Problems logging in

ScrumMaster Training

Tue, 12 Nov 2019, 09:00 AM (CET)
-
Wed, 13 Nov 2019, 05:30 PM (CET)
LIW SeminarraumKöln, GermanyOpen in Google Maps

€ 995.00

Was ihr als ScrumMaster immer schon mal wissen wolltet, aber nie zu fragen wagtet. Wie funktioniert Scrum? Was ist ein guter ScrumMaster? Was macht der ScrumMaster eigentlich den ganzen Tag?
Warum ScrumMaster?

Scrum wird in vielen Unternehmen mit dem Ziel eingesetzt, bessere Produkte in kürzerer Zeit zu liefern. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte haben zu der Überzeugung geführt, dass iterative und inkrementelle Produktentwicklung uns dabei hilft, dieses Ziel tatsächlich zu erreichen.

Zielgruppe

Der Kurs ist für jeden geeignet, der sich mit dem Thema Scrum für zwei Tage intensiv auseinander setzen möchte. Ein besonderer Fokus liegt auf der Rolle ScrumMaster, die anderen Aspekte, sowie Hintergründe werden aber ebenfalls ausreichend intensiv beleuchtet.

Besonders geeignet für:

  • ScrumMaster mit und ohne Erfahrung
  • Führungskräfte im Scrum Umfeld
  • Projektleiter vor dem Umbruch zu Scrum
  • Menschen mit Team-Verantwortung
Voraussetzungen und Zielsetzung

Vorwissen zu Scrum ist nicht erforderlich, schadet aber auch nicht. Wir helfen Euch gern, Euren Eindruck von Scrum in unserem Kurs zu festigen. Unser Ziel ist es, Euch als Knowhow-Träger und Fragensteller mit der Lizenz zum Umdenken in Eure Organisationen zurückkehren zu lassen. Ein IT-Background ist ebenfalls nicht erforderlich, Scrum funktioniert wunderbar auch außerhalb der IT.

Warum ScrumMaster?

Scrum wird in vielen Unternehmen mit dem Ziel eingesetzt, bessere Produkte in kürzerer Zeit zu liefern. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte haben zu der Überzeugung geführt, dass iterative und inkrementelle Produktentwicklung uns dabei hilft, dieses Ziel tatsächlich zu erreichen.

Zielgruppe

Der Kurs ist für jeden geeignet, der sich mit dem Thema Scrum für zwei Tage intensiv auseinander setzen möchte. Ein besonderer Fokus liegt auf der Rolle ScrumMaster, die anderen Aspekte, sowie Hintergründe werden aber ebenfalls ausreichend intensiv beleuchtet.

Besonders geeignet für:

  • ScrumMaster mit und ohne Erfahrung
  • Führungskräfte im Scrum Umfeld
  • Projektleiter vor dem Umbruch zu Scrum
  • Menschen mit Team-Verantwortung
Voraussetzungen und Zielsetzung

Vorwissen zu Scrum ist nicht erforderlich, schadet aber auch nicht. Wir helfen Euch gern, Euren Eindruck von Scrum in unserem Kurs zu festigen. Unser Ziel ist es, Euch als Knowhow-Träger und Fragensteller mit der Lizenz zum Umdenken in Eure Organisationen zurückkehren zu lassen. Ein IT-Background ist ebenfalls nicht erforderlich, Scrum funktioniert wunderbar auch außerhalb der IT.

Schedule

Was ihr aus dem Seminar mitnehmen könnt:
  • Scrum Basis-Wissen: Rollen, Events und Artefakte.
  • Philosophie: Agiles Manifest und Werte
  • Team Dynamik: Wie funktioniert Selbst-Organisation?
  • Moderation: Wie entfache ich die Begeisterung des Teams?
  • Projektplanung mit Scrum: Wie finde ich heraus, ob das Projekt erfolgreich wird?
  • Veränderungen in der Organisation: Welchen Einfluss hat Scrum auf den Rest der Organisation?
Was erwartet mich in dem Seminar?

Wir glauben an nachhaltiges Lernen durch Interaktion und gemeinsames Reflektieren. In dem Kurs binden wir die Teilnehmer interaktiv mit ein. Ziel ist das Erleben von Scrum und der Effekte, die agile Methoden mit sich bringen.

Wir betrachten in diesem Kurs, welche Mechanismen hinter Scrum stecken, und wie diese zum Erfolg beitragen. Wir werfen einen umfassenden Blick auf alle Elemente, die Scrum mitbringt.

Ein besonderes Augenmerk widmen wir der Rolle des ScrumMasters selbst. Die Teilnehmer lernen welche Aufgaben einen ScrumMaster erwarten, und wir vermitteln Methoden und Techniken, die bei der täglichen Arbeit als ScrumMaster unentbehrlich sind, wie etwa bei der Moderation von Retrospektiven, der Einführung von Scrum, dem Formen eines Teams oder der Unterstützung des Product Owners.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.