Problems logging in

RG Kaiserslautern: Bürgerworkshop Digitale Gesellschaft

Wed, 13 Nov 2019, 06:00 PM (CET)
-
Wed, 13 Nov 2019, 08:00 PM (CET)
Business + Innovation CenterKaiserslautern, GermanyOpen in Google Maps
Digitale Gesellschaft, KI

Gemeinsam in die Zukunft!: Bürgerworkshop zu Chancen und Herausforderungen einer digitalisierten Gesellschaft

Künstliche Intelligenz (KI) - das sind Computersysteme, Maschinen und Roboter, die selbstständig dazulernen können. KI steckt im Smartphone, in Verkehrsleitsysteme und in vielen Maschinen in Haushalt und Fabrik.

Aber wie kann KI verantwortungsvoll und zukunftsorientiert genutzt werden? Darüber will das Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligentz einen gesellschaftlichen Dialog anstoßen.

Die Regionalgruppe Kaiserslautern der Gesellschaft für Informatik und Wissenschaft im Dialog laden ein, mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu diskutieren. Welche Chancen bietet die Digitalisierung beispielsweise in der industriellen Landwirtschaft, wo Bildererkennungsprogramme in Agrarrobotern heute beim Unkraut jäten helfen? Wie unterstützen KI und digitale Assistenzsysteme im Büroalltag oder bei der Steuerung von Heizung und Beleuchtung im Eigenheim? Welche Arbeit kann KI uns abnehmen und wo liegen Herausforderungen, wenn Maschinen riesige Datenmengen erfassen, speichern und analysieren? Wir möchten mit Ihnen gemeinsam positive Zukunftsszenarien zu und mit den Themenbereichen

  • Sprachassistenzsysteme
  • Bilderkennungssoftware
  • semantische Textanalyse
  • Sensoriksysteme

entwickeln. Nach ca. 2 Stunden gemeinsamer Bearbeitung werden die Themenexperten Theresa Hanning (Aurotin des Science-Fiction-Romans Die Optimierer) und Prof. Katharina Zweig (Professoring im Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern) auf einer Podiumsdisskussion die Umsetzbarkeit der Vorschläge diskutieren. Wie in der Vergangenheit wird es im Anschluss einen kleinen Umtrunk geben, bei dem die Gelegenheit besteht sich weiter auszutauschen. Um die Verpflegungsmenge kalkulieren zu können, bitten wir um eine formlose Anmeldung per Mail unter kontrovers@w-i-d.de .

Ort: Business + Innovation Center Kaiserslautern - Trippstadter Str. 110

Es wird kein Eintrittsgeld erhoben.








Gemeinsam in die Zukunft!: Bürgerworkshop zu Chancen und Herausforderungen einer digitalisierten Gesellschaft

Künstliche Intelligenz (KI) - das sind Computersysteme, Maschinen und Roboter, die selbstständig dazulernen können. KI steckt im Smartphone, in Verkehrsleitsysteme und in vielen Maschinen in Haushalt und Fabrik.

Aber wie kann KI verantwortungsvoll und zukunftsorientiert genutzt werden? Darüber will das Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligentz einen gesellschaftlichen Dialog anstoßen.

Die Regionalgruppe Kaiserslautern der Gesellschaft für Informatik und Wissenschaft im Dialog laden ein, mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu diskutieren. Welche Chancen bietet die Digitalisierung beispielsweise in der industriellen Landwirtschaft, wo Bildererkennungsprogramme in Agrarrobotern heute beim Unkraut jäten helfen? Wie unterstützen KI und digitale Assistenzsysteme im Büroalltag oder bei der Steuerung von Heizung und Beleuchtung im Eigenheim? Welche Arbeit kann KI uns abnehmen und wo liegen Herausforderungen, wenn Maschinen riesige Datenmengen erfassen, speichern und analysieren? Wir möchten mit Ihnen gemeinsam positive Zukunftsszenarien zu und mit den Themenbereichen

  • Sprachassistenzsysteme
  • Bilderkennungssoftware
  • semantische Textanalyse
  • Sensoriksysteme

entwickeln. Nach ca. 2 Stunden gemeinsamer Bearbeitung werden die Themenexperten Theresa Hanning (Aurotin des Science-Fiction-Romans Die Optimierer) und Prof. Katharina Zweig (Professoring im Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern) auf einer Podiumsdisskussion die Umsetzbarkeit der Vorschläge diskutieren. Wie in der Vergangenheit wird es im Anschluss einen kleinen Umtrunk geben, bei dem die Gelegenheit besteht sich weiter auszutauschen. Um die Verpflegungsmenge kalkulieren zu können, bitten wir um eine formlose Anmeldung per Mail unter kontrovers@w-i-d.de .

Ort: Business + Innovation Center Kaiserslautern - Trippstadter Str. 110

Es wird kein Eintrittsgeld erhoben.








Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.