Probleme beim Einloggen

Schick die Affen spielen - Wie Trainer und Redner Potentiale realisieren können

Di, 19.11.2019, 18:15 (CET)
FQL AkademieMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 15,00 - € 30,00

Freie Plätze: 9
Potenzial ist nicht einfach nur etwas zu können oder zu erreichen, abzuhaken und weiterzumachen. Potenzial aus unserem Geist ist mehr, viel mehr. Nämlich Kraft, Dynamik, Sehnsucht, Lebenswille.
Schick die Affen spielen - Wie Trainer und Redner Potentiale realisierne können

Es fällt Ihnen manchmal schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, weil Ihre inneren Stimmen, der „Monkey-Mind“, Sie ständig ablenken, Ihnen drein reden und
alles besser wissen? In diesem Workshop versuchen wir, diese Affen mal draußen spielen zu lassen und ganz zu uns selber zu kommen. Es ist erstaunlich, nahezu unglaublich, aber laut Forschung spricht jeder Mensch rund 400 Wörter pro Minute zu sich selbst. Wir beurteilen ständig die Umgebung, checken unsere Lage, bereiten uns auf die Begegnung mit einem Menschen vor – egal ob kurzfristig auf der Straße oder für einen später anstehenden Besuch –, kontrollieren unser Aussehen, stimmen unser Handeln ab, hinterfragen unsere Gefühle. Und meist sind diese Stimmen nicht wohlwollend und ermutigend, sondern kritisch und blockierend. 

Ich will Ihnen auf verschiedene methodische Weise helfen, Potenziale unseres Geistes zu entdecken und zu erspüren. Sie werden fühlen, dass Potenzial nicht Macht ist, sondern »mächtig sein« bedeutet. Potenzial ist nicht einfach nur etwas zu können oder zu erreichen, abzuhaken und weiterzumachen. Potenzial aus unserem Geist, wie ich es verstehe, ist mehr, viel mehr, nämlich Kraft, Dynamik, Sehnsucht, Lebenswille, ja sogar und über allem Liebe.
Die erarbeiteten Potenziale sollen Sie nach dieser Erfahrung weiter begleiten und sich in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit immer deutlicher und tiefer entfalten können.

Methodik:
In kurzen Impulsen, im gemeinsamen Gespräch und mit persönlichen Übungen wollen wir das Thema erschließen und jeder für sich, zumindest in einem Bereich, eine neue
sinn-erfüllende Erfahrung mitnehmen.


Sinnsuche, Selbstfindung und Lebensgestaltung sind die Spezialgebiete von Christoph Schlick. Seine Ausbildung, Weiterbildungen und seine Studien als Theologe, Jurist sowie Lebensberater und Logotherapeut bilden die Grundlage seines Wissens.
Christoph Schlick ist Gründer des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse und des SinnZENTRUM Salzburg
www.christophschlick.com


Einlass: ab 18:15 Uhr - Beginn: 18:45 Uhr - Ende ca. 21:45 Uhr

Die Teilnahmegebühren:

GSA-Mitglieder: EUR 15,00   inkl. Getränke!
Nicht-Mitglieder: EUR 30,00  
inkl. Getränke!

KEIN VORTRAG, sondern ein WORKSHOP, d.h. es wird aktiv „gearbeitet“ und nicht passiv konsumiert!

​Achtung: Die Teilnahme ist bei diesem Workshops auf max. 12 Personen begrenzt. RECHTZEITIG ANMELDEN!

​Anmeldungen sind verbindlich – Kosten entstehen auch bei Nicht-Teilnahme!

Bitte unbedingt hier über XING vor dem Veranstaltungstermin anmelden. Wenn Ihnen eine Teilnahme unerwartet nicht möglich sein sollte, können Sie gerne einen Ersatzteilnehmer benennen - eine Rückerstattung der gezahlten Beträge ist NICHT möglich!!

Diese Teilnahmebedingung gilt mit Ihrer Anmeldung als anerkannt.

>> V e r a n s t a l t u n g s o r t  <<

FQL Akademie, Lannerstr. 5, 80638 München
Tram 17 oder Bus 51 Bus Haltestelle  -  Anfahrt: www.fql.de/Anfahrt.pdf
   
Wir freuen uns auf Eure / Ihre Teilnahme und einen interessanten Erfahrungsaustausch.

Das Team der
GSA-Regionalgruppe Großraum München


Stephan Ehlers - Gabriele Fähndrich - Joachim Skambraks


Die GSA-Regionalgruppen für die Regionen München, Hamburg, Rhein-Main, Köln/Bonn, Nürnberg, Stuttgart und Berlin/Nord-Ost verstehen sich als Plattform zum persönlichen Kennenlernen und für den Austausch von GSA-Mitgliedern und GSA-Freunden/Interessenten innerhalb einer Region. Sie fördern den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer für die "sprechende Zunft" (Trainer, Redner, Vortragende, Speaker, Weiterbildungsprofis) und bieten die Möglichkeit, neue Ideen auszuprobieren. Weitere Ziele sind die gegenseitige Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung von Ideen und Kooperationen, die Präsenz in der Region und Sichtbarkeit für GSA-Interessierte und die Kooperation mit anderen regionalen Verbänden.


http://www.Muenchen.GSA-Regionalgruppe.de 













Schick die Affen spielen - Wie Trainer und Redner Potentiale realisierne können

Es fällt Ihnen manchmal schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, weil Ihre inneren Stimmen, der „Monkey-Mind“, Sie ständig ablenken, Ihnen drein reden und
alles besser wissen? In diesem Workshop versuchen wir, diese Affen mal draußen spielen zu lassen und ganz zu uns selber zu kommen. Es ist erstaunlich, nahezu unglaublich, aber laut Forschung spricht jeder Mensch rund 400 Wörter pro Minute zu sich selbst. Wir beurteilen ständig die Umgebung, checken unsere Lage, bereiten uns auf die Begegnung mit einem Menschen vor – egal ob kurzfristig auf der Straße oder für einen später anstehenden Besuch –, kontrollieren unser Aussehen, stimmen unser Handeln ab, hinterfragen unsere Gefühle. Und meist sind diese Stimmen nicht wohlwollend und ermutigend, sondern kritisch und blockierend. 

Ich will Ihnen auf verschiedene methodische Weise helfen, Potenziale unseres Geistes zu entdecken und zu erspüren. Sie werden fühlen, dass Potenzial nicht Macht ist, sondern »mächtig sein« bedeutet. Potenzial ist nicht einfach nur etwas zu können oder zu erreichen, abzuhaken und weiterzumachen. Potenzial aus unserem Geist, wie ich es verstehe, ist mehr, viel mehr, nämlich Kraft, Dynamik, Sehnsucht, Lebenswille, ja sogar und über allem Liebe.
Die erarbeiteten Potenziale sollen Sie nach dieser Erfahrung weiter begleiten und sich in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit immer deutlicher und tiefer entfalten können.

Methodik:
In kurzen Impulsen, im gemeinsamen Gespräch und mit persönlichen Übungen wollen wir das Thema erschließen und jeder für sich, zumindest in einem Bereich, eine neue
sinn-erfüllende Erfahrung mitnehmen.


Sinnsuche, Selbstfindung und Lebensgestaltung sind die Spezialgebiete von Christoph Schlick. Seine Ausbildung, Weiterbildungen und seine Studien als Theologe, Jurist sowie Lebensberater und Logotherapeut bilden die Grundlage seines Wissens.
Christoph Schlick ist Gründer des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse und des SinnZENTRUM Salzburg
www.christophschlick.com


Einlass: ab 18:15 Uhr - Beginn: 18:45 Uhr - Ende ca. 21:45 Uhr

Die Teilnahmegebühren:

GSA-Mitglieder: EUR 15,00   inkl. Getränke!
Nicht-Mitglieder: EUR 30,00  
inkl. Getränke!

KEIN VORTRAG, sondern ein WORKSHOP, d.h. es wird aktiv „gearbeitet“ und nicht passiv konsumiert!

​Achtung: Die Teilnahme ist bei diesem Workshops auf max. 12 Personen begrenzt. RECHTZEITIG ANMELDEN!

​Anmeldungen sind verbindlich – Kosten entstehen auch bei Nicht-Teilnahme!

Bitte unbedingt hier über XING vor dem Veranstaltungstermin anmelden. Wenn Ihnen eine Teilnahme unerwartet nicht möglich sein sollte, können Sie gerne einen Ersatzteilnehmer benennen - eine Rückerstattung der gezahlten Beträge ist NICHT möglich!!

Diese Teilnahmebedingung gilt mit Ihrer Anmeldung als anerkannt.

>> V e r a n s t a l t u n g s o r t  <<

FQL Akademie, Lannerstr. 5, 80638 München
Tram 17 oder Bus 51 Bus Haltestelle  -  Anfahrt: www.fql.de/Anfahrt.pdf
   
Wir freuen uns auf Eure / Ihre Teilnahme und einen interessanten Erfahrungsaustausch.

Das Team der
GSA-Regionalgruppe Großraum München


Stephan Ehlers - Gabriele Fähndrich - Joachim Skambraks


Die GSA-Regionalgruppen für die Regionen München, Hamburg, Rhein-Main, Köln/Bonn, Nürnberg, Stuttgart und Berlin/Nord-Ost verstehen sich als Plattform zum persönlichen Kennenlernen und für den Austausch von GSA-Mitgliedern und GSA-Freunden/Interessenten innerhalb einer Region. Sie fördern den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer für die "sprechende Zunft" (Trainer, Redner, Vortragende, Speaker, Weiterbildungsprofis) und bieten die Möglichkeit, neue Ideen auszuprobieren. Weitere Ziele sind die gegenseitige Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung von Ideen und Kooperationen, die Präsenz in der Region und Sichtbarkeit für GSA-Interessierte und die Kooperation mit anderen regionalen Verbänden.


http://www.Muenchen.GSA-Regionalgruppe.de 













Programm

Ablauf:
18:15 Uhr        Get-together / Networking
18:45 Uhr        Beginn des Workshops

ca. 21:15 Uhr   Fragen/Diskussionen

ca. 21:45 Uhr   Ausklang/Ende



Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen