Probleme beim Einloggen

#RC19 FESTIVAL // ME, MYSELF & I

Mi, 22.05.2019, 12:30 (CEST)
-
Do, 23.05.2019, 17:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 20.05.2019, 09:00 (CEST)
Boui Boui BilkDüsseldorf, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 1.295,00 - € 2.495,00

Nach dem letztjährigen Erfolg setzen wir für den #RC19 ordentlich was drauf: der #RC19 wird zum 2 tägigen FESTIVAL. Was das bedeutet, erfahrt Ihr hier und ausführlicher auf www.rc19.de

Festival? - Ja, richtig gelesen: aus dem Recruiting Convent wird das #RC19 Festival am 22. und 23. Mai 2019 in Düsseldorf im und auf dem Gelände vom Boui Boui Bilk. Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Veranstaltung (für die wir mit dem HR Excellence Award als "Innovation des Jahres" ausgezeichnet wurden) haben wir uns entschlossen, internationaler, techiger und kantiger zu werden. Und wenn das Konzept ankommt auch etwas größer. Der #RC19 wird das HR-Festival rund um Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Das Motto ist dieses Mal "Me, myself & I", denn die Digitalisierung führt gesellschaftlich zu einer immer größeren Individualisierung. Was bedeutet das für die Arbeitswelt und insbesondere für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting? - Diesen Fragen widmet sich das #RC19 Festival, da sowohl Arbeitgeber als auch Bewerber durch neue technologische Möglichkeiten immer individueller kommunizieren können. Matchingtools und Algorithmen sind aktuell die großen Trends im Recruiting. Im Personalmarketing sind individuelles Storytelling und Content Communication maßgeblich. Und Unternehmen geben zumindest vor, individualistische Querdenker anstelle von stromlinienförmigen Mainstream-Kandidaten zu suchen.

So weit, so förmlich. Jetzt nicht lange fackeln, get your ticket, come as you are (Kleiderordnung gibt es bei uns nicht) and...have fun! - Wir wollen mit Euch lernen, lachen, feiern. Das Programm ist mit über 45 auch internationalen ReferentInnen der Knaller und das Rahmenprogramm kann sich mit Digital Detox Tent, einem HR Startup TECHWALK und viel FESTIVAL GEDÖNS (u.a. T-Shirtpresse, Poster-Bulli und Photobooth) sehen lassen. Das musikalische Rahmenprogramm liefert ONKEL BERNI mit eigens komponierten Songs, die durch die beiden Festivaltage führen. Lasst Euch überraschen. Alle Details zum Programm findet Ihr HIER und Tickets kann man HIER kaufen. 

Wir danken hier schon unserem Ko-Veranstalter QUEB, dem Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting sowie StepStone und unseren anderen Sponsoren Talentry, Talents Connect, meinestadt.de, JobUFO, neue fische, Softgarden, Studydrive, Cyquest, Business Punk und saatkorn.! We love you ;-)

 


Festival? - Ja, richtig gelesen: aus dem Recruiting Convent wird das #RC19 Festival am 22. und 23. Mai 2019 in Düsseldorf im und auf dem Gelände vom Boui Boui Bilk. Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Veranstaltung (für die wir mit dem HR Excellence Award als "Innovation des Jahres" ausgezeichnet wurden) haben wir uns entschlossen, internationaler, techiger und kantiger zu werden. Und wenn das Konzept ankommt auch etwas größer. Der #RC19 wird das HR-Festival rund um Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Das Motto ist dieses Mal "Me, myself & I", denn die Digitalisierung führt gesellschaftlich zu einer immer größeren Individualisierung. Was bedeutet das für die Arbeitswelt und insbesondere für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting? - Diesen Fragen widmet sich das #RC19 Festival, da sowohl Arbeitgeber als auch Bewerber durch neue technologische Möglichkeiten immer individueller kommunizieren können. Matchingtools und Algorithmen sind aktuell die großen Trends im Recruiting. Im Personalmarketing sind individuelles Storytelling und Content Communication maßgeblich. Und Unternehmen geben zumindest vor, individualistische Querdenker anstelle von stromlinienförmigen Mainstream-Kandidaten zu suchen.

So weit, so förmlich. Jetzt nicht lange fackeln, get your ticket, come as you are (Kleiderordnung gibt es bei uns nicht) and...have fun! - Wir wollen mit Euch lernen, lachen, feiern. Das Programm ist mit über 45 auch internationalen ReferentInnen der Knaller und das Rahmenprogramm kann sich mit Digital Detox Tent, einem HR Startup TECHWALK und viel FESTIVAL GEDÖNS (u.a. T-Shirtpresse, Poster-Bulli und Photobooth) sehen lassen. Das musikalische Rahmenprogramm liefert ONKEL BERNI mit eigens komponierten Songs, die durch die beiden Festivaltage führen. Lasst Euch überraschen. Alle Details zum Programm findet Ihr HIER und Tickets kann man HIER kaufen. 

Wir danken hier schon unserem Ko-Veranstalter QUEB, dem Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting sowie StepStone und unseren anderen Sponsoren Talentry, Talents Connect, meinestadt.de, JobUFO, neue fische, Softgarden, Studydrive, Cyquest, Business Punk und saatkorn.! We love you ;-)

 


Programm

Das komplette Programm findet Ihr auf www.rc19.de/programm - aber hier ein paar Appetithäppchen:

Ein Schwerpunkt-Thema wird das Thema "KÜNSTLICHE INTELLIGENZ". Wir haben einen von Wissen macht Ah! Moderator Ralph Caspers moderierten Talk mit Prof. Dr. Martina Mara, Expertin für Robo-Psychologie am Zukunftsinstitut Linz und dem Cyborg und Bodyhacker Dr. Patrick Kramer. Außerdem präsentiert Bernd Schmitz von Bayer eine aktuell laufende wissenschaftliche Studie "Mensch vs Maschine: wer ist der bessere Recruiter?" und Jakub Zarvel, Gründer und CEO von Textkernel berichtet über "AI and the Future of Recruitment". 

Eckart von Hirschhausen beschäftigt sich auf seine unnachahmliche Weise mit der Fragestellung "Kann mal einer Pause drücken?". Was bedeutet es eigentlich, 24/7 always on zu sein? Wie kann man lernen, mit der ständigen Flut von Digitalisierung besser umzugehen?

Darüber hinaus haben wir diverse Fachvorträge, Best Practice Cases in den unterschiedlichsten Formaten: Key Notes, Interactive Sessions, Talks, Panels im Sitzen, Stehen und Liegen - sowohl indoor als auch auf dem Festival-Außengelände. Lasst Euch überraschen. 

Zum kompletten Programm geht es hier: www.rc19.de/programm

Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen