Problems logging in

Tacheles #8: FLEAT - ein neues agiles Enterprise Framework

Thu, 25 Jul 2019, 07:00 PM (CEST)
-
Thu, 25 Jul 2019, 10:00 PM (CEST)
Registration deadline: Thu, 25 Jul 2019 (CEST)
shop-apotheke.comKöln, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 19
Zweimonatlich stattfindendes Format für Produktmenschen rund um Themen der Produktentwicklung

Product Owner Köln geht mit Tacheles in die 8. Runde! Dieses Mal geht es um "FLEAT", ein neues agiles Enterprise Framework: Das Enterprise-Unternehmen als Flottenverband ... eine vielversprechende Metapher.
Das Buch von Thorsten Schaar und Uwe Habicher dazu kommt gerade in den Handel. Praktiziert wird FLEAT bei haufe schon. 
Aber was steckt dahinter? Und wie geht das überhaupt?

Die Werte von FLEAT klingen - zumindest in unseren Ohren - schon mal gut:  

  1. Kundenzentriertheit ist wichtiger als Strategie.
  2. Ende-zu-Ende-Verantwortung ist wichtiger als zentrale Standards.
  3. Autonomie ist wichtiger als Synergien.
  4. Daten sind wichtiger als Meinungen.
  5. „Gut genug“ ist wichtiger als „Für die Ewigkeit“.
  6. Verbessern ist wichtiger als Konsequenzen ziehen.
  7. Aus Fehlern lernen ist wichtiger als Perfektion.
  8. Spielregeln sind wichtiger als persönliche Macht.
  9. Gesunder Menschenverstand ist wichtiger als Regeln.

Wie immer steht auch dieses Event unter dem ebenso schönen wie praxisnahen Motto: Hosen runter, wie macht ihr das denn?  
Deshalb reden wir Mal Tacheles mit:

  • Uwe Habicher 
    https://www.xing.com/profile/Uwe_Habicher/cv


Uwe selbst sagt: 

"Es ist eigentlich ein alter Hut: Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung verändern Märkte schneller als je zuvor. Unternehmen müssen sich markt- und kundenzentrierter ausrichten und die Disruption des eigenen Geschäfts selbst vorantreiben.
Wir stehen heute vor der Herausforderung, aktuelle Organisationsformen zu völlig neu zu denken. Doch die bestehenden Konzepte sind aufwändig und schwer zugänglich. Was in der Softwareentwicklung oder im Business Development gute Ergebnisse erzielt, trägt in der Breite nicht, der Funke springt nicht über. Selbst bei den vielgepriesenen Pionieren funktioniert Agilität nicht flächendeckend. Die Mehrheit stöhnt unter schwer zugänglichen Konzepten.
Hier setzt FLEAT - ein neues agiles Business Framework - an, indem es agile Konzepte im Unternehmen mehrheitsfähig macht."


Location:
Zu Gast sind wir bei der shop-apotheke.com in der Probsteigasse in der Nähe vom Dom / Hauptbahnhof.  Wir dürfen uns über kalte Getränke und Snacks freuen, den großen Hunger solltet ihr bitte vorher selbst stillen. Das offizielle Programm startet um 19 Uhr, ab ca. 21 Uhr haben wir noch etwas Zeit für weitere Gespräche und Networking.


Die Teilnahme ist begrenzt, daher bitte verbindlich zusagen.

Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit euch!
Steffi, Lars und Jürgen 

PS: Für die Frühaufsteher unter Euch hier der Hinweis auf unsere morgendliche Partnerveranstaltung: http://leancoffee.eu/productowner/

 

Product Owner Köln geht mit Tacheles in die 8. Runde! Dieses Mal geht es um "FLEAT", ein neues agiles Enterprise Framework: Das Enterprise-Unternehmen als Flottenverband ... eine vielversprechende Metapher.
Das Buch von Thorsten Schaar und Uwe Habicher dazu kommt gerade in den Handel. Praktiziert wird FLEAT bei haufe schon. 
Aber was steckt dahinter? Und wie geht das überhaupt?

Die Werte von FLEAT klingen - zumindest in unseren Ohren - schon mal gut:  

  1. Kundenzentriertheit ist wichtiger als Strategie.
  2. Ende-zu-Ende-Verantwortung ist wichtiger als zentrale Standards.
  3. Autonomie ist wichtiger als Synergien.
  4. Daten sind wichtiger als Meinungen.
  5. „Gut genug“ ist wichtiger als „Für die Ewigkeit“.
  6. Verbessern ist wichtiger als Konsequenzen ziehen.
  7. Aus Fehlern lernen ist wichtiger als Perfektion.
  8. Spielregeln sind wichtiger als persönliche Macht.
  9. Gesunder Menschenverstand ist wichtiger als Regeln.

Wie immer steht auch dieses Event unter dem ebenso schönen wie praxisnahen Motto: Hosen runter, wie macht ihr das denn?  
Deshalb reden wir Mal Tacheles mit:

  • Uwe Habicher 
    https://www.xing.com/profile/Uwe_Habicher/cv


Uwe selbst sagt: 

"Es ist eigentlich ein alter Hut: Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung verändern Märkte schneller als je zuvor. Unternehmen müssen sich markt- und kundenzentrierter ausrichten und die Disruption des eigenen Geschäfts selbst vorantreiben.
Wir stehen heute vor der Herausforderung, aktuelle Organisationsformen zu völlig neu zu denken. Doch die bestehenden Konzepte sind aufwändig und schwer zugänglich. Was in der Softwareentwicklung oder im Business Development gute Ergebnisse erzielt, trägt in der Breite nicht, der Funke springt nicht über. Selbst bei den vielgepriesenen Pionieren funktioniert Agilität nicht flächendeckend. Die Mehrheit stöhnt unter schwer zugänglichen Konzepten.
Hier setzt FLEAT - ein neues agiles Business Framework - an, indem es agile Konzepte im Unternehmen mehrheitsfähig macht."


Location:
Zu Gast sind wir bei der shop-apotheke.com in der Probsteigasse in der Nähe vom Dom / Hauptbahnhof.  Wir dürfen uns über kalte Getränke und Snacks freuen, den großen Hunger solltet ihr bitte vorher selbst stillen. Das offizielle Programm startet um 19 Uhr, ab ca. 21 Uhr haben wir noch etwas Zeit für weitere Gespräche und Networking.


Die Teilnahme ist begrenzt, daher bitte verbindlich zusagen.

Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit euch!
Steffi, Lars und Jürgen 

PS: Für die Frühaufsteher unter Euch hier der Hinweis auf unsere morgendliche Partnerveranstaltung: http://leancoffee.eu/productowner/

 

Schedule

  1. Willkommen
  2. Wir reden Tacheles
  3. Networking
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.