Probleme beim Einloggen

Stellenwerk Jobmesse Bochum 2018

Di, 17.04.2018, 10:00 (CEST)
-
Mi, 18.04.2018, 18:00 (CEST)
Audimax der Ruhr-Universität BochumBochum, DeutschlandIn Google Maps öffnen

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit ihren 20 Fakultäten und über 41.000 Studierenden aus 130 Ländern, vereint alle großen wissenschaftlichen Disziplinen auf einem kompakten Campus.

Im Herzen dieses Campus, im Audimax, findet 2018 erstmalig die Stellenwerk Jobmesse Bochum statt – die neue offizielle Hochschul-Jobmesse der RUB.

Am 17. und 18. April 2018 treffen über 100 Unternehmen mit Messeständen, Themenvorträgen und aktuellen Stellenange-boten auf Studenten und Absolventen aller Fachrichtungen.

Die Stellenwerk Jobmesse Bochum wird mit ihren Ausstellern und ihrem attraktiven Rahmenprogramm direkt auf dem Campus der RUB, online und über Social Media Marketing beworben. Außerdem wird eine interaktive Messe-App die Aussteller, Studenten und Absolventen vor, während und nach der Messe begleiten.

Der Eintritt für Besucher ist frei.

Mehr Infos:
https://www.stellenwerk-bochum.de/fuer-arbeitgeber/recruiting-events






Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit ihren 20 Fakultäten und über 41.000 Studierenden aus 130 Ländern, vereint alle großen wissenschaftlichen Disziplinen auf einem kompakten Campus.

Im Herzen dieses Campus, im Audimax, findet 2018 erstmalig die Stellenwerk Jobmesse Bochum statt – die neue offizielle Hochschul-Jobmesse der RUB.

Am 17. und 18. April 2018 treffen über 100 Unternehmen mit Messeständen, Themenvorträgen und aktuellen Stellenange-boten auf Studenten und Absolventen aller Fachrichtungen.

Die Stellenwerk Jobmesse Bochum wird mit ihren Ausstellern und ihrem attraktiven Rahmenprogramm direkt auf dem Campus der RUB, online und über Social Media Marketing beworben. Außerdem wird eine interaktive Messe-App die Aussteller, Studenten und Absolventen vor, während und nach der Messe begleiten.

Der Eintritt für Besucher ist frei.

Mehr Infos:
https://www.stellenwerk-bochum.de/fuer-arbeitgeber/recruiting-events






Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen