Probleme beim Einloggen

Scrum User Group Karlsruhe - Konflikte lösen!

Mi, 09.05.2018, 18:30 (CEST)
-
Mi, 09.05.2018, 21:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Di, 08.05.2018, 18:30 (CEST)
punkt.de GmbH Karlsruhe, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 9
Ilja Preuß wird ein Format vorstellen, mit welchem wir Konflikte einfach und effizient lösen können!
Eine Funktion von Hierarchien ist es, Konflikte einfach und effizient zu lösen. Wenn zwei Mitarbeiter einen Konflikt haben, gibt es irgendwo in der Hierarchie einen Chef, der eine Entscheidung für sie treffen kann. Sofort sind die Mitarbeiter wieder arbeitsfähig, wenn auch vielleicht unzufrieden mit der Entscheidung.

Das Agile Manifest propagiert, dass die besten Entscheidungen in selbstorganisierten Teams getroffen werden, wenn es diese Rolle des Chefs also nicht gibt. Wir benötigen daher alternative Fähigkeiten, um mit unweigerlich auftretenden Konflikten umzugehen.

Ich möchte Euch ein Verfahren vorstellen, dass ich im Zuge meiner Ausbildung zu Emergent Essence Dynamics kennen- und schätzen gelernt habe. Dieses fokussiert in einer sicheren, stark moderierten Umgebung auf die Beziehungsebene der beteiligten Parteien. Wenn wir diese besser verstehen, wird die Sacheben trivial -  oder zumindest einfach gemeinsam anzugehen. So ist zumindest bisher meine deutliche Erfahrung. Wir werden sehen, ob sich das auch dieses Mal reproduzieren lässt!

Bitte bringt zum Termin Eure aktuellen Konflikte mit! Wir werden einen dazu verwenden, das  Verfahren praktisch zu erleben. (Euren Konfliktpartner könnt Ihr auch gerne mitbringen, das ist für das Verfahren aber nicht notwendig.) Im Anschluss wird Raum und Zeit dafür sein, die Theorie hinter dem Verfahren und meine Erfahrungen im praktischen Einsatz im agilen Arbeitsumfeld zu diskutieren. 

Unser Gastgeber für dieses Event ist die punkt.de GmbH. Vielen Dank dafür! 

Eine Funktion von Hierarchien ist es, Konflikte einfach und effizient zu lösen. Wenn zwei Mitarbeiter einen Konflikt haben, gibt es irgendwo in der Hierarchie einen Chef, der eine Entscheidung für sie treffen kann. Sofort sind die Mitarbeiter wieder arbeitsfähig, wenn auch vielleicht unzufrieden mit der Entscheidung.

Das Agile Manifest propagiert, dass die besten Entscheidungen in selbstorganisierten Teams getroffen werden, wenn es diese Rolle des Chefs also nicht gibt. Wir benötigen daher alternative Fähigkeiten, um mit unweigerlich auftretenden Konflikten umzugehen.

Ich möchte Euch ein Verfahren vorstellen, dass ich im Zuge meiner Ausbildung zu Emergent Essence Dynamics kennen- und schätzen gelernt habe. Dieses fokussiert in einer sicheren, stark moderierten Umgebung auf die Beziehungsebene der beteiligten Parteien. Wenn wir diese besser verstehen, wird die Sacheben trivial -  oder zumindest einfach gemeinsam anzugehen. So ist zumindest bisher meine deutliche Erfahrung. Wir werden sehen, ob sich das auch dieses Mal reproduzieren lässt!

Bitte bringt zum Termin Eure aktuellen Konflikte mit! Wir werden einen dazu verwenden, das  Verfahren praktisch zu erleben. (Euren Konfliktpartner könnt Ihr auch gerne mitbringen, das ist für das Verfahren aber nicht notwendig.) Im Anschluss wird Raum und Zeit dafür sein, die Theorie hinter dem Verfahren und meine Erfahrungen im praktischen Einsatz im agilen Arbeitsumfeld zu diskutieren. 

Unser Gastgeber für dieses Event ist die punkt.de GmbH. Vielen Dank dafür! 

Programm

1. Ankommen / Begrüßung 
2. Vorstellung der Methode durch Ilja Preuß 
3. Praktische Anwendung
4. Diskussion / Netzwerken 
5. Abschluss 
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen