Probleme beim Einloggen

SZ Dinner: Betriebliche Krankenversicherung

Mo, 15.05.2017, 18:00 (CEST)
-
Mo, 15.05.2017, 22:30 (CEST)
Hotel im WasserturmKöln, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Betriebliche Krankenversicherung – Employer Branding im Kontext von Demografie und Digitalisierung
Betriebliche Krankenversicherung –
Employer Branding im Kontext von Demografie und Digitalisierung

Moderation:
Herbert Fromme, Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung


Sie wissen es selbst: Der Kampf um die besten Mitarbeiter ist in vollem Gange. Die Unternehmen spüren einerseits den Fachkräftemangel, andererseits die veränderten Ansprüche einer neuen Generation von Arbeitnehmern. Die Betriebliche Krankenversicherung hilft dabei, ein Unternehmen zu einem begehrten Arbeitgeber zu machen: Es fällt ihm leichter, neue und gut qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, und es hilft dabei, die bestehenden zu motivieren und zu halten. Das ist keine Frage der Größe. Große Konzerne, Mittelständler und kleine Firmen nutzen die Betriebliche Krankenversicherung zur Steigerung ihrer Attraktivität als Arbeitgeber.

Für die Versicherer bietet die Betriebliche Krankenversicherung ein neues Geschäftsfeld – angesichts der Stagnation in anderen Bereichen ein wichtiger Grund, sich um dieses Segment zu kümmern. Süddeutsche Zeitung und AXA Krankenversicherung AG laden Sie ein, diese Themen in einem kleinen exklusiven Kreis beim SZ Dinner am 15. Mai 2017 in Köln zu diskutieren. Unter dem Motto „Employer Branding im Kontext von Demografie und Digitalisierung“ geht es um den Erfahrungsaustausch unter aktiven Versicherern, die sich mit den neuen Herausforderungen auseinander setzen müssen.



Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. beträgt

  • 50 € zzgl. MwSt. für Fach- und Führungskräfte aus Personalabteilungen (branchenübergreifend)
  • 300 € zzgl. MwSt. für Versicherungsunternehmen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Dinnergespräch
  • Unterlagen zum Vortrag
  • Getränke und Menü

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sehr begrenzten Teilnehmerzahl ein Teilnahmeplatz erst dann für Sie reserviert ist, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung erhalten, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Betriebliche Krankenversicherung –
Employer Branding im Kontext von Demografie und Digitalisierung

Moderation:
Herbert Fromme, Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung


Sie wissen es selbst: Der Kampf um die besten Mitarbeiter ist in vollem Gange. Die Unternehmen spüren einerseits den Fachkräftemangel, andererseits die veränderten Ansprüche einer neuen Generation von Arbeitnehmern. Die Betriebliche Krankenversicherung hilft dabei, ein Unternehmen zu einem begehrten Arbeitgeber zu machen: Es fällt ihm leichter, neue und gut qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, und es hilft dabei, die bestehenden zu motivieren und zu halten. Das ist keine Frage der Größe. Große Konzerne, Mittelständler und kleine Firmen nutzen die Betriebliche Krankenversicherung zur Steigerung ihrer Attraktivität als Arbeitgeber.

Für die Versicherer bietet die Betriebliche Krankenversicherung ein neues Geschäftsfeld – angesichts der Stagnation in anderen Bereichen ein wichtiger Grund, sich um dieses Segment zu kümmern. Süddeutsche Zeitung und AXA Krankenversicherung AG laden Sie ein, diese Themen in einem kleinen exklusiven Kreis beim SZ Dinner am 15. Mai 2017 in Köln zu diskutieren. Unter dem Motto „Employer Branding im Kontext von Demografie und Digitalisierung“ geht es um den Erfahrungsaustausch unter aktiven Versicherern, die sich mit den neuen Herausforderungen auseinander setzen müssen.



Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. beträgt

  • 50 € zzgl. MwSt. für Fach- und Führungskräfte aus Personalabteilungen (branchenübergreifend)
  • 300 € zzgl. MwSt. für Versicherungsunternehmen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Dinnergespräch
  • Unterlagen zum Vortrag
  • Getränke und Menü

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sehr begrenzten Teilnehmerzahl ein Teilnahmeplatz erst dann für Sie reserviert ist, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung erhalten, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Programm

Vorträge, Keynotes und Podiumsdiskussionen zu den Themen:
  • Warum die Digitalisierung alles verändert – und wie man sich im Personalmarketing aufstellen muss
  • Mitarbeiter-Gesundheit als Wettbewerbsvorteil
  • Gesundheitsmanagement als wichtiger Bestandteil des Employer Branding
  • Erfahrungen aus dem Markt




Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen