Probleme beim Einloggen

Regionaltreffen Nachhaltigkeit München Film "AUGENHÖHEwege"

Di, 08.03.2016, 18:30 (CET)
-
Di, 08.03.2016, 21:00 (CET)
GLS Bank München, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 3
Regionaltreffen Nachhaltigkeit München: Eine Entdeckungsreise in Unternehmen, bei denen die Arbeitswelt von Morgen schon heute gelebt wird >>> "AUGENHÖHEwege - Filmvorführung"

Roswitha Schalk Unternehmensberatung und Christiane Lohrmann vom FranklinCovey Leadership Institut laden Dich am 08.03.16 um 18.30 Uhr herzlich ein zum Regionaltreffen Nachhaltigkeit mit Filmvorführung und anschließender Diskussion. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der GLS Bank statt.


Thema des Abends:

AUGENHÖHEwege – Filmvorführung

Nach dem großen Erfolg von „AUGENHÖHE“ geht es weiter mit Teil 2: „AUGENHÖHEWege“: Eine Entdeckungsreise in Unternehmen, bei denen die Arbeitswelt von Morgen schon heute gelebt wird. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Und wie macht man sich auf den Weg zu einer neuen Kultur der Zusammenarbeit? Neue Pfade zu beschreiten, heißt Gewohnheiten hinter sich zu lassen, Paradigmen zu überdenken und neue Gewohnheiten einzuüben. AUGENHÖHEwege zeigt mutige Firmen, die sich genau auf diesen Weg gemacht haben.

Der Film AUGENHÖHEwege leistet einen Beitrag zu einer neuen Arbeitswelt. Eine Lebenswelt, die von Selbstbestimmung, Potentialentfaltung, echter Zusammenarbeit und eben Augenhöhe geprägt ist. Gezeigt werden Menschen, die eine neue Arbeitswelt bereits leben und gestalten. Der Film dient als Inspiration und gibt Impulse, wie Veränderungen zu neuen Arbeitskulturen führen können.

Mehr erfahren: www.augenhoehe-film.de


>>> Bitte beachtet auch die verschiedenen Premieretermine zur Filmvorführung am 4.3.16 >>> https://www.facebook.com/Augenhoehewege/


Termin & Ablauf:

Dienstag, 8.3.16

18.30 Uhr Ankommen

19.00 Uhr Filmvorführung

20.00 Uhr Netzwerken 

21.00 Uhr Ende


Ort:
GLS Bank
Bruderstr. 5a (Eingang Unsöldstr.)
80538 München

U-Bahn Lehel


Eintritt frei - Platzvergabe nach Verfügbarkeit -


Wir freuen uns auf Ihre/Deine Teilnahme und begrüßen Sie/Dich herzlich mit einem Glas Wasser oder Limo.

Herzliche Grüße


Roswitha und Christiane


Gastgeber

Roswitha Schalk - Unternehmensberatung & Coaching für sinnstiftende Formen der Zusammenarbeit: www.roswitha-schalk.com

Christiane Lohrmann - Das FranklinCovey Leadership Institut berät Sie rund um die Entwicklung Ihrer Unternehmens- und Führungskultur und trainiert Führungskräfte und Teamleader: www.franklincovey.de/



Raumgeber

GLS Bank: „Geld ist für die Menschen da“, davon sind wir überzeugt. Als erste sozial-ökologische Universalbank zielen wir deshalb mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionier sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent.



Das Regionaltreffen Nachhaltigkeit München wurde Mitte 2014 von Roswitha ins Leben gerufen. Alle Beteiligten bei den Regionaltreffen arbeiten ehrenamtlich, weil sie aktiv gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und damit ihren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung maximieren möchten.

Zu den Regionaltreffen kommen Personen jeden Alters aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen, die sich für den Themenkreis Nachhaltigkeit interessieren. Es treffen sich Mitarbeitende aus Unternehmen, Student_innen, Unternehmer_innen, Rentner_innen, Wissenschaftler_innen, Arbeitsuchende, Freiberufler_innen, Vertreter aus Verbänden und gemeinnützigen Organisationen u. a.

Diese bunte Mischung macht die Regionaltreffen Nachhaltigkeit besonders interessant, denn Nachhaltige Entwicklung erfordert unterschiedlichste Gesichtspunkte. 

Wir freuen uns sehr, dass viele Teilnehmende immer wieder kommen und, dass jedes mal wieder eine ganze Menge neuer Leute da sind.


Unterstützende Netzwerkpartner:

Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0: Die Teilnehmenden treffen sich online auch auf der Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0 http://www.netzwerk.drehscheibe-nachhaltigkeit.de

Impact Hub München: Gemeinsam Zukunft experimentieren. Münchens Raum für eine Community, die unternehmerisch und gemeinwohlorientiert arbeitet. http://munich.impacthub.net/

Talents4Good: Wir glauben daran, dass jeder seine Berufung zum Beruf machen kann, um so mit seinem Talent zu einer besseren Welt beizutragen.www.talents4good.org









Roswitha Schalk Unternehmensberatung und Christiane Lohrmann vom FranklinCovey Leadership Institut laden Dich am 08.03.16 um 18.30 Uhr herzlich ein zum Regionaltreffen Nachhaltigkeit mit Filmvorführung und anschließender Diskussion. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der GLS Bank statt.


Thema des Abends:

AUGENHÖHEwege – Filmvorführung

Nach dem großen Erfolg von „AUGENHÖHE“ geht es weiter mit Teil 2: „AUGENHÖHEWege“: Eine Entdeckungsreise in Unternehmen, bei denen die Arbeitswelt von Morgen schon heute gelebt wird. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Und wie macht man sich auf den Weg zu einer neuen Kultur der Zusammenarbeit? Neue Pfade zu beschreiten, heißt Gewohnheiten hinter sich zu lassen, Paradigmen zu überdenken und neue Gewohnheiten einzuüben. AUGENHÖHEwege zeigt mutige Firmen, die sich genau auf diesen Weg gemacht haben.

Der Film AUGENHÖHEwege leistet einen Beitrag zu einer neuen Arbeitswelt. Eine Lebenswelt, die von Selbstbestimmung, Potentialentfaltung, echter Zusammenarbeit und eben Augenhöhe geprägt ist. Gezeigt werden Menschen, die eine neue Arbeitswelt bereits leben und gestalten. Der Film dient als Inspiration und gibt Impulse, wie Veränderungen zu neuen Arbeitskulturen führen können.

Mehr erfahren: www.augenhoehe-film.de


>>> Bitte beachtet auch die verschiedenen Premieretermine zur Filmvorführung am 4.3.16 >>> https://www.facebook.com/Augenhoehewege/


Termin & Ablauf:

Dienstag, 8.3.16

18.30 Uhr Ankommen

19.00 Uhr Filmvorführung

20.00 Uhr Netzwerken 

21.00 Uhr Ende


Ort:
GLS Bank
Bruderstr. 5a (Eingang Unsöldstr.)
80538 München

U-Bahn Lehel


Eintritt frei - Platzvergabe nach Verfügbarkeit -


Wir freuen uns auf Ihre/Deine Teilnahme und begrüßen Sie/Dich herzlich mit einem Glas Wasser oder Limo.

Herzliche Grüße


Roswitha und Christiane


Gastgeber

Roswitha Schalk - Unternehmensberatung & Coaching für sinnstiftende Formen der Zusammenarbeit: www.roswitha-schalk.com

Christiane Lohrmann - Das FranklinCovey Leadership Institut berät Sie rund um die Entwicklung Ihrer Unternehmens- und Führungskultur und trainiert Führungskräfte und Teamleader: www.franklincovey.de/



Raumgeber

GLS Bank: „Geld ist für die Menschen da“, davon sind wir überzeugt. Als erste sozial-ökologische Universalbank zielen wir deshalb mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionier sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent.



Das Regionaltreffen Nachhaltigkeit München wurde Mitte 2014 von Roswitha ins Leben gerufen. Alle Beteiligten bei den Regionaltreffen arbeiten ehrenamtlich, weil sie aktiv gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und damit ihren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung maximieren möchten.

Zu den Regionaltreffen kommen Personen jeden Alters aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen, die sich für den Themenkreis Nachhaltigkeit interessieren. Es treffen sich Mitarbeitende aus Unternehmen, Student_innen, Unternehmer_innen, Rentner_innen, Wissenschaftler_innen, Arbeitsuchende, Freiberufler_innen, Vertreter aus Verbänden und gemeinnützigen Organisationen u. a.

Diese bunte Mischung macht die Regionaltreffen Nachhaltigkeit besonders interessant, denn Nachhaltige Entwicklung erfordert unterschiedlichste Gesichtspunkte. 

Wir freuen uns sehr, dass viele Teilnehmende immer wieder kommen und, dass jedes mal wieder eine ganze Menge neuer Leute da sind.


Unterstützende Netzwerkpartner:

Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0: Die Teilnehmenden treffen sich online auch auf der Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0 http://www.netzwerk.drehscheibe-nachhaltigkeit.de

Impact Hub München: Gemeinsam Zukunft experimentieren. Münchens Raum für eine Community, die unternehmerisch und gemeinwohlorientiert arbeitet. http://munich.impacthub.net/

Talents4Good: Wir glauben daran, dass jeder seine Berufung zum Beruf machen kann, um so mit seinem Talent zu einer besseren Welt beizutragen.www.talents4good.org