RG Stuttgart: Fabriken der Zukunft

Mon, 02 Mar 2020, 06:15 PM (CET)
-
Mon, 02 Mar 2020, 08:00 PM (CET)
Universität Stuttgart, Campus Stuttgart-VaihingenStuttgart, GermanyOpen in Google Maps

Dieser Vortrag zeigt den strategischen Kontext auf, in dem sich industrielle Unternehmen befinden. Er geht von den zwei großen Herausforderungen unserer Zeit aus. Erstens der Digitalisierung, insbesondere der Künstlichen Intelligenz und der Bio-Technologie. Zweitens dem drohenden ökologischen Kollaps, insbesondere durch den fortschreitenden Klimawandel. Er thematisiert die Notwendigkeit einer Renaissance des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Denkens, er skizziert einen allgemeinen (visionären) Lösungsansatz und stellt danach das Forschungs-Konzept der GSaME "Fabriken der Zukunft" vor.

Referent:
Prof. Dr. Erich Zahn

Erich Zahn studierte von 1962 bis 1967 an der Universität Mannheim und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.). An der Universität Mannheim wurde Zahn mit der Dissertation Das Wachstum industrieller Unternehmen - Versuch seiner Erklärung mit Hilfe eines komplexen dynamischen Modells 1970 bei Gert von Kortzfleisch zum Dr. rer. pol. promoviert. Anschließend war er für ein Jahr als Assistant Professor Mitglied einer Forschungsgruppe am MIT, die 1972 Die Grenzen des Wachstums, die erste Publikation des Club of Rome, veröffentlichte.

Anmeldung auf https://rg-stuttgart.gi.de/veranstaltung/fabriken-der-zukunft















Dieser Vortrag zeigt den strategischen Kontext auf, in dem sich industrielle Unternehmen befinden. Er geht von den zwei großen Herausforderungen unserer Zeit aus. Erstens der Digitalisierung, insbesondere der Künstlichen Intelligenz und der Bio-Technologie. Zweitens dem drohenden ökologischen Kollaps, insbesondere durch den fortschreitenden Klimawandel. Er thematisiert die Notwendigkeit einer Renaissance des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Denkens, er skizziert einen allgemeinen (visionären) Lösungsansatz und stellt danach das Forschungs-Konzept der GSaME "Fabriken der Zukunft" vor.

Referent:
Prof. Dr. Erich Zahn

Erich Zahn studierte von 1962 bis 1967 an der Universität Mannheim und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.). An der Universität Mannheim wurde Zahn mit der Dissertation Das Wachstum industrieller Unternehmen - Versuch seiner Erklärung mit Hilfe eines komplexen dynamischen Modells 1970 bei Gert von Kortzfleisch zum Dr. rer. pol. promoviert. Anschließend war er für ein Jahr als Assistant Professor Mitglied einer Forschungsgruppe am MIT, die 1972 Die Grenzen des Wachstums, die erste Publikation des Club of Rome, veröffentlichte.

Anmeldung auf https://rg-stuttgart.gi.de/veranstaltung/fabriken-der-zukunft














Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.