Probleme beim Einloggen

Social Web Breakfast: Mit dem Ecosystem of Engagement zum Paradigmenwechsel im Marketing

Fr, 24.04.2015, 08:30 (CEST)
-
Fr, 24.04.2015, 11:00 (CEST)
Wasserschloss SpeicherstadtHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Frühstücksrunde mit Impulsreferat zu Strategien und Konzepten für die Kommunikation, das Marketing und das Engagement-Management von Social Media Aktivitäten.

Das traditionelle Marketing war so schön einfach: Einmal im Jahr ein neues Produkt mit einem sauber herausgearbeiteten Alleinstellungsmerkmal sowie einer kreativen Idee und einem ausreichenden Mediabudget für die Kommunikation. Doch das reicht schon lange nicht mehr: Die digitale Transformation sowohl der Medienlandschaft als auch der Produktwelten stellt Entscheider, Brand Manager und Agenturen vor immer neuen Herausforderungen im Kampf um die knapper gewordene Aufmerksamkeit der Konsumenten. 

Soziale Medien, neue Vermarktungsmöglichkeiten, digitale Werbeformate und Kanäle sowie zunehmend mündigere Konsumenten mit individuellen Verhaltensweisen – all das steigert die Komplexität effizienter Markenkommunikation zusätzlich.

Bei Social Web Breakfast in Hamburg am 24.04. stellt Christopher Rohs in einem Impuls seine Ideen zu einem "Ecosystem of Engagement" vor. Dahinter sieht er einen beziehungsorientierten Marketing- und Kommunikationsansatz, bei dem abseits von reinen Awareness-Kampagnen eine langfristige Verbundenheit von Konsumenten mit einer Marke entstehen kann.


Kernthemen des Impulsvortrages und der Diskussion

- Aktuelle Herausforderung der vernetzten Kommunikationslandschaft

- Erfahrungswerte mit innovativen Ansätzen bei Barcardi, Saeco und Co für eine langfristig angelegte Engagement-Strategie

- Orchestrierung von Social Media Aktivitäten für das Engagement-Management


Über den Referenten:

Christopher Rohs, 29, begeistert sich seit seinem Elsa Microlink 56k-Modem für dieses verrückte Internet und durchlief als Freiberufler zahlreiche Jobs, die seine Eltern nicht verstanden. Während seines Master-Studiums an der FH Düsseldorf beschäftigte er sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Thema Kommunikations- und Konsumentenforschung, bevor er 2013 als Konzepter bei elbdudler einstieg. Seit 2015 verantwortet Rohs dort als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Strategie und berät Marken und Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation.

Über das Social Web Breakfast:

Das Social Web Breakfast ist eine Networking-Veranstaltung mit Erfahrungsaustausch und Frühstück. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Vortrag, der Diskussion, dem Networking und dem Frühstück (inkl. der Getränke).

Teilnahmegebühr: 30,- Euro zzgl. MwSt.

Bitte bestätigen Sie den Termin in XING und somit automatisch in dem Ticketsystem Amiando. 
*********************************************** 
Weitere Infos: http://www.socialwebbreakfast.de 

Teilnahme begrenzt auf 30 Teilnehmer insgesamt und 5 Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen. 

Veranstalter: Kongress Media GmbH, 
Ansprechpartner Björn Negelmann
http://www.kongressmedia.de/
http://www.socialwebbreakfast.de/anmeldung.html

Das traditionelle Marketing war so schön einfach: Einmal im Jahr ein neues Produkt mit einem sauber herausgearbeiteten Alleinstellungsmerkmal sowie einer kreativen Idee und einem ausreichenden Mediabudget für die Kommunikation. Doch das reicht schon lange nicht mehr: Die digitale Transformation sowohl der Medienlandschaft als auch der Produktwelten stellt Entscheider, Brand Manager und Agenturen vor immer neuen Herausforderungen im Kampf um die knapper gewordene Aufmerksamkeit der Konsumenten. 

Soziale Medien, neue Vermarktungsmöglichkeiten, digitale Werbeformate und Kanäle sowie zunehmend mündigere Konsumenten mit individuellen Verhaltensweisen – all das steigert die Komplexität effizienter Markenkommunikation zusätzlich.

Bei Social Web Breakfast in Hamburg am 24.04. stellt Christopher Rohs in einem Impuls seine Ideen zu einem "Ecosystem of Engagement" vor. Dahinter sieht er einen beziehungsorientierten Marketing- und Kommunikationsansatz, bei dem abseits von reinen Awareness-Kampagnen eine langfristige Verbundenheit von Konsumenten mit einer Marke entstehen kann.


Kernthemen des Impulsvortrages und der Diskussion

- Aktuelle Herausforderung der vernetzten Kommunikationslandschaft

- Erfahrungswerte mit innovativen Ansätzen bei Barcardi, Saeco und Co für eine langfristig angelegte Engagement-Strategie

- Orchestrierung von Social Media Aktivitäten für das Engagement-Management


Über den Referenten:

Christopher Rohs, 29, begeistert sich seit seinem Elsa Microlink 56k-Modem für dieses verrückte Internet und durchlief als Freiberufler zahlreiche Jobs, die seine Eltern nicht verstanden. Während seines Master-Studiums an der FH Düsseldorf beschäftigte er sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Thema Kommunikations- und Konsumentenforschung, bevor er 2013 als Konzepter bei elbdudler einstieg. Seit 2015 verantwortet Rohs dort als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Strategie und berät Marken und Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation.

Über das Social Web Breakfast:

Das Social Web Breakfast ist eine Networking-Veranstaltung mit Erfahrungsaustausch und Frühstück. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Vortrag, der Diskussion, dem Networking und dem Frühstück (inkl. der Getränke).

Teilnahmegebühr: 30,- Euro zzgl. MwSt.

Bitte bestätigen Sie den Termin in XING und somit automatisch in dem Ticketsystem Amiando. 
*********************************************** 
Weitere Infos: http://www.socialwebbreakfast.de 

Teilnahme begrenzt auf 30 Teilnehmer insgesamt und 5 Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen. 

Veranstalter: Kongress Media GmbH, 
Ansprechpartner Björn Negelmann
http://www.kongressmedia.de/
http://www.socialwebbreakfast.de/anmeldung.html
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen