Problems logging in

Solare Energiewende vom Firmendach

Tue, 17 Sep 2019, 05:00 PM (CEST)
-
Tue, 17 Sep 2019, 09:00 PM (CEST)
Handwerkskammer HannoverHannover, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 20
Weil die Sonne immer stärker scheint, setzen immer mehr Betriebe auf Solar. Wir zeigen, wie das am besten geht und zwar bei einer Fleischerei, einem Autohaus und Metallbau- und Logistikunternehmen.

Der sonnenreiche Juni hat die Solarstromernte in Deutschland auf einen neuen Rekord getrieben: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten rund 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24,5 Milliarden Kilowattstunden Strom. Viele Unternehmen und Handwerksbetriebe haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf die solare Energiewende.
Bei unserem e.coBizz-Fachforum Solar zeigen Ihnen Anwender und Energieexperten anhand zahlreicher Beispiele aus der Region Hannover, wie vielfältig Sie die Energie der Sonne zum Heizen, Kühlen oder zur Stromerzeugung nutzen und von innovativen technischen Lösungen profitieren können. Dabei wird das Thema E-Mobilität idealerweise mitgedacht. Das reicht vom Fleischereibetrieb, Metallbau- oder Logistikunternehmen bis hin zu einem Autohaus.
Darüber hinaus stellen wir Ihnen die Mittelstandsinitiative Energiewende vor und informieren Sie über Förderangebote für Ihr Vorhaben.

Das e.coBIzz-Fachforum wird veranstaltet von der Klimaschutzagentur Region Hannover, der Handwerkskammer Hannover und proKlima - dem enercity-Fonds.

Unterstützt wird die Kampagne „e.coBizz – Energie-Effizienz für Unternehmen“ von der Wirtschaftsförderung der Region Hannover, dem enercity-Fonds proKlima sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Kampagnenpartner sind die Industrie- und Handelskammer Hannover und die Handwerkskammer Hannover.
 

Der sonnenreiche Juni hat die Solarstromernte in Deutschland auf einen neuen Rekord getrieben: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten rund 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24,5 Milliarden Kilowattstunden Strom. Viele Unternehmen und Handwerksbetriebe haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf die solare Energiewende.
Bei unserem e.coBizz-Fachforum Solar zeigen Ihnen Anwender und Energieexperten anhand zahlreicher Beispiele aus der Region Hannover, wie vielfältig Sie die Energie der Sonne zum Heizen, Kühlen oder zur Stromerzeugung nutzen und von innovativen technischen Lösungen profitieren können. Dabei wird das Thema E-Mobilität idealerweise mitgedacht. Das reicht vom Fleischereibetrieb, Metallbau- oder Logistikunternehmen bis hin zu einem Autohaus.
Darüber hinaus stellen wir Ihnen die Mittelstandsinitiative Energiewende vor und informieren Sie über Förderangebote für Ihr Vorhaben.

Das e.coBIzz-Fachforum wird veranstaltet von der Klimaschutzagentur Region Hannover, der Handwerkskammer Hannover und proKlima - dem enercity-Fonds.

Unterstützt wird die Kampagne „e.coBizz – Energie-Effizienz für Unternehmen“ von der Wirtschaftsförderung der Region Hannover, dem enercity-Fonds proKlima sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Kampagnenpartner sind die Industrie- und Handelskammer Hannover und die Handwerkskammer Hannover.
 

Schedule

Einlass 17:00

 

Begrüßung 17:30

Peter Karst, Handwerkskammer, Hannover

Udo Sahling, Klimaschutzagentur Region Hannover

 

HeizPV – wie geht das?

Das clevere System: Wärmepumpe + Photovoltaik

Sven Herbig, HS-C. Hempelmann KG, Langenhagen

 

E-Autos – nur mit Solar!

Klimafreundliche Mobilität für Unternehmen

Ulf Hansen-Röbbel, Corona Solar GmbH, Hannover

 

Solarenergie, Klimatisierung und E-Mobilität

Der Klimawandel als Herausforderung für Autohäuser und ihre Mitarbeiter

Thomas Keller, Autohaus Kahle KG, Hannover

 

Interview

"Wir sind die, die immer mit dem Fahrrad kommen"

Im Gespräch mit Christian Lecht, Backwerk Bio-Handwerksbäckerei, Hannover

 

Netzwerkpause

 

Mittelstandsinitiative Energiewende

Klimaschutz als Herausforderung für Betriebe und Ausbildung

Dr. Frank-Peter Ahlers, Handwerkskammer, Hannover

 

Warum Sie jetzt eine PV-Anlage bauen sollten!

Motivationen und gute Gründe aus Sicht der Kunden

Oliver Stellfeldt, Blis Solar GmbH, Hannover

 

Dreimal PV in Hannover

Innovative Solarstromlösungen für Wärme, Kühlung und Produktion im Handwerk

Michael Walkling, AS Projekte GmbH, Hannover

 

Moderation

Dr. Axel Bader, Klimaschutzagentur Region Hannover

Rainer Tepe, proKlima – der enercity-Fonds, Hannover

 

Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.