CET)
Online event

FREE

Available seats: 19
Webinar zum Internet of Things. Vermittelt Entwicklern und Interessierten einen Einblick in die wichtigen ersten Schritte eines IoT Projektes.

Einwahldaten:

https://global.gotomeeting.com/join/295880533
über Telefon: Deutschland: +49 692 5736 7300   / Zugangscode: 295-880-533

Rapid IoT Prototyping am Praxisbeispiel einer Versicherung

Das Internet der Dinge bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für viele Unternehmen. Bestehende Produkte und Dienstleistungen ändern sich, neue entstehen. Wie immer am Beginn einer innovativen technologischen Entwicklung gilt es, neue Ideen zu entwickeln und auszuprobieren. Gerade in Verbindung mit schlanken Produktentwicklungsansätzen wie dem Design Thinking oder dem Lean Business Development kommen IoT-Prototypen daher eine besondere Relevanz zu.

Dabei dreht es sich bei einer IoT-Lösung zwar auch um technische Fragestellungen, wie „dem Endgerät“, „der Funktechnologie“ oder der „richtigen“ Cloud. Mindestens genauso wichtig ist es, den Anwendungsfall von Ende zu Ende abzubilden und sich um die umzusetzenden Geschäftsprozesse zu kümmern.

Lerninhalte & Knowledge-Transfer:

  • Wir stellen die Ergebnisse von einem Kooperationsprojekt mit der Technischen Hochschule Köln vor, bei dem für eine Versicherungsgesellschaft ein Prototyp eines IoT Wasser-Leckage-Systems entstanden ist
  • Wir zeigen an diesem realen Anwendungsfall, wie der technische Lösung und Prozess Schritt für Schritt umgesetzt werden kann, um die „digitalisierte“ IoT-Variante zu entwickeln  und zu verifizieren
  • Fragestellungen in diesem Zusammenhang sind u.A.: Welche Komponenten hat die Lösung? Wie kommunizieren die Komponenten, welchen Schnittstellen gibt es? Wo ist der Übergang zwischen Sensorik und Geschäftsprozessen des Unternehmens? Wo und wie sind die Kunden eingebunden?
  • Im Nachgang erhältst Du Zugang zu unserem IoT for WebDevs Knowledge Center wo viele weitere Informationen rund um das Thema IoT auf Dich warten

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich Fachleute aus Business und Technologie, die sich mit dem spannenden Thema IoT professionell auseinandersetzen möchten.

Dauer: ca. 45 min, Start 18.00 Uhr

Das Webinar ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um auch auf Eure Rückfragen individuell eingehen zu können.

Wir raten deshalb zur rechtzeitigen Voranmeldung. Als angemeldeter Teilnehmer erhältst Du im Vorfeld die Zugangsdaten zum Webinar per E-Mail zugesandt.

Das könnte dich auch interessieren: Weitere Events der Reihe: IoT for WebDevs

Nächstes Webinar: Blockchains in IoT-Architekturen
Im unserem Webinar am 12. Oktober beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Bedeutung Blockchains in der Architektur von IoT einnehmen können.
Hier geht´s zur Anmeldung: https://www.xing.com/events/blockchains-iot-architekturen-1834953

Mehr Informationen rund um das Thema Internet of Things findest Du auf unserer Webseite www.thingforward.io

Folge uns auf Twitter: @thingforward


Einwahldaten:

https://global.gotomeeting.com/join/295880533
über Telefon: Deutschland: +49 692 5736 7300   / Zugangscode: 295-880-533

Rapid IoT Prototyping am Praxisbeispiel einer Versicherung

Das Internet der Dinge bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für viele Unternehmen. Bestehende Produkte und Dienstleistungen ändern sich, neue entstehen. Wie immer am Beginn einer innovativen technologischen Entwicklung gilt es, neue Ideen zu entwickeln und auszuprobieren. Gerade in Verbindung mit schlanken Produktentwicklungsansätzen wie dem Design Thinking oder dem Lean Business Development kommen IoT-Prototypen daher eine besondere Relevanz zu.

Dabei dreht es sich bei einer IoT-Lösung zwar auch um technische Fragestellungen, wie „dem Endgerät“, „der Funktechnologie“ oder der „richtigen“ Cloud. Mindestens genauso wichtig ist es, den Anwendungsfall von Ende zu Ende abzubilden und sich um die umzusetzenden Geschäftsprozesse zu kümmern.

Lerninhalte & Knowledge-Transfer:

  • Wir stellen die Ergebnisse von einem Kooperationsprojekt mit der Technischen Hochschule Köln vor, bei dem für eine Versicherungsgesellschaft ein Prototyp eines IoT Wasser-Leckage-Systems entstanden ist
  • Wir zeigen an diesem realen Anwendungsfall, wie der technische Lösung und Prozess Schritt für Schritt umgesetzt werden kann, um die „digitalisierte“ IoT-Variante zu entwickeln  und zu verifizieren
  • Fragestellungen in diesem Zusammenhang sind u.A.: Welche Komponenten hat die Lösung? Wie kommunizieren die Komponenten, welchen Schnittstellen gibt es? Wo ist der Übergang zwischen Sensorik und Geschäftsprozessen des Unternehmens? Wo und wie sind die Kunden eingebunden?
  • Im Nachgang erhältst Du Zugang zu unserem IoT for WebDevs Knowledge Center wo viele weitere Informationen rund um das Thema IoT auf Dich warten

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich Fachleute aus Business und Technologie, die sich mit dem spannenden Thema IoT professionell auseinandersetzen möchten.

Dauer: ca. 45 min, Start 18.00 Uhr

Das Webinar ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um auch auf Eure Rückfragen individuell eingehen zu können.

Wir raten deshalb zur rechtzeitigen Voranmeldung. Als angemeldeter Teilnehmer erhältst Du im Vorfeld die Zugangsdaten zum Webinar per E-Mail zugesandt.

Das könnte dich auch interessieren: Weitere Events der Reihe: IoT for WebDevs

Nächstes Webinar: Blockchains in IoT-Architekturen
Im unserem Webinar am 12. Oktober beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Bedeutung Blockchains in der Architektur von IoT einnehmen können.
Hier geht´s zur Anmeldung: https://www.xing.com/events/blockchains-iot-architekturen-1834953

Mehr Informationen rund um das Thema Internet of Things findest Du auf unserer Webseite www.thingforward.io

Folge uns auf Twitter: @thingforward


Comments about the event
2 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.