Probleme beim Einloggen

*REGISTRATION CLOSED* Wenn du loslässt, ...

Do, 10.01.2019, 08:00 (CET)
-
Do, 10.01.2019, 10:00 (CET)
Anmeldeschluss: Di, 08.01.2019, 12:00 (CET)
Basler VersicherungenBasel, SchweizIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 36
**** ACHTUNG ****: Die Anmeldefrist ist abgelaufen, wegen der restriktiven Eintrittskontrolle sind KEINE Nachmeldungen möglich!!
AB-BS = Agile Breakfast Basel

Wenn du loslässt, hast Du plötzlich zwei Hände frei - Führung und andere agile Baustellen

Führung ist viel diskutiert als statisch – hierarchisch – veraltet – uncool - unagil… Viele Führungskräfte – und insbesondere Führungskräfte von Führungskräften – sind spürbar verunsichert. Wie könnte sich Führung in agilem Management verhalten und entwickeln? 

Eine Einführung mit Einladung zum Erfahrungsaustausch und Brainstorming.  

Referentin:

Véronique Lévesque, www.iafob.ch 

Organisationsbegleiterin und Projektleiterin mit einer Vorliebe für Fragen, für die es noch keine fertige Antwort gibt. Begeisterte Grenzgängerin: Unterwegs in 4 Ländern und 3 Sprachen und in den Zwischenräumen zwischen Disziplinen. Schwerpunkte: Transformationshebammerei, Organisations- und Entwicklungshandwerk (Manufaktur, nicht von der Stange), Agil in nicht-agilen Umwelten, Umgang mit Nicht-Planbarem, Bildungssysteme vs. nicht-formale Bildungswege und 'Fehler machen schlauer.’


Zielgruppe
Generell: das Agile Breakfast ist eine offene Plattform für alle, die an Agilen Methoden und Scrum interessiert sind. Je nach Thema bietet es Informationen für CxO, den ausführenden Projektleiter, Product Owner oder Scrum Master. Die Veranstaltungsreihe bietet den Teilnehmern einen aktiven und regelmässigen Informationsaustausch.

ACHTUNG: Eingang im roten Hauptgebäude, beim Empfang melden.
Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung hier (one-click) und auch bei SwissICT erforderlich: 

AB-BS = Agile Breakfast Basel

Wenn du loslässt, hast Du plötzlich zwei Hände frei - Führung und andere agile Baustellen

Führung ist viel diskutiert als statisch – hierarchisch – veraltet – uncool - unagil… Viele Führungskräfte – und insbesondere Führungskräfte von Führungskräften – sind spürbar verunsichert. Wie könnte sich Führung in agilem Management verhalten und entwickeln? 

Eine Einführung mit Einladung zum Erfahrungsaustausch und Brainstorming.  

Referentin:

Véronique Lévesque, www.iafob.ch 

Organisationsbegleiterin und Projektleiterin mit einer Vorliebe für Fragen, für die es noch keine fertige Antwort gibt. Begeisterte Grenzgängerin: Unterwegs in 4 Ländern und 3 Sprachen und in den Zwischenräumen zwischen Disziplinen. Schwerpunkte: Transformationshebammerei, Organisations- und Entwicklungshandwerk (Manufaktur, nicht von der Stange), Agil in nicht-agilen Umwelten, Umgang mit Nicht-Planbarem, Bildungssysteme vs. nicht-formale Bildungswege und 'Fehler machen schlauer.’


Zielgruppe
Generell: das Agile Breakfast ist eine offene Plattform für alle, die an Agilen Methoden und Scrum interessiert sind. Je nach Thema bietet es Informationen für CxO, den ausführenden Projektleiter, Product Owner oder Scrum Master. Die Veranstaltungsreihe bietet den Teilnehmern einen aktiven und regelmässigen Informationsaustausch.

ACHTUNG: Eingang im roten Hauptgebäude, beim Empfang melden.
Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung hier (one-click) und auch bei SwissICT erforderlich: 

Programm

08:00 – 08:30    Kaffee & Gipfeli
08:30 – 09:30    Referat und Diskussion
09:30 – 10:00    Networking, Kaffee & informelle Diskussionen

ACHTUNG: wir beginnen pünktlich um 8.30 mit dem Anlass.
Einlass *) ab 8 Uhr, es stehen Kaffee & Gipfeli bereit, offeriert von der Baloise

*) Besammlung ist in der Eingangshalle der Baloise, Aeschengraben 21. Wir werden NICHT vor 8 Uhr eingelassen, es nützt also nichts, viel früher da zu sein.
Bilder
Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen