Probleme beim Einloggen

Schmierung und Ölüberwachung für Hydrauliken

Beginn: Di, 16.09.2014, 08:30 (CEST)
Ende: Fr, 19.09.2014, 16:30 (CEST)
http://www.oildoc.de/oildoc-seminare/hydraulikanlagen.html

3-tägiges Basis-Seminar 
 1 Tag Workshop

Zielgruppe
  • Fach- und Führungskräfte aus der Instandhaltung
  • Ingenieure, Meister, Monteure und Servicetechniker der Komponenten- bzw. Anlagenhersteller und deren Servicepartner
  • Vertriebs-Ingenieure und Verkäufer von Schmierstoff herstellern und deren Vertriebspartner
  • Technische Einkäufer für Schmier- und Betriebsstoffe
  • Anwendungstechniker in Laborfahrzeugen, sowie im Vor-Ort-Condition Monitoring und Fluidmangement
  • Sachverständige für Schadensanalysen und Maschinenausfälle
  • Technisch interessierte Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse in der Schmiertechnik und Tribologie erweitern möchten
Ziele
  • Richtige Auswahl des optimalen Hydraulikfluids für einen wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb Ihrer Anlage
  • Verlängerung von Ölwechselintervallen
  • Kostenreduzierung durch bessere Filtration und Ölpflege
  • Früherkennung von ungewöhnlichem Verschleiß und Störungen
  • Erforschung von Schadensursachen nach Ausfällen
  • Entnahme von aussagekräftigen Ölproben
  • Ölanalysen in der pro-aktiven Instandhaltung
  • Beurteilung von Analysenergebnissen
  • Warnwerte zur Beurteilung von Maschinenschäden und Ölzustand
http://www.oildoc.de/oildoc-seminare/hydraulikanlagen.html

3-tägiges Basis-Seminar 
 1 Tag Workshop

Zielgruppe
  • Fach- und Führungskräfte aus der Instandhaltung
  • Ingenieure, Meister, Monteure und Servicetechniker der Komponenten- bzw. Anlagenhersteller und deren Servicepartner
  • Vertriebs-Ingenieure und Verkäufer von Schmierstoff herstellern und deren Vertriebspartner
  • Technische Einkäufer für Schmier- und Betriebsstoffe
  • Anwendungstechniker in Laborfahrzeugen, sowie im Vor-Ort-Condition Monitoring und Fluidmangement
  • Sachverständige für Schadensanalysen und Maschinenausfälle
  • Technisch interessierte Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse in der Schmiertechnik und Tribologie erweitern möchten
Ziele
  • Richtige Auswahl des optimalen Hydraulikfluids für einen wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb Ihrer Anlage
  • Verlängerung von Ölwechselintervallen
  • Kostenreduzierung durch bessere Filtration und Ölpflege
  • Früherkennung von ungewöhnlichem Verschleiß und Störungen
  • Erforschung von Schadensursachen nach Ausfällen
  • Entnahme von aussagekräftigen Ölproben
  • Ölanalysen in der pro-aktiven Instandhaltung
  • Beurteilung von Analysenergebnissen
  • Warnwerte zur Beurteilung von Maschinenschäden und Ölzustand
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen