Problems logging in
Tue, 03 Dec 2019 (CET)
-
Wed, 04 Dec 2019 (CET)
Registration deadline: Fri, 22 Nov 2019, 11:15 PM (CET)
Holiday Inn Nürnberg City CentreNürnberg, GermanyOpen in Google Maps
Zum Ausklang des Jahres findet traditionell unsere Tagung „Instandhaltung“ in Nürnberg statt. Wesentliche Trends und Ansätze im Instandhaltungsmanagement wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Tagung „Instandhaltung“
am 03. und 04. Dezember 2019
im Holiday Inn Hotel in Nürnberg

Agil, sicher, zuverlässig, vorausschauend, wirtschaftlich …

– das sind die Anforderungen an Ihre Instandhaltung der Zukunft!

 Bewährte Tagung an bewährtem Ort – auch in diesem Jahr findet die Instandhaltungs-Tagung von IFC EBERT wieder in Nürnberg statt.

 Es werden neue Impulse gesetzt, Best-Practice-Lösungen präsentiert und intensive Diskussionen geführt. Natürlich gibt es auch wieder viele Möglichkeiten, mit Fachkolleginnen und -kollegen ins Gespräch zu kommen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

 Abgerundet wird die Tagung durch die etablierte Begleitausstellung und eine parallel verlaufende „Maintenance Innovation Challenge“, bei welcher durch junge Start-up Unternehmen spannende neue Instandhaltungs-Innovationen präsentiert werden.


Tagung „Instandhaltung“
am 03. und 04. Dezember 2019
im Holiday Inn Hotel in Nürnberg

Agil, sicher, zuverlässig, vorausschauend, wirtschaftlich …

– das sind die Anforderungen an Ihre Instandhaltung der Zukunft!

 Bewährte Tagung an bewährtem Ort – auch in diesem Jahr findet die Instandhaltungs-Tagung von IFC EBERT wieder in Nürnberg statt.

 Es werden neue Impulse gesetzt, Best-Practice-Lösungen präsentiert und intensive Diskussionen geführt. Natürlich gibt es auch wieder viele Möglichkeiten, mit Fachkolleginnen und -kollegen ins Gespräch zu kommen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

 Abgerundet wird die Tagung durch die etablierte Begleitausstellung und eine parallel verlaufende „Maintenance Innovation Challenge“, bei welcher durch junge Start-up Unternehmen spannende neue Instandhaltungs-Innovationen präsentiert werden.


Schedule

1. TAG (3.12.2019)
 

09:00 - 09:30 Moderation und Begrüßung und Vorstellung der Aussteller:
Prof. Dr. Volker Steinhübel, Geschäftsführer der IFC EBERT-Gruppe, Nürtingen

09:30 - 10:00 Neues betriebswirtschaftliches Insturment – auch für die Instandhaltung? Agile Führung mit Objectives and Key Results (OKR) 
Prof. Dr. Volker Steinhübel, Geschäftsführer der IFC EBERT-Gruppe, Nürtingen

10:00 – 10:30 Kaffeepause

10:30 – 11:15 Paradigmenwechsel im Maschinenbau: Wie sich Führung, Kultur, Strukturen und Prozesse in der Plattformökonomie verändern

11:15 – 12:00 Moderne Führung aus psychologischer Sicht
Prof. Dr. Toni Wäfler, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Angewandte Psychologie, Otten

12.00 - 13.30 Mittagessen

13:30 – 14:15 Primetals Technologies
Tanja Gosch, Head of Product Management der Boom Software AG, Leibnitz
Michael Weinzinger, der Primetals Technologies Austria GmbH, Linz

14:15 - 15:00 Wertorientierte Instandhaltung - Value-oriented Maintenance

15:00 15:30 Kaffepause

15:30 – 17:00 Instandhalter vor Gericht - Instandhaltung in Haftungsurteilen. Rechtsprechung zur Verantwortung zu Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung 
Prof. Dr. Thomas Wilrich, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Professur für Wirtschaftsprivatrecht und Arbeitsrecht an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule München

17:00 – 17:15 Diskussion und Abschluss des Tages
 

 2. TAG – 04.12.2019
 

08:30 – 08:45 Moderation und Begrüßung:
Prof. Dr.-Ing. Lennart Brumby Professor an der dualen Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Technik, Mannheim

08:45 – 09:30 Neue Herausforderungen für das Ersatzteilmanagement – wieviel Digital ist möglich und nötig?
Dr. Wolfgang Heinbach, Geschäftsführer/Inhaber der German Machine Parts GmbH & Co. KG, Stuttgart

09:30 – 10:00 Erfahrungen mit dem aktuell überarbeiteten Standard ISO 45001
Dipl. Ing. Rudolf Miller, Business Development TÜV NORD CERT GmbH, München

10:00 – 10:30 Kaffeepause

10:30 – 11:15 Digitale Instandhaltung mit dem Einsatz von Drohnen und künstlicher Intelligenz
Andreas Rosemann, Head of Sales der GiS - Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH, Weinheim., Frauke Bungart, Sales and Business Development Manager der WKA Blade Service GmbH, Lübeck

11:15 – 12:00 Mobile Instandhaltung bei Schaeffler
Andrea Arnold, Specialist Maintenance Corporate Maintenance der Schaeffler AG, Herzogenaurach
Gerd Pletzer, Projektleiter der Schaeffler AG, Herzogenaurach

12:00 – 13:30 Mittagessen

13:30 – 14:15 Vom Instandhalter zum Asset Manager – Instandhaltungspersonal im Wandel der Zeit
Rainer Hensl,Head of Competence Center Maintenance, der Clariant Produkte GmbH

14:15 – 15:00 Attraktive Arbeitsbedingungen für eine langfristige Personalbindung
Dipl.-Ing. Dr. Reinhard Korb, Senior Consultant der MCP Deutschland GmbH, München

15:00 – 15:15 Kaffeepause

15:15 – 16:00 Ausblick 2020
Prof. Dr.-Ing. Lennart Brumby, Professor, Fakultät Technik, an der dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim


Gebühr:
Der Preis für die zweitägige Tagung beträgt: 1.250,- EUR zzgl. 19% MwSt.
Für den 2. Teilnehmer aus Ihrem Hause nur: 1.050,- EUR zzgl. 19% MwSt.

Enthalten sind Tagungsunterlagen, Mittagessen an beiden Tagen, Pausen-Kaffee, Erfrischungsgetränke und die Abendveranstaltung.


Anmeldung bis zum 22.11.2019


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Anmeldung:
Telefonisch: 07022-2445212
E-Mail: c.mezger@ifc-ebert.de
Online: http://www.ifc-ebert.de/qualification/anmeldung
Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.